Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.487


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Hier mal etwas was aus dem Waffenrecht:

    Erwerb und Besitz von Schusswaffen und Munition

    Luftdruck-, Federdruck- und Gasdruck (früher: CO2)-Waffen und Armbrüste können erlaubnisfrei ab 18 Jahren erworben werden.
    Für den Erwerb und Besitz erlaubnispflichtiger Schusswaffen ist Voraussetzung:

    • Vollendung des 18. Lebensjahres für Schusswaffen im Kaliber bis zu 5,6mm lfb für Munition mit Randfeuerzündung und einer Mündungsenergie bis 200 Joule, für Einzellader-Langwaffen mit glatten Läufen bis Kal. 12 wenn diese Waffen nach der Sportordnung zugelassen sind.
    • sonst: Vollendung des 21. Lebensjahres.
      Bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ist ein amts- oder fachärztliches oder fachpsychologisches Zeugnis über die geistige Eignung vorzulegen.
      Dies gilt nicht für die o.a. Waffen.
    • Zuverlässigkeit (§ 5) fehlt z.B. bei Verurteilung wegen eines Verbrechens oder zu 60 Tagessätzen oder mehr wegen sonstiger Taten; bei wiederholtem oder gröblichem Verstoß gegen WaffenG, SprengstoffG oder BundesjagdG, bei Mitgliedschaft in einer verfassungsfeindlichen Vereinigung.



    Was mich hiernachdenklich stimmt, ist das mit der Zuverlässigkeit und Mitgliedschaft einer verfassungsfeindlichen Vereinigung.Es kommen ja immer wieder Stimmen auf von div. Politikern die am liebsten die AFD verbieten wollen.
    In Waffenrecht heißts Verdassungsfeindliche Vereinigung - aber soweit mir bekannt ist, haben wir ein GG und keine Verfassung...Momentan verstößt die Regierung meines Erachtens gegen das GG - am besten erscheint es mir als Sportschützin die die WBK erwerben möchte, in KEINER Partei zu sein da ja jederzeit eine Partei als "verfassungswidrig" eingestuft werden kann wenn mit einer 2/3 Mehrheit das GG einfach geändert werden kann - auch wenn ich nur ein Grundgesetz und keine Verfassung kenne...


    Kann mir bitte jmd politische Nachhilfe geben da ich das momentan nicht verstehe da ich dachte wir haben ein Grundgesetz und keine Verfassung - wie kann dann im Waffengesetz eine Partei verfassungsfeindlich sein ?
    Wenn mit Verfassung das GG gemeint ist, dann darf man aber auch m.E nicht in einer Partei sein, die gegen das GG verstößt.



  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Du stellst Fragen. Mit solchen Fragen kommt man ganz schnell zu Verschwörungstheorien, Reichsdeutschen und zum weiterbestehen des Deutschen Reichs (Weimarer Republik)............

    Lieber nicht darüber nachdenken, weil irgendwo muss man ja aufhören aber wir haben keine Verfassung!
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Vor 4 Wochen hab ich den Kleinen Waffenschein beantragt aber wegen der starken Nachfrage soll es noch mal 4 Wochen dauern, dass sagt ja wohl alles über das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung aus. Ohne Knarre geh ich nicht mehr aus dem Haus !!!!
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen


    ..........Kann mir bitte jmd politische Nachhilfe geben da ich das momentan nicht verstehe da ich dachte wir haben ein Grundgesetz und keine Verfassung - wie kann dann im Waffengesetz eine Partei verfassungsfeindlich sein ?
    Wenn mit Verfassung das GG gemeint ist, dann darf man aber auch m.E nicht in einer Partei sein, die gegen das GG verstößt.


    [/B]
    Ein sehr guter Einwurf! Darüber bin ich noch nie gestolpert. Allerdings haben wir auch ein Bundesverfassungsgericht. Schreibe doch mal spaßeshalber an verschiedene Politiker Mails mit dieser Fragestellung. Mal sehen, was sie antworten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Häuptling was willst Du mit einem kleinen Waffenschein? Mit Spielzeug kommst Du nicht gegen eine Kalaschnikov an.

    Gut eines wäre interessant:


    Name:  bigot2-1024x541.jpg
Hits: 197
Größe:  40,4 KB


    http://www.forgottenweapons.com/preview-of-tonight/

    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  6. #6


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Die beste Waffe ist immer noch ein stabiles Auto :-) und die Rechtssprechung auf diesem Gebiet äußerst lächerlich!
    Geändert von Pressewarze (16.02.2016 um 20:09 Uhr)

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Zitat Zitat von Pressewarze Beitrag anzeigen
    Die beste Waffe ist immer noch ein stabiles Auto und die Rechtssprechung auf diesem Gebiet äußerst lächerlich!
    Bloß im Gelände/Wald leider unbrauchbar---das wäre aber eine Alternative-----
    http://www.kotte-zeller.de/Fox-Labs-...-shop&pi=50223
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  8. #8


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Bloß im Gelände/Wald leider unbrauchbar---das wäre aber eine Alternative-----
    http://www.kotte-zeller.de/Fox-Labs-...-shop&pi=50223
    Schon, schon, kann aber ganze Gruppen von Gegnern ausschalten, wenn der arme überforderte Fahrer mal das Pedal verwechselt hat.

    Was meinst du wieviele vorgetäuschte " Unfälle " es schon gab und noch geben wird.

  9. #9
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.448
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    @ Narima

    Du kannst in jeder zugelassenen Partei sein,aber nicht in Verfassungsfeindlichen Ablegern einer Partei.
    Du kannst in der NPD sein,aber nicht in einer NPD Unterorganisationen zur Befreiung von BRD Systemhäftlingen - mal als Beispiel.

    Und nochmal zu Waffen.

    Schreckschußwaffen mit Gas oder Pfeffer sind vollkommen wirkungslos.
    Ich habe das die Tage auf dem Schießstand mal ausgetestet,erinnert an Placebo Kinderpistole - Päng Päng du bist getroffen.
    Spray für die Damen kann ich aber empfehlen.

    Ansonsten haben Schußwaffen im öffentlichen Leben nichts verloren.
    Nehmt einen Tactical Pen mit und haltet euch etwas Fit

  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.509


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Waffenrecht: Verfassung in Deutschland ?

    Worüber wir vor 35 Jahren noch gelacht haben, ist heute Realität

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 08:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 19:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 13:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •