Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6111213141516
Ergebnis 151 bis 155 von 155
  1. #151
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.207


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gewalt gegen AfD-Mitglieder

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Diese taz-Schreibhure schießt hier den Vogel ab! Das ist Gutheißen und quasi Aufforderung zu ähnlichen Taten, weil der Zweck alle Mittel rechtfertigt. Wo sind die Maas'schen Behörden hier!? Wenn das keine Volksverhetzung ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Das verstehe ich nun auch nicht. Das ist doch ganz klar ein Aufruf zur Gewalt !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #152
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    35.182


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gewalt gegen AfD-Mitglieder

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nun auch nicht. Das ist doch ganz klar ein Aufruf zur Gewalt !!!
    Solange dieser Aufruf von links kommt und sich gegen "Nazis" richtet, passiert nichts.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Ein Bekennerschreiben linker Faschisten ist aufgetaucht und gleich wieder gelöscht worden.


    Wer Hass sät, wird Gewalt ernten
    von: Antifaschistischer Frühling Bremen am: 09.01.2019 - 18:00
    Regionen:
    Bremen
    Themen:
    AntifaAntirassismus
    Abstract:
    Der Antifaschistische Frühling Bremen gibt bekannt, dass wir den AfD-Politiker F. Magnitz am Montag gegen 18.00 Uhr Ortszeit von seinem faschistischen Gedankengut befreien wollten. Magnitz, der gute Kontakte in die rechtsextreme und faschistische Szene hält und des öfteren mit rassischtischen Äußerungen in Erscheinung tritt, darf in Bremen und anderswo keinen Fuß mehr fassen und gehört wie jeder andere Nazi mundtot gemacht. Wir dulden keinen Nazi-Abschaum in unserer Gegend! Der Antifaschistische Frühling wird kommen! Macht euch bereit!
    Antifaschistischer Frühling Bremen

    http://archive.fo/2019.01.09-182514/...n-231.0-305.34
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #153
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    35.182


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gewalt gegen AfD-Mitglieder

    im Bericht heißt es, dass der Mann Zuhörer bei einer Kundgebung war. Damit ist nicht belegt, dass er auch Mitglied der AfD ist. Trotzdem stelle ich die Meldung in diesen Thread.......

    Kiel – Nach einem Vortrag der AfD-Politikerin Beatrix von Stroch wurde ein 67-jähriger Zuhörer auf der Straße so massiv aus einer 5-köpfigen Gruppe heraus attackiert, dass er aufgrund der schweren Verletzungen in einer Klinik notoperiert werden musste. Warum der Vorfall erst jetzt gemeldet wurde, darüber wundert sich die Polizei tatsächlich.
    Am 25. November wurde nach einer Veranstaltung im Kieler AfD-Büro ein 67-jähriger Mann auf dem Gehweg am Schülperbaum krankenhausreif geschlagen. Wie die SHZ berichtet, die sich auf Polizeiangaben beruft, kam der Mann gerade vom Vortrag der AfD-Politikerin Beatrix von Storch. Wie bei AfD-Veranstaltungen üblich, wurde von linker- bis linksradikaler Seite – auch gern als „bürgerliche Mitte“ bezeichnet – zu Protesten auch gegen diese Veranstaltung aufgerufen. Die Polizei habe die damalige Veranstaltung abgesichert, heißt es dazu weiter.
    Nach vorläufigem Kenntnisstand habe ein bislang unbekannter jüngerer Mann aus einer vier- bis fünfköpfigen Gruppe heraus den 67-Jährigen angegriffen. Der Täter schlug dem Senior unvermittelt die Faust ins Gesicht und flüchtete. Der Rentner musste aufgrund der schweren Verletzungen in einer Klinik notoperiert werden.
    Warum das Opfer oder seine Angehörigen erst zwei Wochen später Anzeige erstattet habe, sei nicht bekannt, so die SHZ.
    Dieses Opfer fehlt auf der Liste der Übergriffe auf AfD-Politiker und Mitglieder, die jouwatch exklusiv veröffentlichte.
    Der Schläger, ein schlanker jüngerer Mann, soll 1,80 bis 1,90 Meter groß sein und zum Zeitpunkt der Tat eine dunkle Strickmütze und eine schwarze mittellange Jacke getragen haben.
    https://www.journalistenwatch.com/20...h-storch-rede/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #154
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.839
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gewalt gegen AfD-Mitglieder

    Der Rentner musste aufgrund der schweren Verletzungen in einer Klinik notoperiert werden.
    Warum das Opfer oder seine Angehörigen erst zwei Wochen später Anzeige erstattet habe, sei nicht bekannt
    Bei derartigen Verletzungen hat man wohl andere Prioritäten, als sich mit einer zweifelnden Polizei auseinanderzusetzen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #155
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    646


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gewalt gegen AfD-Mitglieder

    nächste Greultat der Terroristen:
    In Greifswald ist zwischen Mittwochabend, ca. 20:00 Uhr und heute Morgen ca. 08:00 Uhr der private Briefkasten des AfD-Landtagsmitglieds Stephan Reuken durch Böller gesprengt und zerstört worden. Zudem wurde mit schwarzer Farbe am Wohnhaus des Politikers das Wort „Nazischweine“ geschmiert. Die Schmiererei hat Ausmaße von ca. 4 mal 0,30 Metern.
    jr

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6111213141516

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gewalt gegen AfD-Mitglieder
    Von dietmar im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 17:31
  2. Gewalt gegen AfD-Mitglieder
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 17:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 17:40
  4. Mordaufruf gegen Mitglieder von Pro NRW - B2B Deutschland
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 16:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •