Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.429


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Griechen schulden ihrem Staat 87 Milliarden

    Höchste Steuerschuld in Europa

    Griechen schulden ihrem Staat 87 Milliarden
    Nicht einmal die Hälfte ihrer fälligen Steuern zahlen die Griechen derzeit an den Staat. Die ausstehenden Steuern summieren sich nach Berechnungen des IWF mittlerweile auf 87 Milliarden Euro - die Hälfte der Wirtschaftsleistung des Landes.Die Steuererhöhungen der vergangenen Jahre haben die Finanzprobleme Griechenlands nicht gelöst. Stattdessen erreichte die Steuerschuld der Bürger nach Berechnungen des Internationalen Währungfonds (IWF) 2015 eine Rekordmarke: Von 100 Euro ausstehenden Steuern zahlten die Griechen an den Staat demnach lediglich noch 45 Euro. Dieser Wert sei seit Beginn der Krise im Jahr 2010 kontinuierlich zurückgegangen.
    Insgesamt schulden die Griechen ihrem Staat demnach inzwischen etwa 87 Milliarden Euro an Steuern. Das entspricht etwa der Hälfte der griechischen Wirtschaftsleistung - im vergangenen Jahr lag das Bruttoinlandsprodukt Griechenlands bei etwa 176 Milliarden Euro. In keinem anderen EU-Staat liegt die Steuerschuld der Bürger und Unternehmen im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung auch nur annähernd so hoch.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ulden-101.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen schulden ihrem Staat 87 Milliarden

    Kein Problem, der deutsche Steuerzahler kommt sicher gern dafür auf.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.822
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen schulden ihrem Staat 87 Milliarden

    Die Frage der „Schulden” ist wie die EU eine Fiktion, ein Gedankenspiel, das sich am Ende in ein Nichts auflösen wird. Niemand wird diese Schulden je begleichen (können). Sie dienen nur dazu, bestimmte Gesellschaftsgruppen wie mit einem Damoklesschwert in Schach zu halten und zu erpressen. Wer mitspielt, ist verraten und verkauft, siegt oder wird untergebuttert. Wer einmal gesiegt hat, wird auch weiter siegen; wer untergebuttert wird, wird es auch in Zukunft.
    Monopoly heißt das Spiel, an dem alle mitwirken. Da ist es unerheblich, ob man mit Spielgeld oder „fälschungssicheren” Euro-Scheinen dabei ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.212


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen schulden ihrem Staat 87 Milliarden

    Die Griechen unternehmen doch nicht einmal ansatzweise etwas um der Misere beizukommen. Inzwischen sind 8 Jahre seit der Finanzkrise vergangen und in Griechenland ist nichts getan worden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland: 2012 fast 42 Milliarden Euro mehr Schulden
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 20:43
  2. Berlin türmt neue Milliarden-Schulden auf
    Von Milenio im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 10:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •