Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    775


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Als "Flüchtlinge" getarnte Islamisten planten Anschlag auf "Alex"

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151823385/Anschlag-geplant-Polizei-nimmt-Algerier-in-Asylheim-fest.html


    Islamisten planten einen Anschlag auf den Berliner Alexanderplatz...eingereist sind sie als "Flüchtlinge"...

    Was mich schon wieder richtig wütend macht !

    Das sollen wohl Algerier sein ! Und bei strengen Kontrollen an der Grenze und Grenzlagern, wo Nicht-Flüchtlinge wie Algerier gleich abgefangen würden, könnten solche Terroristen gar nicht erst einreisen !

    Die unfähige Merkel macht sich mit ihrer permanenten Weigerung, die Grenzen zu schließen, mit schuldig an solchen Anschlagsversuchen !

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.461


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Als "Flüchtlinge" getarnte Islamisten planten Anschlag auf "Alex"

    Irgend eine grüne Idiotin hat kürzlich mal von sich gelassen, dass sie jeden Tag für die Gesundheit von Angela Merkel bete. Ich, für meinen Teil, wünsche ihr jeden Tag die Pest an den Hals.
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.683


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Als "Flüchtlinge" getarnte Islamisten planten Anschlag auf "Alex"

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Irgend eine grüne Idiotin hat kürzlich mal von sich gelassen, dass sie jeden Tag für die Gesundheit von Angela Merkel bete. Ich, für meinen Teil, wünsche ihr jeden Tag die Pest an den Hals.
    MP Kretschmar war der Depp.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Bei Razzien in mehreren Bundesländern hatte die Polizei mehrere Islamisten festgenommen. Als Hauptverdächtiger gilt ein 35-Jähriger, der am Donnerstag in einem Flüchtlingsheim in Nordrhein-Westfalen festgenommen wurde. Er wurde aber nicht wegen möglicher Anschlagsplanungen in Deutschland festgenommen, sondern wegen eines Haftbefehls algerischer Behörden wegen IS-Mitgliedschaft. Ein zweiter Islamist wurde am Donnerstag in Berlin gefasst. Der 49-jährige Algerier wurde laut Polizei festgenommen, weil ein Haftbefehl wegen Urkundenfälschung aus einem anderen Verfahren gegen ihn vorlag. Der andere Berliner Verdächtige wurde nicht festgenommen. Der vierte Verdächtige im Alter von 26 Jahren wurde im Raum Hannover angetroffen, aber nicht festgenommen. Allein in Berlin durchsuchten 450 Polizisten vier Wohnungen, einen Kiosk und einen Backshop.
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten...lex/ar-BBp6V6L
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 11:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 01:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •