Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.297


    6 out of 6 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Wir wir ja wissen, ist die Erhebung von Straftaten oft oder sogar meistens losgelöst von der Herkunft der Täter. Nun gibt es wissenschaftliche Untersuchungen, die zumindest die Anzahl der Taten erfassen und schon bei der ersten Sichtung erschreckend klar macht, wie schlimm es schon geworden ist. Zählt der aufmerksame Bürger nun noch die verschiedenen Zahlen der bislang getrennten Studien zusammen, kommt aber eine noch viel schlimmere Tatsache ans Licht, der Staat bzw seine Organe befinden sich in einer Art Vorstadium eines Krieges !!!

    http://www.welt.de/regionales/hambur...s-bedroht.html
    http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1046670.html
    http://www.polizei-dein-partner.de/t...olizisten.html
    http://www.news4teachers.de/2014/06/...-zu-schlaegen/
    http://www.welt.de/politik/deutschla...ahrenzone.html

    Das sind nur einige Beispiele wo nur Polizei, Rettungskräfte, Behördenmitarbeiter und Lehrer aufgezählt werden. Nun müssten noch die unzähligen Angriffe auf Bürger dazugerechnet werden und wir ahnen, warum die Medien einen politischen Maulkorb haben. Der Bürger bekommt nur scheibchenweise die Wahrheit mitgeteilt, um ja nicht das ganze Ausmaß der
    Gefahr zu verdeutlichen !!!

    Wir sind Zeitzeugen des Endes vom friedlichen Nachkriegszeitalters !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Es wird Zeit die Handlanger der Islamischen Eroberung (Altparteien und Journalisten) zu demaskieren. Die AfD zu wählen mag manchem Überwindung kosten aber derzeit ist das die einzige Möglichkeit diesen Wahnsinn Einhalt zu gebieten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Die Hoffnung auf Wahlen zu setzen ist nur eine Entschuldigung nichts zu tun.
    Revolutionen finden nicht bei einem gemütlichen Sonntagsspaziergang zur Wahlurne statt.
    Ceterum censeo Meccam esse delendam.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.909
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit die Handlanger der Islamischen Eroberung (Altparteien und Journalisten) zu demaskieren. Die AfD zu wählen mag manchem Überwindung kosten aber derzeit ist das die einzige Möglichkeit diesen Wahnsinn Einhalt zu gebieten.
    Aber um die anderen zu wählen, brauchte es sehr viel mehr Überwindung, wenn nicht sogar völlige Selbstaufgabe.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Aber um die anderen zu wählen, brauchte es sehr viel mehr Überwindung, wenn nicht sogar völlige Selbstaufgabe.
    Die Altparteien zu wählen bedeutet eigentlich Selbstmord auf Raten zu begehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.297


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Zitat Zitat von Mortran Beitrag anzeigen
    Die Hoffnung auf Wahlen zu setzen ist nur eine Entschuldigung nichts zu tun.
    Revolutionen finden nicht bei einem gemütlichen Sonntagsspaziergang zur Wahlurne statt.
    Ja, ja und nochmals JAAAAA !!!! Aber wie so schon so oft stelle ich die Frage, wer soll es den machen ??? Die 68er "gestählten" jungen deutschen Männer könnten bestenfalls einen Kindergarten stürmen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit die Handlanger der Islamischen Eroberung (Altparteien und Journalisten) zu demaskieren. Die AfD zu wählen mag manchem Überwindung kosten aber derzeit ist das die einzige Möglichkeit diesen Wahnsinn Einhalt zu gebieten.
    Man sollte auch bedenken, dass die AfD nicht nur gegen die wahnsinnige Einwanderungspolitik und den Euro sowie gegen die Bargeldabschaffung ist, sondern auch glasklare Punkte gegen diese Gender-Ideologie hat. Dieses Gendermainstreaming verschlingt Milliarden und bringt überhaupt nichts Vernünftiges. Diese rausgeschmissenen Gelder kann man auch sinnvoll für Forschung zum Beispiel ausgeben.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Die 68er "gestählten" jungen deutschen Männer könnten bestenfalls einen Kindergarten stürmen !!!
    Um dann von Klein-Ali ins Knie gebissen zu werden...

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    Zitat Zitat von fari14 Beitrag anzeigen
    Man sollte auch bedenken, dass die AfD nicht nur gegen die wahnsinnige Einwanderungspolitik und den Euro sowie gegen die Bargeldabschaffung ist, sondern auch glasklare Punkte gegen diese Gender-Ideologie hat. Dieses Gendermainstreaming verschlingt Milliarden und bringt überhaupt nichts Vernünftiges. Diese rausgeschmissenen Gelder kann man auch sinnvoll für Forschung zum Beispiel ausgeben.
    bleibt abzuwarten was die Wahlergebnisse am Ende ergeben und wie viel % die AfD tatsächlich schafft. Zumindest wäre es gut eine starke Oppositionspartei mit der AfD in den Landtagen und im Bundestag zu haben. Wünschenswert wäre auch das es mal eine Partei gibt, die sich an ihrem Wahlprogramm orientiert und umsetzt was im Wahlkampf versprochen wird und nicht wie in den anderen Parteien üblich, einzig dem Zwecke der Selbstbereicherung durch politische Ämter wahrzunehmen
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriffe auf Feuerwehr,Polizei usw

    18. September 2016 | 09.28 Uhr
    Prügelei in Gelsenkirchen
    Mehrere Männer greifen Rettungssanitäter an
    Gelsenkirchen. Entsetzt und fassungslos ist die Feuerwehr anlässlich eines Vorfalls, der sich in der Nacht zu Sonntag im Gelsenkirchener Stadtteil Bismarck ereignete. Eine Rettungswagenbesatzung war bei einem Einsatz angegriffen worden, beide Einsatzkräfte wurden leicht verletzt.
    Um kurz nach 1 Uhr wurde die Leitstelle über einen medizinscher Notfall in einem Mehrfamilienhaus informiert. Daraufhin wurde unverzüglich ein Rettungswagen zur Einsatzadresse geschickt, der dort sieben Minuten später eintraf. Vor Ort versorgten die Sanitäter die Patientin in ihrer Wohnung. Als die zweiköpfige Besatzung das Material für den Transport, eine Trage und einen Treppentransportstuhl, aus dem Fahrzeug holen wollte, kamen nach Angebe der Einsatzkräfte plötzlich und völlig unerwartet mehrere Männer aus dem Haus gerannt und griffen sie an.

    Die Männer schubsten und schlugen die flüchtenden Rettungsdienstkräfte, einer der beiden ging daraufhin zu Boden, wo weiter auf ihn eingetreten wurde, so die Polizei. Glücklicherweise gelang es den beiden Einsatzkräften nach eigener Angabe, sich zu befreien und zu einer nahegelegenen Tankstelle zu flüchten. Von dort verständigten sie die Feuerwehrleitstelle und diese informierte unverzüglich die Polizei.

    Beide Rettungsdienstler erlitten bei dem Angriff leichte Verletzungen. Erst nach dem Eingreifen der Polizei konnte die Besatzung zu ihrem zurückgelassenen Rettungswagen zurückkehren und sich selbstständig ins Krankenhaus fahren. Beide beendeten nach ambulanter Behandlung ihren Dienest und erstatteten Starfanzeige gegen die Angreifer.

    Quelle: RP
    http://www.rp-online.de/nrw/panorama...-aid-1.6266736
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 15:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •