Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.282


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neue Flüchtlingszahlen: Über die Balkanroute kommen immer mehr Frauen und Jugendliche Mehr Artikel

    Habe ich live geshen.Die waren im Grunde schon durch sind aber plötzlich zurückgeschreckt weil sie wohl dachten nun wird geschossen wie bei ihnen zu Hause !!! Diese Situation ist quasi auf Messers Schneide und die welle muss dort aufgehaltenw erden.Merkel die blöde XXXXXX hat Schuld und nun muss endlich gesunder Menschenverstand einsetzen.Truppen an die EU Außengrenzen SOFORT !!! Die Griechen müssen allerdings auch die mttel bekommen um die Flüchtlinge vor Ort dauerhaft zu versorgen.Ist der Krieg vorbei muss sofort ausgewiesen werden !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #12
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neue Flüchtlingszahlen: Über die Balkanroute kommen immer mehr Frauen und Jugendliche Mehr Artikel

    Merkel tut nur, was ihr aufgetragen wurde. Man will uns in den Dritten Weltkrieg zwingen. Um dann wieder gönnerhaft den Befreier rauszukehren!

  3. #13


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Inszenierter Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Video: Flüchtlinge stürmen Grenze zu Mazedonien

    Drama an der griechisch-mazedonischen Grenze: vor den Kameras der internationalen Presse versuchen Flüchtlinge gewaltsam den Grenzzaun zu durchbrechen und bewerfen mazedonischen Polizisten mit Steinen.

    An der griechisch-mazedonischen Grenze haben sich am Montag tumultartige Szenen abgespielt. Hunderte Flüchtlinge versuchten, einen mit Stacheldraht versehenen Grenzzaun aufzubrechen, was zwischenzeitlich auch gelang. Auf der anderen Seite standen rund hundert mazedonische Grenzbeamte. Einige warfen mit Steinen auf die mazedonischen Polizisten.

    Das Video zeigt vorwiegend gewalttätige junge Männer, deren Herkunft ungewiss ist - auch wenn der N24 -Reporter von syrischen Flüchtlingen spricht, die angeblich eine lange Reise hinter sich haben.

    Derweil sitzen im Auffanglager Idomeni auf der griechischen Seite mehr als 6.000 Menschen fest, Platz gibt es dort aber nur für etwa 1.500. Mazedonien hatte angekündigt, pro Tag nur noch 300 Flüchtlinge über die Grenze zu lassen.

    http://www.mmnews.de/index.php/polit...nge-mazedonien

  4. #14
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.955


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Inszenierter Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Hoffentlich bleiben die Grenzer standhaft. Es muss sich erst unter den Asylbetrügern herumsprechen, dass der Weg versperrt ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #15
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Inszenierter Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Stacheldraht und Tränengs werden bald ihre Wirkung verlieren. Wir werden es noch erleben, wie "Flüchtlinge" auf die Grenzen zustürmen - und niedergemäht werden!

  6. #16
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.955


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Inszenierter Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Stacheldraht und Tränengs werden bald ihre Wirkung verlieren. Wir werden es noch erleben, wie "Flüchtlinge" auf die Grenzen zustürmen - und niedergemäht werden!
    Man wird nicht scharf schießen. Gummigeschosse sind auch wirksam.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #17
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neue Flüchtlingszahlen: Über die Balkanroute kommen immer mehr Frauen und Jugendliche Mehr Artikel

    Die Rechnung geht auf. ARD sendete heute schon einen Brennpunkt zu dem Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun und ließ die österreichische Ministerin Rede und Antwort stehen und es wurde ein weiterer Brennpunkt im Rahmen der Sendung "Hart aber fair" angekündigt, die sich heute mit dem Thema beschäftigt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #18
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neue Flüchtlingszahlen: Über die Balkanroute kommen immer mehr Frauen und Jugendliche Mehr Artikel

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Die Rechnung geht auf. ARD sendete heute schon einen Brennpunkt zu dem Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun und ließ die österreichische Ministerin Rede und Antwort stehen und es wurde ein weiterer Brennpunkt im Rahmen der Sendung "Hart aber fair" angekündigt, die sich heute mit dem Thema beschäftigt.
    Steinmeier entsetzt über Tränengaseinsatz gegen Flüchtlinge

    Das Flüchtlingsproblem zu verdrängen ist keine Lösung für Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Die aktuellen Bilder würden belegen, dass nationale Alleingänge nicht weiterführen.

    Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) äußert sich entsetzt über die Zustände an der griechisch-mazedonischen Grenze. Die Bilder des Tränengaseinsatzes seien der Beleg dafür, dass nationale Alleingänge in der Flüchtlingskrise nicht weiterführten, sagt Steinmeier der Deutschen Welle in einem veröffentlichten Videointerview. „Man kann das Flüchtlingsproblem verdrängen, man kann es in das jeweils vorgelagerte Land schieben, aber eine Lösung ist das nicht“, sagt er am Rande seines Besuches in Washington.

    Nach einem Treffen mit US-Außenminister John Kerry sagt Steinmeier der Deutschen Welle in Washington, es bedürfe einer „Vielzahl von Antworten“: ...
    http://www.welt.de/politik/deutschla...echtlinge.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #19
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.955


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute - Ansturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Die deutschen Politiker sollten ganz still sein! Es sind die Balkanstaaten, die uns retten. Wohlfeil artikulierte "Besorgnis" über die Situation ist völlig absurd.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #20
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute - Ansturm auf Mazedoniens Grenzzaun

    Wo habe ich so einen Ansturm schon mal gesehen? Im Fantasyfilm, wenn die Trolle und Orks angreifen? Oder im Zombiefilm, wenn die Untoten versuchen, die Festung der (noch) Lebenden zu stürmen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inszenierter Sturm auf Mazedoniens Grenzzaun
    Von dietmar im Forum Griechenland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 17:44
  2. Über die Balkanroute an die Uni
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2015, 10:39
  3. Der Grenzzaun der deutschen Nationalmoral
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 03:50
  4. Balkan: Mazedoniens Innenministerin fährt Beckhams geklautes Auto
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •