Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.757


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Andrang von Flüchtlingen bei Tafeln wächst

    Asylsuchende in Deutschland nehmen zunehmend das Angebot der Tafeln mit kostenlosen Lebensmitteln für Hilfsbedürftige in Anspruch. "Wir beobachten flächendeckend große Nachfrage", berichtet der Bundesverband Deutsche Tafel der Deutschen Presse-Agentur. Bundesweit geht der Verband von 1,5 Millionen regelmäßigen Besuchern aus. Inzwischen kämen etwa 250.000 Flüchtlinge hinzu - den Tafeln zufolge mit wachsender Tendenz.


    Der Zulauf hat Folgen. Die 60.000 Ehrenamtlichen, die gespendete Lebensmittel - etwa von Supermärkten - verteilen, bemerkten eine größere Belastung durch die Flüchtlinge, sagt Ernährungssoziologin Jana Rückert-John. "Es kommt zu Spannungen, weil nun auch vermehrt Migranten die Einrichtungen aufsuchen", sagt die Professorin der Hochschule Fulda. Unter den Bedürftigen komme die Frage auf, wer Vorrang bei der Verpflegung durch die Tafeln haben solle. Rückert-John ist Vorsitzende des Netzwerks für Ernährungskultur, das am Donnerstag (3. März) im hessischen Fulda ein Symposium zur Situation der Verpflegung von Migranten in Deutschland veranstaltet.


    Die Tafeln unterstützen an mehr als 3000 Ausgabe-Standorten in Deutschland Bedürftige mit gespendeten Lebensmitteln.
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5327743.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2


    6 out of 6 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Warum eigentlich dürfen Flüchtlinge überhaupt das Angebot der Tafeln in Anspruch nehmen? In den Notaufnahmelagern bekommen sie doch drei Mahlzeiten am Tag und leiden keinen Hunger
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.103


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    DAS frage ich mich allerdings auch!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    In den Notaufnahmelagern bekommen sie doch drei Mahlzeiten am Tag und leiden keinen Hunger
    Sogar halal und kein Schweinefleisch, der reinste Catering-Service! Braucht man nicht einen Berchtigungsschein für die Tafel?

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.103


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Berechtigungsschein? Das Aussehen. Jung, männlich, arabisch . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    295


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Frechheit, dass noch nicht a´la card angeboten wird! (Mit vorherigem Abschmecken beim Schaukochen der TV-Haubenköche)
    "Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigers Volk als das deutsche.
    Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glaube sie.
    Um eine Parole die man ihnen gab, verfolgen sie ihrer Landsleute mit größerer Erbitterung
    als ihre wirklichen Feinde,"
    (Napoleon Bonaparte)

  7. #7
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Und dann immer dieses Jammern, wie furchtbar Deutschland doch ist! Alles ist soo fremdenfeindlich! Moslems verpisst euch, niemand vermisst euch.

  8. #8


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Tafeln: Rangeleien durch Migranten

    In einigen Kommunen Sachsens ist es an den „Tafeln“ zu Rangeleien und verbalen Auseinandersetzungen zwischen einheimischen Bedürftigen und Asylbewerbern gekommen.

    Mehrere Medien berichteten in den vergangenen Tagen, dass es in einigen Kommunen Sachsens an den „Tafeln“ zu Rangeleien und verbalen Auseinandersetzungen zwischen einheimischen Bedürftigen und Asylbewerbern kam.

    Zudem berichten die "Dresdner Neuste Nachrichten" (DNN) heute darüber, dass es an einigen Tafeln, wie der in Döbeln, durch den großen Andrang zu Engpässen kommt. In Oschatz werden bereits Türsteher eingesetzt.

    Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Gunter Wild:

    „Die Tafeln wurden vordergründig für die Versorgung bedürftiger Leistungsbezieher nach u.a. SGB II ins Leben gerufen. Abgesehen davon, dass Asylbewerber in den Erstaufnahmeeinrichtungen bereits ausreichend mit Finanz- und Lebensmitteln versorgt werden, ist sicherzustellen, dass Asylbewerber über die Tafeln keine Doppelversorgung erhalten und Verteilungskämpfe unterbunden werden. Es darf keinesfalls Usus werden, dass sich junge, körperlich kräftigere Vorteile vor älteren, schwächeren Bürgern verschaffen und diese bei der Lebensmittelverteilung abdrängen. Es gibt genügend so genannter Kulturvereine und Verbände, die sich um die Betreuung von Asylbewerbern kümmern. Die Tafeln sind für die Bürger da, die Ihre Versorgung nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können.“

    http://www.mmnews.de/index.php/polit...urch-migranten

  9. #9
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Die AfD spricht es wieder mal aus. Alle anderen Parteien scheinen es ja toll zu finden, dass Bedürftige durch so etwas ins Hintertreffen geraten. Sonst würde ja was gegen Schmarotzerei unternommen worden. Der Standpunkt, dass der Flüchtling Vorrang hat, sollte endgültig der Vergangenheit angehören. In Deutschland sollte Vorrang haben, was Deutsch ist und nicht das,was sich hier einschleicht und fordert.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  10. #10
    Registriert seit
    06.12.2009
    Alter
    40
    Beiträge
    767


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spannungen an den Tafeln durch Flüchtlinge

    Ich weiß nicht, ob das, je nach stadt variiert - aber hier in Gladbeck bekommt man da in der Tat einen Schein, den man da vorlegen muss. Ohne Schein gibts nichts.

    Und Asylanten haben kein Anrecht auf diesen Schein - die werden ja mit Essen versorgt !

    Da würde ich als Mitarbeiter der Tafel direkt die Polizei rufen, wegen Diebstahls und Leistungserschleichung !

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylbewerber überfordern die Tafeln - Lebensmittelknappheit an den Tafeln
    Von Turmfalke im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 07:39
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2017, 00:18
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 18:01
  4. Flüchtlinge stürmen Tafeln in SH: Lebensmittel werden knapp
    Von Der Kritische im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •