Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.682


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Werner: Flüchtlinge nicht in Leiharbeit schicken

    Flüchtlinge nicht in Leiharbeit schicken
    Diese bleibt Deutschen vorbehalten, denn


    Thüringens Arbeitsministerin Heike Werner (Linke) warnt vor einer schnellen Öffnung der Leiharbeit für Flüchtlinge. „Leiharbeit ist nicht die Brücke in reguläre Beschäftigung, als die sie gerne verkauft wird“, sagte Werner am Mittwoch in Erfurt.
    Vielmehr nutzen sie nicht wenige Unternehmen, um Löhne zu drücken. Darunter leiden nach Auffassung der Ministerin bereits Hunderttausende Beschäftigte. „In diese Sackgasse jetzt auch geflüchtete Menschen zu schicken, ist einfach falsch.“
    http://www.focus.de/regional/erfurt/...d_5566305.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    35.823


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Werner: Flüchtlinge nicht in Leiharbeit schicken

    Ja, die Kommunisten. Sie spielen sich als Sachwalter der arbeitenden Bevölkerung auf und beuten diese noch mehr aus als der Kapitalist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •