Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.099


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    (BPP) Je früher Integration beginnt, desto erfolgreicher kann sie sein. Davon sind der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Kanzleramtschef Peter Altmaier und der Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Björn Thümler, überzeugt. Gemeinsam empfingen die CDU-Politiker heute in Hannover etwa 160 Syrerinnen und Syrer aus Niedersachsen im Plenarsaal des Landtags, um im Rahmen der Veranstaltung „Syrer in Deutschland“ über ihre Anliegen und Sorgen zu sprechen. Peter Altmaier erklärt dazu: „Wir wollen vermeiden, dass syrische Menschen in Deutschland Jahre des Wartens auf eine Rückkehr verlieren. Und wir wollen vermeiden, dass sich in der Bevölkerung Ressentiments gegenüber Flüchtlingen verstärken, wenn diese nicht in Gesellschaft und Arbeitsmarkt integriert sind. Wir wollen eine vorausschauende Integrationspolitik leben. Die Grundlagen hierfür sind Sprache, Bildung und Beruf.“

    Björn Thümler sagt: „Alle, die in Deutschland eine Bleibeperspektive erhalten, müssen wir auf ihrem Weg in unsere Gesellschaft begleiten. Aber auch jene, die unser Land freiwillig wieder verlassen, wenn in ihrer Heimat wieder Frieden und Sicherheit herrschen, sind Mitbürger, die unsere besondere Zuwendung verdienen.“

    Peter Altmaier stellt klar: „Die zugewanderte Bevölkerung bleibt noch zu oft außen vor, wenn wir über die Gestaltung unserer Gesellschaft sprechen. Mitsprache und gesellschaftliche Mitverantwortung sind aber der Kitt, der uns zusammenhält. Wir wollen nicht über, sondern mit Menschen sprechen und vor allem gemeinsam die Zukunft gestalten. Dies praktizieren wir erfolgreich seit Jahren im Bundeskanzleramt mit den Integrationsgipfeln der Kanzlerin.“

    Wichtig sei daher der Dialog von Anfang an, unterstreichen Peter Altmaier und Björn Thümler während der Veranstaltung in Hannover. Nur so könne die Politik erfahren, welche Nöte und Ängste nach Deutschland gekommene syrische Menschen hätten und wo diese Verbesserungen ihrer Lebenssituation sähen und wo noch etwas getan werden müsse.
    http://www.bundespresseportal.de/nie...chtlingen.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Was er da sagt wird der Idiot aber erst dann begreifen wenn die Mohammedaner gemeinsam ihre Sharia Partei wählen.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.411


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Was er da sagt wird der Idiot aber erst dann begreifen wenn die Mohammedaner gemeinsam ihre Sharia Partei wählen.
    Altmeier denkt nicht weiter als bis zum Tellerrand. Er meint, dass die Syrer aus lauter Dankbarkeit Merkel wählen würden. Die Wähler, die die CDU nicht mehr wählen wollen, sollen durch Zuwanderer ersetzt werden. Es ist immer wieder amüsant, wie unsere Politiker mit ausuferndem Geschwafel versuchen ihre eigentlichen Ziele zu kaschieren.



    Das kommt dabei raus, wenn Altmeier sein Lätzchen nicht umbindet

    Name:  Der-Energiewende-Minister-Altmaier-100-Tage-im-Amt.jpg
Hits: 99
Größe:  26,9 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.991
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Peter Altmaier stellt klar: „Die zugewanderte Bevölkerung bleibt noch zu oft außen vor, wenn wir über die Gestaltung unserer Gesellschaft sprechen. Mitsprache und gesellschaftliche Mitverantwortung sind aber der Kitt, der uns zusammenhält.
    Das gilt nur für homogenen Kitt. Wenn Sand und andere Fremdkörper hineinkommen, ist aus mit der zusammenhaltenden Wirkung.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Je mehr ein System in die Enge getrieben wird desto selbstmörderischer werden deren Vorschläge !!
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  6. #6


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    „Alle, die in Deutschland eine Bleibeperspektive erhalten, müssen wir auf ihrem Weg in unsere Gesellschaft begleiten.
    Da fängts doch schon an. Die Leute sind Kriegsflüchtlinge, haben kein Recht auf Asyl (was Pegida gerne ändern möchte), wir nehmen die Leute bislang freiwillig als Asylanten auf. Selbstverständlich erwarten wir, dass sie zurück in ihre Heimat gehen, wenn der Krieg vorbei ist. Das Ziel ist nicht, die Leute dauerhaft hier zu behalten, ihnen eine Bleibeperspektive einzuräumen.
    Aber die Politiker sehen das wohl anders. Mit einer unverfroreren Frechheit und Selbstverständlihkeit wird den Leuten unterstellt und erwartet, sie wollten dauerhaft hier bleiben und die Politik danach ausgerichtet.

    Die Politiker berauben diese Menschen ihrer Heimat!

    Und uns auch, indem nicht mehr wir alleine, sondern Fremde über die Politik in unserem Land entscheiden sollen.

  7. #7


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Altmeier spricht nur aus was die CDU schon insgeheim beschlossen hat.
    Die wissen das sie Wählerverluste nur durch die Migranten aufhalten können, ungeachtet der Gefahren die daraus resultieren.

    Die CDU wird bei der Bundestagswahl 2017 eine Menge Sitze im Parlament verlieren und das bedeutet für die Unionspolitiker Machtverlust. Existenzangst scheint dort gerade zur Epidemie zu werden. Wahrscheinlich auch die Angst, das unter Umständen eine Partei gewinnt, die vielleicht sogar die Immunität ehemaliger Abgeordneter aufheben könne um die Verräter dann rechtlich in die Verantwortung zu nehmen.

    Mal ganz davon abgesehen, das die Mohammedaner selber auch eine Partei gründen könnten, die, wenn nun das Wahlrecht auf alle mit Bleiberecht erweitert, nicht die CDU wählen sondern ihre eigene Partei wählen. Wo das hinführt ist ganz klar der Sharia Staat ... Typen wie Altmeier werden die ersten sein, die der Sharia zum Opfer fallen ..... Wer im Beruf die Augen geschlossen hält sieht die drohende Gefahr nicht. Da nutzt es auch nicht eine Pseudobrille zu tragen
    Geändert von Der Kritische (22.05.2016 um 13:25 Uhr)
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Der hatte im putzigen Saarland noch weniger drauf gehabt als Maas! Und das sagt schon einiges aus!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Der Kritische Beitrag anzeigen
    Altmeier spricht nur aus was die CDU schon insgeheim beschlossen hat.
    Die wissen das sie Wählerverluste nur durch die Migranten aufhalten können, ungeachtet der Gefahren die daraus resultieren.

    Die CDU wird bei der Bundestagswahl 2017 eine Menge Sitze im Parlament verlieren und das bedeutet für die Unionspolitiker Machtverlust. Existenzangst scheint dort gerade zur Epidemie zu werden. Wahrscheinlich auch die Angst, das unter Umständen eine Partei gewinnt, die vielleicht sogar die Immunität ehemaliger Abgeordneter aufheben könne um die Verräter dann rechtlich in die Verantwortung zu nehmen.

    Mal ganz davon abgesehen, das die Mohammedaner selber auch eine Partei gründen könnten, die, wenn nun das Wahlrecht auf alle mit Bleiberecht erweitert, nicht die CDU wählen sondern ihre eigene Partei wählen. Wo das hinführt ist ganz klar der Sharia Staat ... Typen wie Altmeier werden die ersten sein, die der Sharia zum Opfer fallen ..... Wer im Beruf die Augen geschlossen hält sieht die drohende Gefahr nicht. Da nutzt es auch nicht eine Pseudobrille zu tragen
    Aber auf die " Riesenbrille ", die er für bestimmte Geschäfte braucht, auf die kann er immer weniger verzichten.

  9. #9


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Zitat Zitat von Pressewarze Beitrag anzeigen
    Der hatte im putzigen Saarland noch weniger drauf gehabt als Maas! Und das sagt schon einiges aus!

    Aber auf die " Riesenbrille ", die er für bestimmte Geschäfte braucht, auf die kann er immer weniger verzichten.
    Man braucht sich nur in den Landtagen umschauen, kaum noch jemanden der ernsthaft Politik im Sinne des Wählers, im Sinne des Amtseides betreibt.
    Wenn es denn tatsächlich mal jemanden gibt der sich auf das eigentliche konzentriert, wird er geschickt durch die Parteivorsitzenden ins Abseits gestellt.
    Maas und Altmeier zählen nicht dazu, weil sie sich wahrscheinlich schon als Schulkinder mehr durch Schleimen als durch Fleiß durch die Schulklassen gelogen haben
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  10. #10


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Altmeier (CDU) möchte Wahlrecht für Syrer

    Zitat Zitat von Pressewarze Beitrag anzeigen
    Der hatte im putzigen Saarland noch weniger drauf gehabt als Maas! Und das sagt schon einiges aus!.....
    Wer fürs Saarland zu blöd ist kann in Berlin immer noch groß raus kommen.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 15:49
  2. Ein Syrer in der Havelpassage möchte Medizin studieren
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 17:35
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 14:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 17:50
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •