Den Spruch "Bild-Zeitung sprach zuerst mit dem Toten" stellt die sogenannte seriöse Presse inzwischen gnadenlos in den Schatten.
Sie war bei einem Telefonat dabei, undercover versteht sich:

Boateng-BeleidigungAfD-Chefin Petry schreit Gauland am Telefon an

AfD-Vize Alexander Gauland hat Fußball-National-Kicker Jerome Boateng in einem Zeitungsgespräch beleidigt. Damit handelte er sich deutschlandweit Ärger ein, sowohl in der Politik als auch im Sport.

Auch in seiner eigenen Partei muss Gauland dafür ordentlich Kritik einstecken. Parteichefin Frauke Petry hat ihn wegen der Aussagen angerufen. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet, dass es zwischen den beiden offenbar zu einem hitzigen Austausch am Telefon kam.
Petry soll Gauland angeschrien haben


Petry habe ihn regelrecht angeschrien, soll Gauland danach in der Partei berichtet haben. Der Eklat scheint vorerst der Gipfel im Richtungsstreit zwischen Petry und ihrem Vize zu sein. Gauland steht in der Partei für einen deutlich radikaleren Kurs als seine Parteichefin.
http://www.focus.de/politik/videos/b...d_5579852.html