Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beitrge
    180.936


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine


    Jdische Allgemeine


    Vllig inakzeptabel
    Jdische Allgemeine
    Der Vorsto der Partei Alternative fr Deutschland (AfD), den Islam als unvereinbar mit Grundgesetz und Demokratie darzustellen, ist auf breite Ablehnung gestoen. Konkret fordern weite Teile der AfD-Spitze um Alexander Gauland und Beatrix von Storch ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.000


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Der ZdJ scheint ebenso geistig verwirrt zu sein. Wer zog denn durch Kln und andere deutsche Stdte und schrie "Juden ins Gas!"? Das waren keine Nazis, lieber Herr Schuster! Das waren die, die Sie nun so vehement verteidigen!
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.347


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Die jdischen Interessenvertreter in Deutschland sind genauso blind wie die Kirchen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Warum sind die geistlichen Oberen blo so blind?

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.944
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die jdischen Interessenvertreter in Deutschland sind genauso blind wie die Kirchen.
    Dabei mten sie es aus eigener Anschauung eigentlich besser wissen. Aber Israel ist weit weg.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  6. #6


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Fr den Islam ist und das betont er ja immer wieder, der Todfeind aller Juden ... und auf einmal denkt der ZdJ, nur weil Deutschland zunehmend islamisiert wird, das der Islam ein Freund der Juden ist?
    Vielleicht sollte man auch den Vorsto der AfD mal etwas genauer lesen und nicht wie generell gerne gemacht, falsch zitieren oder interpretieren... insbesondere dann, wenn man von sich behauptet ein Gelehrter zu sein ... allerdings frage ich mich ob dort in den Mensas die Intelligenz via Gabel aufgenommen und die Dummheit mit der Kelle geschluckt wurde
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heit Deutschland." (vom Stein)

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.347


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine

    Vor allem sollten die Israelis mal darber nachdenken, wer ihnen bisher immer zur Seite gestanden hat. Wenn sich der Bevlkerungsaustausch vollzogen hat, wird niemand der "neuen Deutschen" ein Schuldbewusstsein haben, wird die Nazi-Keule nicht mehr funktionieren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 23:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 11:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 00:01
  4. Vllig inakzeptabel - Jdische Allgemeine
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 07:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •