Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 91 von 92 ErsteErste ... 418186878889909192 LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 918
  1. #901
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    16.230
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Auffallend oft werden junge Mdchen Opfer von Mord und Totschlag. Gefhlt wird jede Woche ein Mdchen ermordet. Tter sind meistens Moslems, die mit der selbstbewussten Art der Frauen in Deutschland nicht klar kommen........





    ......noch wurde die Nationalitt der Tter nicht bekanntgegeben. Das alleine deutet bereits auf Migranten hin
    Das Verschweigen ist mittlerweile eindeutiger als die ausdrckliche Benennung.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  2. #902
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    POLIZEI SUCHT BRUTALES PRGEL-TRIO
    Angegriffener liegt seit Monaten im Krankenhaus

    Name:  1.jpg
Hits: 24
Gre:  53,4 KB
    Diese drei Mnner werden nach einem brutalen Angriff auf einem Berliner U-Bahnhof von der Polizei gesucht


    Berlin – Die Berliner Polizei fahndet mit Bildern aus einer berwachungskamera der BVG nach drei Schlgern, die einen 34-Jhrigen am 17. August 2021 am U-Bahnhof Leinestrae (Bezirk Neuklln) so brutal attackiert haben sollen, dass der Mann lebensgefhrlich verletzt ins Krankenhaus kam – und dort auch heute noch liegt.

    Zu der Attacke soll es an besagtem Dienstag gegen 19 Uhr gekommen sein, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zuvor sollen die drei jungen Mnner mit dem 34-Jhrigen in der U8 in Streit geraten sein. Am U-Bahnhof Leinestrae verlieen dann alle Beteiligten die U-Bahn.

    Auf dem Bahnsteig hagelte es dann Faustschlge gegen den Kopf des 34-Jhrigen. Das Trio soll den Mann erst lebensgefhrlich verletzt und dann bewusstlos auf dem Bahnsteig zurckgelassen haben.

    Whrend die Schlger das Weite suchten, leistete die 47-jhrige Lokfhrerin der U-Bahn erste Hilfe bis die Rettungskrfte eintrafen.

    Diese brachten den 34-Jhrigen ins Krankenhaus, das er bis heute nicht verlassen konnte...... https://www.bild.de/regional/berlin/...4858.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #903
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    "Was guckst du" in Stuttgart.....


    Wohl wegen eines "provokanten" Blickes hat es in Stuttgart eine Schlgerei zwischen zwei jungen Mnnern gegeben. Diese wurde erst am Hauptbahnhof ausgetragen und verlagerte sich dann in eine S-Bahn.

    Ein 27-Jhriger und ein 21-Jhriger haben sich in Stuttgart eine Schlgerei geliefert. Die Auseinandersetzung soll laut Polizei am Mittwochabend am Stuttgarter Hauptbahnhof damit begonnen haben, weil der ltere den Jngeren "provokant angeschaut" haben soll.

    Daraufhin sei es zu der krperlichen Auseinandersetzung gekommen. Diese verlagerte sich dann in die S-Bahn 6 in Richtung Zuffenhausen. Dort soll der 27-Jhriger auf den 21-Jhrigen noch eingeschlagen haben, auch, als dieser bereits am Boden gelegen haben soll. Reisende htten noch versucht, die beiden Kontrahenten voneinander zu trennen.

    Schlgerei in S-Bahn in Stuttgart: Mnner polizeibekannt
    Der 21-Jhrige stieg dann beim Halt der S-Bahn in Zuffenhausen aus, wo der kurze Zeit spter von der Polizei aufgegriffen wurde. Auch der ltere wurde dort angetroffen. Beide hatten laut Polizei durch den Streit leichte Verletzungen im Gesicht, verzichteten jedoch auf eine Behandlung.

    Die Mnner seien der Polizei bereits bekannt. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts der Krperverletzung ermittelt.

    https://www.t-online.de/region/stutt...geschaut-.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #904
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Name:  11.jpg
Hits: 23
Gre:  14,4 KB



    Frankfurt – Die Polizei der Bankenmetropole sucht nach einem Perversen: Der Unbekannte hat in Frankfurt zwei Frauen sexuell belstigt!

    Die Tterbeschreibungen der Opfer und die Vorgehensweise des Mannes in beiden Fllen sind laut Polizei sehr hnlich. Die Ermittler fahnden nun mit einem Phantombild nach dem Tter.
    Der erste Fall hatte sich am 25. Oktober gegen 19.25 Uhr in der Goldsteinstrae ereignet: Der Mann packte dort eine 21-jhrige Passantin von hinten und befummelte sie. Die Frankfurterin schrie, da lie der Tter von ihr ab und flchtete.

    Am 6. November gegen 2.30 Uhr berfiel der dunkel gekleidete Unbekannte eine 39-Jhrige in der Rennbahnstrae – ebenfalls von hinten. Die Frau konnte sich aus der Umklammerung befreien und auf die Strae laufen. Die Polizei: „Der Tter lief ihr hinterher und zog sie auf die andere Straenseite. Auf Grund der heftigen Gegenwehr lie der Tter von der Geschdigten ab und flchtete.“

    https://www.bild.de/regional/frankfu...3280.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #905
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    KAMEN. Zwei sdlndisch aussehende Mnner haben im nordrhein-westflischen Kamen eine Mutter mit Kleinkind berfallen. Die beiden wurden dabei verletzt, teilte die Polizei mit.

    Eigenen Angaben zufolge war die Mutter am Montag mit ihrem Kinderwagen unterwegs, als sich ihr ein weier Bulli von hinten genhert habe. Aus diesem sollen zwei sdlndisch aussehende Mnner gesprungen sein. Der eine habe mit einer Aluminiumstange auf das Kleinkind im Wagen eingeschlagen, der andere den Rucksack der Mutter durchsucht und Wertgegenstnde entwendet. In dem Handgemenge sei die Frau schlielich gestrzt.

    Die beiden mutmalichen Tter seien nach kurzer Zeit mit ihrem Auto wieder geflchtet. Wie die Polizei der JUNGEN FREIHEIT am Mittwoch mitteilte, befinden sich Mutter und Kind nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder zuhause.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...raubueberfall/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #906
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    NEUE ZAHLEN
    Mehr Vergewaltigungen in NRW registriert
    Dsseldorf – Die Zahl der Sexualverbrechen wie Vergewaltigungen, besonders schwere sexuelle Ntigungen und bergriffe steigt in Nordrhein-Westfalen weiter an.

    In den ersten zehn Monaten dieses Jahres hat die Polizei 2081 Sexualverbrechen dieser Art gezhlt. Das waren 4,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, als bis einschlielich Oktober 1995 dieser Sexualverbrechen registriert wurden.
    Das geht aus Zahlen des Landeskriminalamtes und Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur hervor. Neben den Vergewaltigungen sind in den Zahlen seit 2016 auch besonders schwere Flle der sexuellen Ntigung und sexueller bergriffe erfasst.

    Die Zahl steigt seit mehreren Jahren an, zuletzt um 9,9 Prozent: Im vergangenen Jahr waren 2510 dieser Sexualverbrechen erfasst worden – nach 2280 im Jahr 2019.

    https://www.bild.de/regional/duessel...5134.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #907
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Ein 20-jhriger Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis wurde im September in Wetzlar Opfer einer Vergewaltigung. Die Polizei hat nun – ein Vierteljahr spter – einen 26-jhrigen tatverdchtigen „Mann“ mit afrikanischem Phnotypus festgenommen.
    Im September musste ein 20-Jhriger in Wetzlar leidvoll Merkels Migrations-Wunder durchleben. Am Wetzlarer Bahnhof wurde er – wie Medien wie das RND berichteten – von „einem Mann“ angesprochen und „unter Androhung von Gewalt“ aufgefordert ihn zu begleiten. Au einem Parkplatz kam es zu „gewaltsamen sexuellen Handlungen“ – sprich der 20-jhrige Wetzlarer wurde von „einem Mann“ vergewaltigt. Whrend der Vergewaltigung konnte das Opfer vorbeilaufende Passanten auf sich aufmerksam machen, so dass der Tter die Flucht ergriff. Auf der Strae hielt das Vergewaltigungsopfer ein Fahrzeug an und wurde zur Polizei verbracht. RND, Zeit und andere Mainstreammedien berichteten, dass die Polizei nach Zeugen suche. Migrationssensibel wurde auf die Information verzichtet, dass es sich beim mutmalichen Vergewaltiger um einen dunkelhutigen, sogenannten afrikanischen Phnotypen handelt.
    Nun nahm die Polizei – ein knappes viertel Jahr nach der Tat – einen 26-jhrigen „Mann“ fest. Bei dem dringend Tatverdchtigen handelt es sich um einen Somalier. Wie die Bild-Zeitung berichtet, konnte die afrikanische Bereicherung im Rahmen einer Ermittlung in einer Gemeinschaftsunterkunft im hessischen Offenbach festgenommen werden.

    Welches Ausma die sexuelle Gewalt, verbt durch nichtdeutsche Tatverdchtige, mittlerweile angenommen hat, belegte eine Bild-Anfrage vom August. Das schockierende Ergebnis im Bereich Gruppenvergewaltigung: 2020 wurden 704 Gruppenvergewaltigungen vom Bundeskriminalamt (BKA) gezhlt. Jeder zweite Tatverdchtige hatte keine deutsche Staatsangehrigkeit. Ob und welchen Migrationshintergrund die Gruppe der „deutschen“ Tter aufweist, ist nicht dokumentiert. Hufig kamen die Sextter aus islamischen Lndern: Afghanistan, Syrien, Irak. Besonders Afghanen sind – gemessen an ihrem geringen Bevlkerungsanteil – berproportional stark vertreten. Die meisten dieser importierten Vergewaltiger begingen die Tat noch im laufenden Asylverfahren.


    https://journalistenwatch.com/2021/1...ewaltigt-mann/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #908
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Knast fr den afghanischen Mdchen-Schnder aus der Dortmunder Nordstadt!


    SEINE OPFER WAREN 11 UND 13
    Fnf Jahre Haft fr Kinderschnder
    Dortmund – Knast fr den afghanischen Mdchen-Schnder aus der Dortmunder Nordstadt!

    Am Donnerstag schickten die Richter den Asylbewerber Zubyr S. (24) fr fnf Jahre ins Gefngnis. Sein Fall hatte 2020 bundesweit fr Entsetzen gesorgt. Damals war bekannt geworden, dass der Drogendealer nach der mutmalichen Vergewaltigung eines Kindes (11) wieder freigelassen wurde – und kurz darauf Mdchen (13) im Fahrradkeller berfiel.
    Im Urteil ging es aber nur um den zweiten berfall – der erste Fall war abgetrennt worden, weil das Opfer nur einmal zum Prozess erschien und seitdem nicht mehr aufzufinden ist. Nach BILD-Informationen lebt das Mdchen in vllig desolaten Verhltnissen.
    Die Aussagen der 13-Jhrigen hielt die Strafkammer aber fr absolut glaubhaft. Richter Ulf Pennig (60): „Der Angeklagte lockte N. unter einem Vorwand in den Fahrradraum, um an ihr sexuelle Handlungen durchzufhren. Ihm war bewusst, dass sie erst 13 Jahre alt ist.“ Schon der uere Eindruck der Zeugin sei „unzweifelhaft der eines sexuell unerfahrenen Kindes“.
    Allerdings habe man nicht zweifelsfrei feststellen knnen, dass Zubyr S. die Gegenwehr des Mdchens wirklich bemerkte. „Sie htte auffallen knnen, wenn der Angeklagte darauf geachtet htte. Es bleibt ein erheblicher bergriff“, sagte der Vorsitzende.

    Dafr bekam der Sohn eines Stoffhndlers vier Jahre. Ein Jahr gab es zudem fr den Besitz von 142,2 Gramm Marihuana. Und: sollte das erste Opfer wieder auftauchen, droht eine zustzliche Haftstrafe.

    Mit dem Urteil folgten die Richter dem Antrag der Staatsanwltin. Die Verteidiger, Dieter Axmann (56) und Christian Kucera (52) hatten einen Freispruch gefordert. Sie kritisierten die „suggestive Befragung der Zeugin bei der Polizei“ und glaubten dem Mandanten, dass der Keller-Sex freiwillig geschah. „Diese Annahme ist – vorsichtig gesagt – vllig lebensfern“, so Pennig.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...4768.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #909
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    16.230
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Fnf Jahre Haft fr Kinderschnder
    Und anschlieend dauerhaftes Bleiberecht in Deutschland.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  10. #910
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    47.297


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Und anschlieend dauerhaftes Bleiberecht in Deutschland.
    Von den 5 Jahren bleiben effektiv 20 Monate ber, die er einsitzen wird. Falls er je seine Haft antreten muss. Die Knste sind voll mit GEZ-Verweigerern und alten Holocaustleugnern.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 19:37
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 17:21
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 18:44
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 09:27
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 12:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •