Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    223.835

    Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24


    MOPO24


    Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror
    MOPO24
    Köln - Der Zentralrat der Muslime beklagt nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht eine zunehmende Hetze und Islamfeindlichkeit. "Wir erleben eine neue Dimension des Hasses", sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  2. #2

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Gleicht der nicht irgendwie dem SPD- Drallen, mal Bart weggedacht? Fehlt nur noch der " Schausteller " ( Schweeeiiikka) als Freund.
    Geändert von Pressewarze (11.01.2016 um 22:36 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.625

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Von seiner deutschen Seite kommt nichts durch. Die väterlichen Gene dominieren. Ist so wie bei Bushido.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.185
    Blog-Einträge
    1

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Ich überlege, ob das

    Seit Jahresbeginn habe die Zahl der Anfeindungen und Drohungen gegen den Verband zugenommen. Allein am vergangenen Donnerstag sei es so massiv gewesen, dass man inzwischen die Telefonanlage habe abstellen müssen. Dazu gebe es Hetze im Internet.
    pure Behauptung ist oder ob der Mazyek den Bayram und den Mustafa und alle Freunde und Brüda gebeten hat, mal bei dem Zentralrat anzurufen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.625

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich überlege, ob das



    pure Behauptung ist oder ob der Mazyek den Bayram und den Mustafa und alle Freunde und Brüda gebeten hat, mal bei dem Zentralrat anzurufen.
    Das schönste ist ja, dass dieser Mazyek und der Zentralrat für die Muslime in Deutschland keine Bedeutung hat. Die wenigsten kennen Mazyek überhaupt. Dieser Zentralrat repräsentiert vielleicht 5% der Muslime hier.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.185
    Blog-Einträge
    1

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Das schönste ist ja, dass dieser Mazyek und der Zentralrat für die Muslime in Deutschland keine Bedeutung hat. Die wenigsten kennen Mazyek überhaupt. Dieser Zentralrat repräsentiert vielleicht 5% der Muslime hier.

    Ich kann mich noch gut an die Einladung des Mazyek vor dem Brandenburger Tor erinnern. Merkel kam und alle waren geladen - die durften dann auch später, was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten, die Party finanzieren. Es kamen keine Moslems und die Kameras hatten Mühe, überhaupt genügend Publikum auf dem Platz zu zeigen, was nur durch Bildausschnitte geschah, um eine hohe Teilnehmerzahl glaubhaft zu verkaufen. Unter den Anwesenden waren kaum Normalbürger und schon gar keine Moslems - die beklagten sich hinterher sogar darüber, dass man ihnen diese Solidaritätsadresse zuwies, wo sie doch gar nicht wollten.

    Für Mazyek sind seine Moslems reines Geschäftsmodell, mit dem sein Funktionärsposten legitimiert und damit vom deutschen Steuerzahler finanziert wird. Natürlich kommt ein solcher Posten auch seinem ganz persönlichen Geltungsbedürfnis zugute, dem Guten.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.979

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Das schönste ist ja, dass dieser Mazyek und der Zentralrat für die Muslime in Deutschland keine Bedeutung hat.
    Aber er tut immer so, als ob er das Sprachrohr ALLER Moslems wäre!! :D

  8. #8
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Das hat vermutlich nichts mit dem Islam zu tun.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.979

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Eine Gruppe in Hamburg hat mal einen Telefon und E-Mail Flashmob bei RTL2 gemacht, weil sie den Ramadan angekündigt haben. Es wurde ganz unschuldig gefragt, wann denn auch die anderen Feiertage, z.B. das jüdische Chanukka dran wären oder das Hindu-Blumenfest. Die RTL2-Mitarbeiter/innen kamen ganz schön ins Rotieren!!

  10. #10

    AW: Zentralrat der Muslime erlebt Telefon-Terror - MOPO24

    Der Zentralrat der Muslime hatte nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht vor allem in Köln eine zunehmende Hetze und Islamfeindlichkeit beklagt.
    Auch Sofuoglu rechnet damit, dass Ereignisse wie in Köln dies weiter anfachten, weil Muslime unter Generalverdacht gestellt würden.
    „Ich befürchte, dass die Stimmung im Land weiter kippt.“
    Er verurteilte die Übergriffe in Köln erneut scharf. In der Debatte müsse es jedoch eine sachliche Diskussion ohne rassistische Untertöne geben.
    http://www.bild.de/regional/stuttgar...4854.bild.html

    Was bitteschön hat Religion mit Rassismus zu tun? Was bilden sich die vom Zentralrat eigentlich ein ihre Terrorreligion mit Rassismus auf eine Ebene zu stellen.
    Um eine sachliche Diskussion zu fordern bedarf erst einmal das Eingeständnis das der Islam die einzige Religion ist , die jegliche Art von Menschenrecht missachtet und andere Religionen als Unglaübig mit jeglicher Art von Gewalt bekämpfen ....
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2015, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •