Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Destabilisierung: Flüchtlinge kosten Griechenland bis zu 4 Mrd Euro jährlich

    In einer schockierenden Prognose veranschlagt die HSBC die jährlichen Kosten des Flüchtlingsproblems für Griechenland auf bis zu 4 Milliarden Euro.

    In einer am 21 März 2013 veröffentlichten Analyse vertritt die HSBC, die Flüchtlingskrise könne die wirtschaftlichen Schwierigkeiten Griechenlands steigern. Die Schließung der Westbalkan-Route bedeutet, dass es nun ungefähr 50.000 innerhalb der griechischen Grenzen eingeschlossene Flüchtlinge gibt. Dies kommt zu den fiskalischen Kosten für die Regierung hinzu und stellt ebenfalls die Divergenzen zwischen der SYRIZA und den ANEL bloß.

    Am 18 März 2016 wurde zwischen der EU und der Türkei eine Vereinbarung erzielt, damit Griechenland die (nicht asylberechtigten) Flüchtlinge in die Türkei zurückschickt, die Umsetzung könnte jedoch geraume Zeit in Anspruch nehmen und es ist unsicher, ob dies genug ist um den Strom der Immigranten zurückzuhalten.
    http://www.griechenland-blog.gr/2016...rlich/2136943/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Destabilisierung: Flüchtlinge kosten Griechenland bis zu 4 Mrd Euro jährlich

    Und warum hat Griechenland all die Jahre nichts getan?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Destabilisierung: Flüchtlinge kosten Griechenland bis zu 4 Mrd Euro jährlich

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und warum hat Griechenland all die Jahre nichts getan?
    Die griechische Politik hatte oft Besuch von der EU - Troika.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.793
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Destabilisierung: Flüchtlinge kosten Griechenland bis zu 4 Mrd Euro jährlich

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und warum hat Griechenland all die Jahre nichts getan?
    Warum sollte es? Es hat doch die EU!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. „Flüchtlinge kosten 450 Milliarden Euro!“
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 19:06
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 09:28
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •