Seite 61 von 64 ErsteErste ... 1151565758596061626364 LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 640
  1. #601
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    …..Es wird nicht erwhnt, woher der Tter stammt …..
    Doch und ich habe es rot hervorgehoben. Er kommt aus Somalia.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #602
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Die Tat geschah im Februar. Der Tter hatte also genug Zeit zu verschwinden. …………..

    Kln – Mit einem Phantombild fahndet die Polizei Kln nach einem brutalen Ruber. Innerhalb von nur 30 Minuten soll er zwei Mnner berfallen und einen von ihnen mit einer Schere schwer verletzt haben.
    Die Taten passierten bereits am 16. Februar. Gegen 5.30 Uhr soll der Unbekannte zunchst auf der Gladbacher Strae einen Fugnger (22) berfallen und Bargeld erbeutet haben.
    Eine halbe Stunde spter, gegen 6 Uhr, versuchte es derselbe Tter in der Klner Innenstadt offenbar erneut, diesmal bei einem Radfahrer. „Nachdem er erfolglos die Herausgabe von Bargeld gefordert hatte, soll er den 55-Jhrigen mit einer Schere schwer verletzt haben“, teilt die Polizei mit.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...9962.bild.html
    Name:  aaaaaaaa.jpg
Hits: 15
Gre:  60,9 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #603
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Biberach an der Ri – Fr die 14-Jhrige war es ein Albtraum, der sie ein Leben lang begleiten wird. Fr den Vorsitzenden Richter war es eine menschenverachtende Tat.

    Urteil im Prozess um eine Gruppenvergewaltigung: Die Brder Bashar (20) und Basel A. (21) sowie ihr Komplize Onur S. (33) mssen mehrere Jahre in Haft.

    Das Verbrechen im November 2019: ber ein soziales Netzwerk verabredeten sich Bashar und Basel mit ihren spteren Opfern. Die beiden Mdchen (13, 14) waren zu Hause ausgerissen, wollten ihren Eltern damit einen Denkzettel verpassen, wie es pubertierende Teenager manchmal machen.
    Nie htten sie gedacht, dass das Abenteuer so entsetzlich enden wrde.
    Die Brder Bashar (20) und Basel A. (21) holten die Mdchen am vereinbarten Treffpunkt mit einem Mercedes SUV ab, brachten sie zu einer alten Garage in Laupheim. Dort fllten sie beide mit Alkohol und Amphetaminen ab.

    Als die 14-Jhrige wehrlos war, da ist Richter Franz Bernhard (48) sicher, wurde sie vergewaltigt.
    Es sei offensichtlich gewesen, dass die Mdchen unerfahren und minderjhrig sind, stellte der Richter fest. Trotzdem nutzten die Tter die hilflose Lage der Schlerinnen aus, lieen sich beide von der 14-Jhrigen oral befriedigen.
    Anschlieend vergewaltigte Haupttter Bashar A. das Mdchen in einem abgestellten BMW. Die 13-Jhrige musste zugucken, konnte sich selbst aber gegen sexuelle bergriffe wehren.

    Im Prozess hatten die Angeklagten sexuelle Handlungen mit der 14-Jhrigen eingerumt. Doch diese seien einvernehmlich gewesen, behaupteten sie. Der Richter: „Man kann nicht davon ausgehen, dass ein unerfahrenes Mdchen einer solchen Orgie zustimmt.“

    Bashar A. muss fr dreieinhalb Jahre in Haft, sein Bruder Basel A. fr drei Jahre und drei Monate, Komplize Onur S. fr dreieinhalb Jahre.


    https://www.bild.de/regional/stuttga...7736.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    --------------------------------------------------------------------------------------------------


    Die eigene Schwester zu vergewaltigen kommt in islamischen Gesellschaften nicht selten vor. Dort ist es ein Kavaliersdelikt...………

    Dsseldorf – Was fr ein unfassbares Verbrechen!
    An ihrem 14. Geburtstag lockte ein Marokkaner (22) seine Schwester in den Keller eines Hochhauses, sagte: „Ich habe ein Geschenk fr Dich!“
    Dort drohte er dem Mdchen mit einem Messer, zwang es sich auszuziehen, vergewaltigte es. Dabei soll er alles mit dem Handy gefilmt haben.
    Jetzt steht er vor dem Landgericht Dsseldorf. „Ich gebe alles zu. Es war ein Kurzschluss“, rumte der Mann ein. Der Richter: „Warum?“ Antwort: „Ich hatte eine schwierige Zeit.“
    Einen Tag zuvor habe der Vater ihn aus der elterlichen Wohnung geworfen. Gefilmt habe er die Tat aber nicht.
    Dies schilderte das Opfer in einer Video-Vernehmung anders. Das Mdchen: „Er sagte, es tue ihm leid, aber er bekomme Geld fr das Video.“ Fr den Prozess sind fnf Tage angesetzt.

    https://www.bild.de/regional/duessel...0838.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #604
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Hamburg – Alle Ermittlungen fhrten nicht auf die Spur der Gesuchten. Jetzt hofft die Mordkommission vier brutale S-Bahnhof-Schlger mit einer ffentlichkeitsfahndung zu fassen.

    Die Prgel-Attacke liegt bereits mehr als ein halbes Jahr zurck. Es war die Nacht zum Sonntag, dem 17. November. Die spteren Tter und Opfer stiegen kurz nach 2 Uhr auf St.Pauli an der Station Reeperbahn in die S-Bahn und fuhren bis nach Stellingen. Unmittelbar nach Verlassen des Zuges kam es dort auf dem Bahnsteig zum Angriff.
    Die vier Heranwachsenden schlugen und traten laut Polizeiangaben uerst brutal auf die beiden Mnner ein. Der 29-Jhrige wie auch 31-Jhrige wurden schwer verletzt. Einer verlor sogar zeitweise das Bewusstsein.

    Polizeisprecherin Evi Theodoridou: „Die Hintergrnde der Tat sind derzeit noch unklar."
    Ermittler sicherten eine Videosequenz aus der berwachungskamera. Die Staatsanwaltschaft beantragte jetzt bei einem Richter die Genehmigung zur Verffentlichung.
    Die Tter sollen ein "sdlndisches" Erscheinungsbild haben, ca. 20 Jahre alt und um die 1,80 Meter gro sein.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...4676.bild.html

    Name:  arschlcher.jpg
Hits: 14
Gre:  26,3 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #605
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.334
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Die Prgel-Attacke liegt bereits mehr als ein halbes Jahr zurck.
    Gottes Mhlen mahlen langsam, aber menschliche Behrden scheinen auch nicht schneller zu sein.
    Schlielich mu man den Ttern doch die Chance geben, sich aus dem Staub zu machen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  6. #606
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Bonn – Er attackierte sie von hinten, drckte die junge Frau (24) auf den Boden. Dann versuchte er, sie zu vergewaltigen …
    Nach dem Sexualdelikt am spten Mittwochabend in Bonn-Endenich sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Tter. Der Mann ist ca. 25 Jahre alt und 1,75 Meter gro. Er hat einen dunklen Hautteint und trug einen Vollbart.
    ▶︎Gegen 23.45 Uhr war die Frau von der Ecke „Auf dem Hgel/Hermann-Wandersleb-Ring“ zur Bushaltestelle „Auf dem Hgel“ unterwegs. Dort verfolgte sie der Unbekannte zunchst, dann versuchte er, sie zu berwltigen und fasste ihr in den Schritt.
    Die Frau schrie laut um Hilfe, sodass Zeugen auf sie aufmerksam wurden. Daraufhin lie der Tter von ihr ab und flchtete. Er trug ein graues Shirt, das hinten lnger als vorne war.

    Name:  aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.jpg
Hits: 11
Gre:  22,4 KB


    https://www.bild.de/regional/koeln/k...0472.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #607
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.334
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Ein wirklicher Sympathietrger der moslemischen Art!
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  8. #608
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Hamburg – Schsse am Samstagabend im Hamburger Stadtteil Bergedorf. An einer Bushaltestelle wird ein Mann (22) von Schssen niedergestreckt und schwer verletzt.
    Um 18.39 Uhr wird bei der Feuerwehr und Polizei Groalarm ausgelst. Ein 22-Jhriger in Begleitung einer 14-Jhrigen werden unvermittelt von mindestens drei jungen Mnner bedroht und mit Schlagwaffen und einer Schusswaffe angegriffen. Die Tter sind alle maskiert.
    Der Angriff erfolgte an einer Bushaltestelle in der Strae Fockenweide unmittelbar neben einem Spielplatz. Der junge Mann wird von vier Geschossen in Bein und Ges, das Mdchen von einer Ladung Pfefferspray getroffen. Schwer verletzt kommt der Mann in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber nicht...………… https://www.bild.de/news/inland/news...0328.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #609
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Nach einem sexuellen bergriff durch einen Mann am 13. Mai in der S4 zwischen Marbach am Neckar und Erdmannhausen hat die Kriminalpolizei Ludwigsburg mittlerweile einen Tatverdchtigen (22) geschnappt. Der Nigerianer befindet sich mittlerweile in Haft.

    Nach der Tat hatte die Polizei Fotos der Videoberwachungsanlage der Bahn verffentlicht und in der Folge waren zahlreiche Hinweise bei den Ermittlern eingegangen, die zur Identifizierung des 22-Jhrigen fhrten.
    Nach einem Halt in Marbach setzte sich das Opfer am 13. Mai kurzzeitig allein ins hintere Abteil des Waggons. Der Tter setzte sich ihr gegenber, sprach sie auf Englisch und in gebrochenem Deutsch an. Die Frau reagierte nicht darauf, der Mann lief zunchst wieder in den vorderen Teil des Waggons, kam aber kurz darauf zurck, strzte sich auf die Frau, begrapschte sie.
    Der als gewaltttig geltende und bei der Polizei als Mehrfach- und Intensivtter gefhrte Tatverdchtige wurde festgenommen und am 29. Mai 2020 dem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgefhrt.
    Der von der Staatsanwaltschaft Heilbronn gegen ihn beantragte Haftbefehl wurde dabei in Vollzug gesetzt und der 22-Jhrige in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.

    https://www.bild.de/regional/stuttga...3416.bild.html

    Name:  aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.jpg
Hits: 10
Gre:  85,2 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #610
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.319


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Hamm – Ein Mann (25) wollte in Hamm einer Frau helfen, die auf einem Fuweg neben ihrem Kind kniete und verzweifelt schrie. Als er bei den beiden ankam, wurde er von hinten auf den Kopf geschlagen!
    Zwei Mnner drohten mit einem Messer – und nahmen dem Opfer sein Geld ab. Frau und Kind waren da schon weg, wie die Polizei berichtete.
    Sie sucht nun Zeugen des hinterlistigen Raubes am Donnerstagmorgen. Bei den Lockvgeln soll es sich um eine rund 40 Jahre alte Frau und ein etwa fnfjhriges Kind handeln. Die beiden Mnner seien zwischen 25 und 35 Jahre alt gewesen.
    Alle vier Personen waren den Angaben nach dunkelhutig. Ein Tatverdchtiger soll sehr gro, der andere komplett schwarz gekleidet gewesen sein.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...5852.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -

    ---------------------------------------------------------------------------
    ---------------------------------------------------------------------------
    --------------------------------------------------------------------------

    Jugendlichen geschlagen! Polizei sucht Ring-Dieb


    Name:  aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.jpg
Hits: 9
Gre:  29,1 KB

    Dieser Mann steht im Verdacht, dem 15-Jhrigen einen Ring gestohlen zu haben




    Berlin – Mit Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung eines mutmalichen Ring-Rubers.
    Der Gesuchte soll am Donnerstag, den 2. Januar 2020, gegen 19.20 Uhr auf dem S-Bahnhof Rathaus Steglitz aus einer Gruppe von fnf bis sechs Personen heraus auf einen 15-Jhrigen zugegangen sein und ihn aufgefordert haben, seine Wertsachen herauszugeben.
    Als der 15-Jhrige das nicht tat, sollen ihn zwei Mnner aus der Gruppe geschlagen haben. Dadurch erlitt er leichte Verletzungen an einem Arm.
    Der hier Gesuchte soll dem Verletzten dann einen silberfarbenen Ring vom Finger abgezogen haben, mit dem die Gruppe schlielich vom Tatort flchtete.
    Der Tatverdchtige wird wie folgt beschrieben:
    ► 18 bis 20 Jahre alt
    ► etwa 175 cm gro
    ► sehr schlank
    ► dunkle Hautfarbe
    ► trug „Dreadlocks“, zur Tatzeit eine „Afro-Frisur“
    ► trug einen Kinnbart
    ► war bekleidet mit einer schwarzen Regenjacke, die bis zu den Knien reichte

    Die Kriminalpolizei fragt:
    ► Wer kennt den abgebildeten Mann?
    ► Wer kann Hinweise zur Identitt und/oder zum Aufenthaltsort der abgebildeten Person machen?
    ► Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben?

    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer (030) 4664–473114 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...4900.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 17:44
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 18:40
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 08:27
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 09:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 11:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •