Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Riesiger Lebensmittelskandal erschüttert Europa

    Dünger im Zucker und giftige Stoffe im Hühnchen: Immer mehr Verbrecher panschen und fälschen Lebensmittel. Bei mehreren Razzien von Interpol und Europol stellen die Behörden 10.000 Tonnen Lebensmittel sicher. FOCUS Online zeigt die schockierende Liste.

    Gefärbte Oliven, mit Kunstdünger gestreckter Zucker, gepanschter Wein: Interpol und Europol haben in 57 Ländern riesige Mengen gefälschter Lebensmittel und Getränke sichergestellt.
    Bei Razzien zwischen November 2015 und Februar 2016 konfiszierten europäische Polizeibehörden über 10.000 Tonnen Lebensmittel und eine Million Liter Getränke. Die Waren könnten "hohe Gesundheitsrisiken für die ahnungslosen Verbraucher haben", warnt Europol in einer Pressemitteilung.
    So fanden Beamte am Brüssel Flughafen Zaventem große Mengen an Affenfleisch. Was die Verbrecher mit dem illegal importierten Fleisch vorhatten, ist unklar. Zudem stellten Beamte in Frankreich mehrere Kilogramm Heuschrecken und Raupen sicher.

    Gestreckter Zucker womöglich auch in Deutschland im Umlauf
    Im Sudan fanden Behörden fast neun Tonnen verseuchten Zucker. Die Verbrecher hatten ihn mit Kunstdünger gestreckt und damit hohe Preise für minderwertige Qualität erzielt.
    Brisant: Auch Deutschland importiert Zucker aus dem Sudan. Er kommt in der Industrie zur Verwendung: Bäckereien, Süßwarenindustrie und Getränkehersteller müssen laut einer EU-Ordnung 15 Prozent ihres benötigten Zuckers aus Schwellenländern beziehen - darunter auch aus dem Sudan.

    Italienische Ermittler wiederum stellten 85 Tonnen Oliven sicher. Sie waren mit einer Kupfer-Sulfat-Lösung gefärbt. Die Verbrecher wollten ihrem Produkt ein schöneres Aussehen verpassen. Für die Verbraucher ist der Konsum lebensbedrohlich.
    http://www.focus.de/finanzen/news/le...d_5395537.html
    Geändert von dietmar (31.03.2016 um 20:45 Uhr)

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Riesiger Lebensmittelskandal erschüttert Europa

    Diese Lebensmittel waren doch für die Bereicherer gedacht ..... Die können doch eh nicht lesen was auf den Inhaltsangaben steht
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.452


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Riesiger Lebensmittelskandal erschüttert Europa

    Bäckereien, Süßwarenindustrie und Getränkehersteller müssen laut einer EU-Ordnung 15 Prozent ihres benötigten Zuckers aus Schwellenländern beziehen - darunter auch aus dem Sudan
    Was für eine blödsinnige Verordnung. Da ist Missbrauch Tür und Tor geöffnet.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 00:21
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 10:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •