Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 85 von 89 ErsteErste ... 357580818283848586878889 LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 886
  1. #841
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.531


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    26 gibt sich als 16 jhriger aus um sich mit einer 11 jhrigen zu treffen die behauptet, 13 zu sein...

    Ich wre als 11 Jhrige nicht auf die Idee gekommen, mich mit einem "16 Jhrigen" zu treffen der ziemlich alt aussieht... Ich htte mich auch mit keinem 16 jhrigen getroffen der 16 Jhrig ausgesehen htte...

    Die Kinder bekommen keine Erziehung anscheinend mehr...

    Ich hab mich als Teenie so ab 13,14 mit GLEICHALTRIGEN Schulkameraden getroffen - aber immer daheim - entweder bei Ihm oder bei MIR - und es waren IMMER ein Elternteil im Haus. Da hat meine Mum die andere Mum angerufen und umgekehrt obs ok ist, wenn man sich die Kinder sehen...

  2. #842
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Neunkirchen – Was wirklich in der feuchtfrhlichen Nacht in einem Spieser Restaurant passiert ist, wissen nur die Beteiligten. Klar ist aber: Sukhwinder S. (52) wurde jetzt vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt. Wegen sexueller Belstigung in zwei Fllen.

    Ursprnglich stand der 52-Jhrige wegen sexuellen bergriffs und Vergewaltigung vor Gericht (BILD berichtete). Der Vorwurf: An dem Tatabend soll der Gastwirt Annika F. (45)* auf der Toilette des Restaurants zum Oralsex gedrngt haben.
    Vor Gericht behauptete S. jedoch, dass alle Handlungen beiderseits und einvernehmlich gewesen wren. Annika F. htte sich an ihn rangeschmissen.

    Nun die Entscheidung des Gerichts: S. muss 2700 Euro zahlen. Ein Sprecher: „Das Urteil ist noch nicht rechtskrftig.“

    Name:  2.jpg
Hits: 95
Gre:  86,2 KB
    Sukhwinder S. im Gerichtssaal

    https://www.bild.de/regional/saarlan...1184.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #843
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    PHANTOMBILD NACH SEXUELLEM BERGRIFF
    Dieser Mann ist ber eine Frau hergefallen


    Name:  2.jpg
Hits: 90
Gre:  64,5 KB
    Langen – Krftige Statur, kurze Haare, Dreitagebart: Die Kripo in Offenbach (Hessen) fahndet mit einem Phantombild nach einem Unbekannten.

    Der Mann ist in Langen ber eine Frau hergefallen!
    Laut Ermittlern hatte sich der Mann am 5. Juli zwischen 14 und 15 Uhr in der Paul-Ehrlich-Strae in Hhe der Unterfhrung der B486 einer jungen Frau genhert. Unter der dortigen Brcke kam es dann zu dem sexuellen bergriff. Nhere Einzelheiten zum Tatvorwurf gab die Polizei nicht bekannt.
    Mit Hilfe des Opfers konnte ein Phantombild gezeichnet werden. Der Verbrecher ist 27 bis 36 Jahre alt und etwa 1,80 Meter gro. Er soll gebrochen Deutsch gesprochen haben, trug zur Tatzeit eine graue Jogginghose und ein schwarzes T-Shirt. Nach der Tat soll er in Richtung Liebigstrae abgehauen sein.

    https://www.bild.de/regional/frankfu...3222.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #844
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Rotebhlplatz in Stuttgart
    27-Jhrige wird von zwei Mnnern sexuell belstigt

    Eine 27 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen am Rotebhlplatz in Stuttgart sexuell belstigt und beraubt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.



    Stuttgart - Eine 27 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr am Rotebhlplatz in Stuttgart sexuell belstigt und beraubt worden.


    Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau von zwei Mnnern angesprochen, wobei einer der beiden die Frau an der Hfte zu sich heranzog und sie gegen ihren Willen auf den Mund ksste. Als die 27-Jhrige sich losriss und beim Weglaufen ihren Freund anrufen wollte, sei sie von den Mnnern verfolgt und ihr das Mobiltelefon aus der Hand gerissen worden. Anschlieend flchteten die beiden Tter laut Polizei.


    Zeugen sollen sich bei der Polizei melden

    Beide Mnner sollen etwa 1,70 Meter gro gewesen sein, sie sollen kurze Haare und einen gebrunten Teint haben und dunkel bekleidet gewesen sein.

    https://www.stuttgarter-nachrichten....d8ad99f29.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #845
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    __________________________________________________ ______________________

    Ostfriesland war mal das, was man mit idyllisch umschreibt. Nachdem die Regierung auch dort massenhaft kulturfremde Migranten angesiedelt hat, ist es mit Ruhe und Frieden vorbei.......

    Leer (Niedersachsen) – Eine junge Frau (18) wurde offenbar in eine Wohnung in Leer gelockt, geschlagen und mehrfach von drei Mnnern (18, 20, 21) vergewaltigt.

    Nach ersten Ermittlungen fand das Verbrechen in der Nacht zu Sonnabend in einem Mietshaus in der Sdstadt von Leer statt. „Weitere Einzelheiten wollen wir nicht bekannt geben – auch aus Opferschutz“, so Polizeisprecherin Frauke Bruns.

    Es wurden Spuren gesichtet, die Kleidung des Opfers sichergestellt und die Frau gynkologisch untersucht. Nach BILD-Informationen befindet sich die Frau in einem uerst kritischen psychischen Zustand.

    Die Staatsanwaltschaft Aurich erlie am Montag Haftbefehl, alle drei verdchtigen Tter mussten aber gegen Auflagen nicht in U-Haft. Nach BILD-Informationen handelt es sich bei den Tatverdchtigen um zwei Syrer und einen Iraker.

    https://www.bild.de/regional/bremen/...7790.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #846
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Update zu Beitrag #845


    18-JHRIGE VON DREI MNNERN VERGEWALTIGT
    Tatverdchtige jetzt doch
    in U-Haft

    Leer (Niedersachsen) – Jetzt also doch!

    Nach einem sexuellen bergriff in Leer in Ostfriesland mssen drei Tatverdchtige nun doch in Untersuchungshaft. Das teilten die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizei am Dienstagabend mit.
    Die drei Tatverdchtigen, zwei Syrer und ein Iraker im Alter von 18, 20 und 21 Jahren, waren nach der Tat am Samstagmorgen festgenommen und am Sonntag einem Haftrichter vorgefhrt worden.


    Vllig unverstndlich: Eine angeordnete Untersuchungshaft fr die drei Mnner wurde zunchst gegen Auflagen auer Vollzug gesetzt.
    Nun war jedoch eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft Aurich erfolgreich. Der Haftbefehl wurde wieder in Vollzug gesetzt, die Mnner kamen hinter Gitter.

    Laut Staatsanwaltschaft drohen ihnen bis zu 15 Jahre Haft.
    https://www.bild.de/news/inland/news...1828.bild.html

    15 Jahre Haft? Theoretisch vielleicht, aber in der Praxis greift der Migrantenbonus und dann steht am Ende eine lumpige Bewhrungsstrafe.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #847
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    VERSUCHTE VERGEWALTIGUNG
    Die Polizei fahndet nach diesem Mann


    Name:  2.jpg
Hits: 88
Gre:  9,8 KB

    Waltrop – Die schwarzen Haare modisch frisiert, das Gesicht eines Jugendlichen oder jungen Mannes: Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach einem Tatverdchtigen, der versucht hat, eine junge Frau zu vergewaltigen.

    Am 8. Juni um 7.45 Uhr ging die Frau (19) aus Waltrop durch eine Grnanlage im Bereich der Velsenstrae, nahe des Funkturms. Pltzlich wurde sie von hinten von einem Unbekannten attackiert und festgehalten. Der Frau gelang es sich umzudrehen und dem Tter in die Lippe zu beien.

    Zwar drckte der Angreifer die Frau noch zu Boden, lie aber im weiteren Verlauf von ihr ab. Dann flchtete er in Richtung Tinkhofstrae. Aufgrund des Bisses in die Lippe muss der Angreifer stark geblutet haben.
    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...5658.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #848
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.531


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    >Am 8. Juni um 7.45 Uhr ging die Frau (19) aus Waltrop durch eine Grnanlage im Bereich der Velsenstrae, nahe des Funkturms. Pltzlich wurde sie von hinten von einem Unbekannten attackiert und festgehalten. Der Frau gelang es sich umzudrehen und dem Tter in die Lippe zu beien.

    Bravo - man siehts immer wieder- energische Notwehr hilft oft. Die "Einmnner" ergreifen gerne die Flucht wenn sich das Opfer nicht in Schockstarre befindet sondern von seinem Recht der Notwehr gebrauch macht. Die wollen Opfer und keine wehrfhige Frau.

  9. #849
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    Politisch korrekt verschweigt die Bild die ethnische Herkunft des Tters. Er heit Sarro Atalan und ist Trke



    ANKLAGE: SCHLERIN MISSBRAUCHT, KUNDIN (20) VERGEWALTIGT
    Ist Kiosk-Inhaber (41) ein Sexualtter?

    Hannover - In seinem Viertel geniet er den Ruf als netter, charmanter Budenbesitzer, der gern mit Kundinnen schkert und nichts „anbrennen“ lsst.

    Doch Sarro A. (41), der Kiosk-Casanova aus Hannovers Oststadt, hat die Grenzen des Tresen-Flirts offenbar weit berschritten!

    Seit Donnerstag steht der bekannte Ladenbesitzer vor dem Amtsgericht. Vorwurf der Staatsanwaltschaft: 2016 soll er eine Schlerin (damals 16) in seiner Kiosk-Hinterwohnung sexuell missbraucht haben. Zwei Jahre zuvor bereits machte er angeblich eine junge Frau (20) mit Alkohol und Marihuana gefgig, um sie dann zu vergewaltigen!

    Bei der Anklageverlesung schttelte Sarro A. den Kopf, stritt die bergriffe ab. „Alles bertrieben“, kommentierte er. Nachmittags hatte er die Schlerin („Ich kenne die Eltern, waren tglich bei mir") zum Videogucken eingeladen. Laut Anklage begann er, das Mdchen gegen dessen Widerstand zu befummeln. Whrend er sich dann vor ihr selbst befriedigt haben soll, schellte die Kiosk-Klingel. Diesen Moment nutzte die Schlerin zur Flucht. Erst Monate spter vertraute sich das Mdchen einer Freundin an und fand den Mut, mit seinen Eltern zur Polizei zu gehen.
    Fr den verheirateten Familienvater (12 Vorstrafen, u.a. Abgabe von Rauschgift an Minderjhrige, fahrlssige Krperverletzung) ein bedauerliches Missverstndnis. Beim Massieren ihrer Rckenschmerzen („Ich werde Chiro-Sarro genannt“) habe sie ihn heigemacht: „Als sie weg war, verlor ich eine Kundin. Fr nichts und wieder nichts...“

    Die Vergewaltigung der 20-Jhrigen bezeichnete A. dagegen als „Lge“, er werde die Frau (heute 27) auf Schmerzensgeld verklagen. Sie habe alles freiwillig mitgemacht. In dieser Nacht htten sie „dreimal Sex gehabt“, prahlte er. Das sei eine „Vollgas-Frau“ gewesen. Freimtig gab der Kiosk-Inhaber in der Verhandlung zu, dass in seiner Ehe Flaute im Bett herrsche.
    Die 20-Jhrige hatte damals Anzeige gegen den Kiosk-Mann erstattet – doch die Behrden schenkten der jungen Frau keinen Glauben. Das Verfahren wurde eingestellt! Erst nach der Meldung der Schlerin erinnerte sich ein Kripo-Beamter an die frheren Ermittlungen. Danach rollte die Staatsanwaltschaft den ersten Fall wieder auf.

    https://www.bild.de/regional/hannove...7956.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #850
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.531


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Migranten

    15-jhrige Schlerin an See vergewaltigt – Polizei fahndet nach Verdchtigem...Nach der Vergewaltigung einer 15-jhrigen Schlerin nach einer Abschlussparty am Heimstettener See bei Mnchen fahndet die Polizei mit einem Zeugenaufruf nach dem mutmalichen Tter. Wie das Polizeiprsidium am Freitag mitteilte, hatte das Mdchen am Donnerstag mit etwa 150 Personen den erfolgreichen Schulabschluss gefeiert.

    Bei der Party lernte sie den Angaben zufolge einen unbekannten jungen Mann kennen, der sich ebenfalls auf einem Fest an dem See befand. Am spteren Abend htten sie sich etwas entfernt, um sich in Ruhe unterhalten zu knnen. Der Mann habe sie dann geschlagen, in ein Gebsch gezerrt und sie gezwungen, eine unbekannte Substanz zu schnupfen. „Anschlieend vergewaltigte er sie“, teilte die Polizei mit.

    Nachdem der Mann geflchtet sei, habe sich die 15-Jhrige einer Freundin anvertraut, die die Polizei verstndigte. „Aufgrund ihres Schockzustandes und wegen des Einflusses der verabreichten Substanz litt die 15-Jhrige unter starken Erinnerungslcken.“ Beschrieben wird der Tter laut Polizei als etwa 25 Jahre alt, er spreche gebrochenes Deutsch.
    Polizei bittet um Hinweise
    Die Beschreibung der Polizei des mutmalichen Tters: ca. 175 cm gro, sdlndischer Typ sehr dunkelbraunes Haar, Haarlnge reicht bis zur Nase, allerdings nur seitlich und nicht ins Gesicht fallend; bekleidet mit weien Turnschuhen.




    https://www.welt.de/vermischtes/arti...ch-Taeter.html
    Gendert von Realist59 (31.07.2021 um 08:23 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 19:37
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 17:21
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 18:44
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 09:27
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 12:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •