Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Medien: ARD und ZDF: Seehofer kritisiert Berichterstattung über Flüchtlinge

    Die persönliche Überzeugung der Autoren sei zu häufig der Maßstab der Berichte: Horst Seehofer kritisiert im SPIEGEL die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender scharf.

    Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat in deutlichen Worten die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender kritisiert. "Überspitzt gesagt: Wenn die nicht Livesendungen hätten, dann hätten sie wenige der Lebenswirklichkeit entsprechende Programminhalte", sagte Seehofer im Gespräch mit dem SPIEGEL.
    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...a-1079447.html

    Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Berichterstattung von ARD und ZDF pauschal kritisiert. Es gebe ein Problem bei den Medien, vor allem bei den öffentlich-rechtlichen, sagte der CSU-Vorsitzende in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ (9/2016): „Überspitzt gesagt: Wenn die nicht Livesendungen hätten, dann hätten sie wenige der Lebenswirklichkeit entsprechende Programminhalte.“


    Das ZDF habe wegen der Berichterstattung zur Silvesternacht in Köln sein Bedauern zum Ausdruck bringen müssen. „Die ARD hat erklärt, ja, es stimmt, wir haben viele flüchtende Frauen und Kinder gezeigt, aber nicht im selben Maße die Männer, die viel häufiger nach Deutschland kamen.“ Zum Teil habe es eine Berichterstattung gegeben, die wenig mit der Realität zu tun gehabt habe. „Für mich ist viel zu häufig die persönliche Überzeugung der Autoren der Maßstab für die Berichterstattung“, kritisierte Seehofer.

    Sender weisen Kritik zurück

    Die attackierten Sender wiesen die Vorwurfe zurück: „Das ZDF berichtet seit Monaten umfangreich über alle Aspekte der Flüchtlingskrise“, sagte ein Sprecher in Mainz, „auch über politische und gesellschaftliche Probleme und Konflikte.“ Ein ARD-Sprecher sagte: „Wir stellen uns gern jeder konstruktiven Kritik.“ In diesen Zeiten gehe es aber weniger um politische Zuspitzung: „Uns geht es um eine differenzierte mediale Reflexion.“
    http://www.mittelbayerische.de/bayer...rt1347344.html

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien: ARD und ZDF: Seehofer kritisiert Berichterstattung über Flüchtlinge

    Der Seehofer sieht was kommt und will schon mal vorsichtig die Seiten zu wechseln.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.188


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien: ARD und ZDF: Seehofer kritisiert Berichterstattung über Flüchtlinge

    Medien manipulieren, seit es sie gibt. Am Zustand unserer Medienlandschaft hätte Goebbels seine helle Freude.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.807
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien: ARD und ZDF: Seehofer kritisiert Berichterstattung über Flüchtlinge

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Der Seehofer sieht was kommt und will schon mal vorsichtig die Seiten zu wechseln.
    Welche Seite? Ein Brummkreisel hat keine Seite.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 17:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 06:16
  3. PI News! Niederländisches Fernsehen kritisiert Pegida-Berichterstattung deutscher Medien
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 21:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 03:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •