Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Österreich erwägt Internierung von “Flüchtlingen

    Die Ösis dürfen sich das gerade noch so erlauben. Könnt ihr euch vorstellen, was passiert, wenn ein deutscher Politiker (oder Politikerin) das vorschlagen würde?

  2. #12


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Österreich erwägt Internierung von “Flüchtlingen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Die Ösis dürfen sich das gerade noch so erlauben. Könnt ihr euch vorstellen, was passiert, wenn ein deutscher Politiker (oder Politikerin) das vorschlagen würde?
    Was soll schon groß passieren? Das wir uns von allen Seiten NAZI schimpfen lassen müssen sind wir doch gewohnt.
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  3. #13
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Österreich erwägt Internierung von “Flüchtlingen

    Ich dachte, Hitler war Österreicher. Also gerade in Österreich sollte man dann wohl bei dem Thema viel empfindlicher sein. Dass man es aber nicht ist, beweist, dass Österreich Deutschland in Bezug auf gesunden Menschenverstand immer noch ein klein wenig voraus ist.
    Ceterum censeo Meccam esse delendam.

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Druck auf die EU: Österreich wird bei Flüchtlingen unruhig

    Österreich erhöht in der Flüchtlingskrise den Druck auf die EU. Das Land fordert die Einführung eines Migrations-Konzepts nach australischem Vorbild und die Einrichtung von Auffanglagern. Die EU-Außenbeauftragte Mogherini kann sich nach einem Treffen mit dem österreichischen Außenminister Kurz ein solches Lager im Niger vorstellen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...ingen-unruhig/

  5. #15


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Druck auf die EU: Österreich wird bei Flüchtlingen unruhig

    Ganz egal wo in Europa, es fehlen vernünftige Einwanderungsgesetze in den Mitgliedsstaaten und über diese Gesetze sollte nicht die EU entscheiden sondern die Mitgliedsstaaten selber, denn die EU ist unfähig solche Gesetze zu beschließen.
    Würden die Wähler bzw. das Volk, wo auch immer in Europa, aktiv in die Diskussion um ein Einwanderungsgesetz eingebunden, so hätten wir europaweit ein solches Gesetz schon lange.
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  6. #16
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.805
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Druck auf die EU: Österreich wird bei Flüchtlingen unruhig

    Zitat Zitat von Der Kritische Beitrag anzeigen
    Ganz egal wo in Europa, es fehlen vernünftige Einwanderungsgesetze in den Mitgliedsstaaten und über diese Gesetze sollte nicht die EU entscheiden sondern die Mitgliedsstaaten selber, denn die EU ist unfähig solche Gesetze zu beschließen.
    Würden die Wähler bzw. das Volk, wo auch immer in Europa, aktiv in die Diskussion um ein Einwanderungsgesetz eingebunden, so hätten wir europaweit ein solches Gesetz schon lange.
    Die EU ist illegal, denn sie repräsentiert nicht nicht die Bevölkerung, sondern wirtschaftliche Interessenvertretungen und Banken.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 08:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 09:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •