Ergebnis 1 bis 10 von 10

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    In Düsseldorf hat sich nach den Silvester-Übergriffen in vielen deutschen Städten eine Bürgerwehr gegründet. Die Polizei ist strikt dagegen. Trotzdem gibt es Tendenzen, auch in Hessen Bürgerwehren zu gründen.


    https://www.netzplanet.net/kein-vert...statt-polizei/

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2009
    Alter
    40
    Beiträge
    767


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Die Polizei ist dagegen...schön und gut...

    Aber wenn die uns nicht mehr helfen können, dann müssen wir uns wohl selbst helfen.
    Ein echtes Armutszeugnis, dass die eigene Polizei machtlos ist, wenn die Täter Migranten und Asylanten sind !

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.658
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Zitat Zitat von purusangus Beitrag anzeigen
    Die Polizei ist dagegen...schön und gut...

    Aber wenn die uns nicht mehr helfen können, dann müssen wir uns wohl selbst helfen.
    Ein echtes Armutszeugnis, dass die eigene Polizei machtlos ist, wenn die Täter Migranten und Asylanten sind !
    Die Frage ist nur, ob die Polizei wirklich machtlos oder eher willenlos ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur, ob die Polizei wirklich machtlos oder eher willenlos ist.
    So wie sich die Frage bereits bei Mannheimer gestellt hat:



    Es hängt halt alles zusammen.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.906


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Bürgerwehren werden langfristig der einzige Schutz für die Einheimischen sein, wenn sie nicht alle verhaftet werden (wegen Diskriminierung, Volksverhetzung oder weiß Maas was). Ich unterstütze das voll.
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Mehr als 13.000 Menschen schließen sich Bürgerwehr in Düsseldorf an

    Sie wollen aufpassen und ihre Stadt für "unsere Damen" sicherer machen: Nach den Übergriffen auf Frauen in Köln haben sich mehr als 13.000 Menschen der Facebook-Gruppe "Einer für alle, alle für einen...Düsseldorf passt auf" angeschlossen.

    Die Idee der Gruppe ist es, gemeinsam an Wochenenden oder bei Veranstaltungen durch die Stadt zu ziehen: "Schließlich habe ja jeder eine Freundin, Schwester, Mutter, Cousine, Tante, Schwägerin oder Frau", heißt es bei den Organisatoren. Laut dem Organisator Tofigh Hamid (hier ein Interview mit ihm) haben Fremdenfeindlichkeit oder Gewalt in der Gruppierung aber nichts verloren.
    http://www.huffingtonpost.de/2016/01...n_8967136.html

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.658
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Ist ja alles gut und schön, aber was wollen sie im Ernstfall machen? Etwa die Polizei rufen?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #8
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ist ja alles gut und schön, aber was wollen sie im Ernstfall machen? Etwa die Polizei rufen?
    Genau das gleiche, was auch die Angreifer machen.
    Vergesst die Polizei! Diese Clowns in Uniform braucht keiner mehr ernst zu nehmen. Außerdem haben sie sich durch ihr Verhalten so oder so als legitime Ordnungskraft ohnehin disqualifiziert.
    Ceterum censeo Meccam esse delendam.

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ist ja alles gut und schön, aber was wollen sie im Ernstfall machen? Etwa die Polizei rufen?

    Ja, Öffentlichkeit herstellen, festsetzen und die Polizei rufen. Die wird schon nicht allzuweit sein, weil sie ja ein Auge auf die Bürgerwehr hat.

    Grundsätzlich gilt: Wird ein Verdächtiger auf frischer Tat ertappt, hat jeder das Recht auf eine vorläufige Festnahme. Das ist in Paragraf 127 der Strafprozessordnung geregelt. Bei irrtümlichem Festhalten macht man sich nicht der Freiheitsberaubung strafbar, wenn man sich sicher war, ein Straftat beobachtet zu haben.
    http://www.berliner-zeitung.de/recht...l#plx249034386
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bürgerwehr statt Polizei - Reaktionen auf die Silvester Vorfälle

    In Aachen hat sich schon vor einiger Zeit, nachdem die Zustände für die Bürger im Innenstadtbereich unerträglich wurden, eine Bürgerwehr gebildet, die sehr erfolgreich ist, aber von der Polizei mißtrauisch beäugt.

    Nach Überfallserie gehen Bürger in Aachen nachts auf Streife
    21.10.2014 | 22:42 Uhr

    Nach Überfallserie gehen Bürger in Aachen nachts auf Streife

    Aachen. Nach einer Serie von Raubüberfällen gehen Bürger seit einigen Wochenenden nachts in der Aachener Innenstadt auf Streife. Mit den Streifen wolle man Präsenz zeigen und die Polizei unterstützen. Diese ist nicht ganz glücklich mit der Aktion und mahnt: Man sollte sich nicht in Gefahr begeben.
    http://www.derwesten.de/region/in-aa...id9958488.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 20:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 12:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 10:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2016, 09:49
  5. Straßenputz statt Silvester-Kater – Usinger Anzeiger
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 06:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •