Slowakischer Premier sieht keinen Platz für Islam in seinem Land
derStandard.at
Bratislava – Kurz vor der Übernahme der EU-Präsidentschaft durch das österreichische Nachbarland Slowakei hat dessen Premier, Robert Fico, mit einer umstrittenen Islam-Äußerung für Aufsehen gesorgt. Auch wenn dies komisch klinge, "der Islam hat ...




Weiterlesen...