Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    181.038


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime - SPIEGEL ONLINE


    SPIEGEL ONLINE


    Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime
    SPIEGEL ONLINE
    Nach den jüngsten Selbstmordattentaten in Belgiens Hauptstadt Brüssel sagte der Chef der separatistischen Partei, immerhin stärkste politische Kraft Belgiens, es habe große Versäumnisse bei der Integration muslimischer Jugendlicher in seinem Land ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.366


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime - SPIEGEL ONLINE

    Und es wird einfach nicht begriffen. Muslime sind nicht integrierbar, nicht in westliche Gesellschaften. Das gelingt nicht, weil die Ideologie Islam dagegen steht. Das zu verstehen, wäre der erste Schritt zu der Erkenntnis, dass der Islam eben nicht zu uns gehört, dass die Muslime eine tickende Zeitbombe sind, die den Ländern, in denen sie leben, keine Vorteile bringen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.961
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime - SPIEGEL ONLINE

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und es wird einfach nicht begriffen. Muslime sind nicht integrierbar, nicht in westliche Gesellschaften. Das gelingt nicht, weil die Ideologie Islam dagegen steht. Das zu verstehen, wäre der erste Schritt zu der Erkenntnis, dass der Islam eben nicht zu uns gehört, dass die Muslime eine tickende Zeitbombe sind, die den Ländern, in denen sie leben, keine Vorteile bringen.
    Nicht einmal untereinander sind Moslems integrierbar. Sie bekämpfen sich selbst dort, wo der Islam allein regiert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime - SPIEGEL ONLINE

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und es wird einfach nicht begriffen. Muslime sind nicht integrierbar, nicht in westliche Gesellschaften. Das gelingt nicht, weil die Ideologie Islam dagegen steht. Das zu verstehen, wäre der erste Schritt zu der Erkenntnis, dass der Islam eben nicht zu uns gehört, dass die Muslime eine tickende Zeitbombe sind, die den Ländern, in denen sie leben, keine Vorteile bringen.

    Man glaubt halt, man könne Muslime umerziehen, genauso wie man uns politisch indoktriniert hat, ganz in sozialistischer Tradition.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Belgien debattiert über die Integration radikaler Muslime - SPIEGEL ONLINE

    Belgien= ein armseliger Staat!!!! Sie gaben schon vor langer Zeit eine Kostprobe davon. Aber einen König(in?);-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 06:56
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 13:40
  3. Bundestag debattiert über Integration - Deutsche Welle
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 07:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •