österreich.at


Jihad: Zwölf Islam-Schulen unter Verdacht
österreich.at
Weil in einigen dieser Schulen das höchst umstrittene Werk Erlaubtes und Verbotenes im Islam immerhin jahrelang als Unterrichtsmittel verwendet wurde, fordert FPÖ-Chef Johann Gudenus jetzt Konsequenzen gegen ein Dutzend islamischer Privatschulen ...




Weiterlesen...