Seite 53 von 56 ErsteErste ... 343484950515253545556 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 551
  1. #521
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    18-Jhriger stirbt nach ​schwerer Bauchverletzung
    Rtselhaftes Verbrechen in Karlskron (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen): Ein 18-Jhriger liegt mit schweren Verletzungen auf der Hauptstrae, blutet stark aus dem Bauch. Kurze Zeit spter ist er tot.

    https://www.bild.de/
    Und die Bild leistet sich auch noch die berschrift, dass die Polizei von einem Gewaltdelikt ausgeht. Das Opfer soll Bulgare gewesen sein
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #522
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Saalfeld: Schon wieder Kinder durch Asylbewerber vergewaltigt
    Die Vergewaltigungen von Kindern und Jugendlichen durch Asylbewerber reien nicht ab. Jetzt erregt ein neuer Fall in Saalfeld die Gemter. Dort hat laut Bild ein zwanzig jhriger afghanischer Asylbewerber zwei Mdchen (16 und 13) in seine Wohnung gelockt, betrunken gemacht dann gegen den Willen der Mdchen sexuelle Handlungen durchgefhrt. Der Mann sitzt nach Polizeiangaben wegen Verdacht auf schweren Missbrauch von Kindern und sexueller Ntigung in Untersuchungshaft.

    „Die Beweislage ist nicht ohne und geht derzeit in Richtung Vergewaltigung. Wir gehen davon aus, dass die Aussagen der Mdchen glaubhaft sind und werden weitere Vernehmungen durchfhren.“ Sagte eine Polizeisprecherin der Bildzeitung und fgte hinzu, dass der Mann schon mehrfach wegen Delikten im Bereich Betubungsmittel-Missbrauch aufgefallen ist. „Wir ermitteln, ob er bereits mehrfach Mdchen mit Alkohol angelockt hat.“
    Zum Tathergang schreibt die Polizei: „Nach bisherigen Erkenntnissen waren sich der Tatverdchtige und die beiden Mdchen (deutsch, 13 und 16 Jahre) bekannt und hielten sich vor der Tat gemeinsam in der Wohnung des 20-Jhrigen auf. Dort haben die beiden Mdchen und der Tatverdchtige Alkohol konsumiert.
    In der Folge habe der Tatverdchtige an beiden Mdchen, gegen deren Willen, sexuelle Handlungen durchgefhrt. Die 16-Jhrige habe die Wohnung verlassen und sich anschlieend einer Vertrauensperson anvertraut. Die 13-Jhrige war spter ebenfalls aus der Wohnung geflchtet. Passanten stellten das Mdchen am Freitagabend im alkoholisierten Zustand in der Pnecker Innenstadt fest und alarmierten die Polizei. Im Zuge der Ermittlungen wurde der Tatverdchtige festgenommen und am Wochenende dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Gera vorgefhrt. In der Folge erging Haftbefehl gegen den 20-Jhrigen. Der Beschuldigte wurde an eine Jugendarrestanstalt bergeben. Die weiteren Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern fhrt die Kripo Saalfeld.“

    Da sich solche Flle in erschreckendem Mae hufen, stellt sich die Frage, warum nicht die Erziehungsberechtigten ihre Kinder ber das kulturbedingt andere Frauenbild von muslimischen Asylbewerbern hinreichend aufklren. Vielleicht aus Angst vor Rassismusvorwrfen und linksgrner Hexenjagd und Medienhetze oder weil sie selbst fanatische Anhnger der bunten Willkommenskultur sind?
    https://www.journalistenwatch.com/20...-schon-kinder/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #523
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Dsseldorf – Eine schlimme Gruppenvergewaltigung in Dsseldorf ist aufgeklrt. Eine Frau (51) aus Wuppertal war an Pfingsten 2019 nach einem Altstadtbesuch in den Hofgarten gelockt, dort vergewaltigt und beraubt worden. Jetzt hat die Polizei vier Jugendliche (keine Deutschen) als Tatverdchtige festgenommen, teilte sie am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit.
    Das Opfer hatte in der verhngnisvollen Nacht vom 7. auf den 8. Juni wegen Unwohlsein eine Disco verlassen, als es vermutlich von einem jungen Mdchen (14) angesprochen wurde. Diese habe der Frau ihre Hilfe angeboten und sie in den nahen Hofgarten gefhrt, um „frische Luft zu schnappen“. Dort habe das Mdchen die drei anderen Jugendlichen begrt.
    Die Gruppe habe die Frau dann immer tiefer in den Park gedrngt und auf einer Anhhe schlielich vergewaltigt. Dabei sei dem Opfer auch die Handtasche samt Handy geraubt worden. Die 51-Jhrige hatte nach der Tat in einem Hotel am Rande des Parks Hilfe gefunden.
    Auf ihrer Kleidung wurde nach der Vergewaltigung Tter-DNA gefunden und analysiert. „Am 11. September bekamen wir von der DNA-Analyse-Datenbank Treffer fr zwei Personen“, erklrt Kriminalhauptkommissarin Sabine Supply vom KK12.

    Die DNA-Treffer fhrten zu zwei Intensivttern aus Ratingen, gerade erst 15 und 17 Jahre alt. Beide sind bereits „erheblich in Erscheinung getreten”, unter anderem wegen Krperverletzung, Drogen, Diebstahl.
    Die beiden Jugendlichen wurden zu Hause festgenommen. ber sie kamen die Ermittler auf die zwei Komplizen: ein Mdchen (14) und ein Jugendlicher (15). Das Handy des Opfers wurde im nahen Umfeld der 14-Jhrigen gefunden.
    „Ungeachtet ihres Alters sitzen alle Vier in U-Haft”, so Staatsanwltin Britta Zur. Und weiter: „Die Ermittlungen wegen gemeinschaftlicher schwerer Vergewaltigung, Raubes und Krperverletzung dauern an.” So soll u.a. die Frage geklrt werden, ob die Tat von den Jugendlichen geplant war.
    https://www.bild.de/regional/duessel...4072.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #524
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.793
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    „Das, was sie uns bringen", ist nicht wertvoller als Gold. Es sei denn, man wrde darunter fremde DNS-Spuren an Stellen verstehen, wo sie nicht wirklich erwnscht waren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  5. #525
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Dresden – Abscheuliche Tat in einem Dresdner Szeneclub!
    Laut Polizei soll am Sonntagmorgen ein Marokkaner (33) in einem Club "Objekt klein a" an der Meschwitzstrae eine junge Frau (21) sexuell missbraucht haben.
    Demnach fiel der Marokkaner auf einer Toilette ber die 21-Jhrige her. „Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt aktuell gegen den 33-Jhrigen wegen des Verdachts der Vergewaltigung“, so Polizeisprecher Marko Laske (45).
    Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Verdchtigen noch vor Ort fest. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen bernommen.
    Nach BILD-Informationen hatte die 21-Jhrige den Marokkaner Fauzi B. erst am Abend im Club kennengelernt. Sie hatte ihn jedoch auf Abstand gehalten, was er ignoriert haben soll. Im Anschluss soll er die junge Frau im Klo vergewaltigt haben.
    Der Haftrichter am Amtsgericht Dresden erlie Haftbefehl. Der Marokkaner ist bislang nicht polizeibekannt. Er hat einen befristeten Aufenthaltstitel in Deutschland, da hier sein Kind lebt.
    https://www.bild.de/regional/dresden...8864.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #526
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Memmingen – Diese Verge.waltigungsserie erschtterte das Allgu: Innerhalb von drei Ta.gen wurden in Egg an der Gnz und Babenhausen drei Frauen von einem Mann berfallen und missbraucht.
    ►Jetzt das Urteil: Wegen Vergewaltigung, Krperverletzung und sexueller Ntigung an drei Frauen hat das Landgericht Memmingen Asylbewerber Ali A. (26) zu 14 Jahren Haft verurteilt.
    „Weder gutes Zureden, noch krperliche Reaktionen von Angst und Panik, noch massive Gegenwehr gaben dem Angeklagten den Anstand, loszulassen“, sagte der Richter bei der Urteilsverkndung am Dienstagabend.
    Der Mann aus Eritrea hatte im Dezember 2018 eine Spaziergngerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, vergewaltigt. Zwei Tage danach missbrauchte er eine Frau in Babenhausen (Landkreis Unterallgu) in ihrem Auto.
    Eine knappe Stunde nach der Tat lauerte er einer dritten Frau auf. Diese war gerade dabei, Tannenzweige fr einen Adventskranz zu sammeln, als sie berfallen wurde. Sie wehrte sich mit einer Schere. Wegen Blutspuren auf dem Hemd und „aufflligen Verletzungen“ im Gesicht konnte die Polizei den Tter noch am selben Abend festnehmen.
    Zudem hatte er seinen Rucksack im Auto von einer der Frauen liegen lassen. Der Angeklagte bestritt die Taten bis zuletzt.

    https://www.bild.de/regional/muenche...4288.bild.html

    Name:  ali.jpg
Hits: 18
Gre:  63,1 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #527
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.793
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Da fragt man sich doch, ob der Mensch nun wirklich ein ein hher entwickeltes Tier ist. Einiges spricht dagegen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  8. #528
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Mdchen (12) von zwei Mnnern missbraucht?
    Mutmalicher Tter stellt sich

    In Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) sollen zwei syrische Mnner (16, 32) ein zwlfjhriges Mdchen vergewaltigt haben. Der 16-jhrige Verdchtige wurde bereits festgenommen, sein mutmalicher Komplize war noch auf der Flucht – und hat sich jetzt aufgrund des Fahndungsdrucks der Polizei in Essen gestellt. Am Sonntag wird er dem Haftrichter zugefhrt, wie die Polizei in einer Mitteilung besttigt.

    Laut Polizei soll sich der Vorfall am Dienstagabend in der Wohnung von einem der Mnner ereignet haben. „Inwieweit sich die Tatverdchtigen an dem Opfer vergriffen haben und ob es zu einer Vergewaltigung gekommen ist, wird derzeit noch ermittelt“, erklrte Polizeisprecherin Claudia Tupeit.
    Erst zwei Tage spter, am Donnerstag, sei Anzeige erstattet und der Fall bei den Behrden bekanntgeworden. Bei dem Opfer handelt es sich demnach um eine minderjhrige Deutsche, nach BILD-Informationen eine Zwlfjhrige aus Stralsund.

    https://www.bild.de/news/inland/news...9992.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -

    Fall 2



    Am Mittwochabend ist ein Junge (12) von fnf maskierten Mnnern im Leipziger Westen mit einem Messer ausgeraubt worden!
    Das Ganze ereignet sich zwischen 18 und 19 Uhr. Der Junge war laut Polizei an der Endhaltestelle Miltitz aus der Straenbahn der Linie 15 ausgestiegen, als er in Richtung Schwarzer Weg lief. Sein Ziel: Das sichere zu Hause. Auf Hhe der Brcke begegnete ihm dann die Mnnergruppe. Sie trugen schwarze Masken.
    Die Unbekannten sprachen ihn an. „Sie hatten Messer in der Hand und bedrohten ihn“, so die Polizei am Donnerstagnachmittag. Ihr Ziel: Das Geld des Zwlfjhrigen. Voller Angst bergab er ihnen sein Smartphone, seine Kopfhrer, seine Umhngetasche und einen niedrigen zweistelligen Bargeldbetrag. Der Junge blieb unverletzt.
    Trotz der Masken konnte der Junge zwei Mnner erkennen: Der erste Mann, der mit dem Messer drohte, ist 165 cm gro, ca. 20-30 Jahre alt, hat eine normale Statur und sprach arabisch. Er trug eine schwarze Haube, schwarze Jeans, weie „Nike“-Turnschuhe, eine braune bergangsjacke sowie ein rosa-grnes T-Shirt mit der Aufschrift „Versace“.
    Der zweite Ruber ist ebenfalls 165 cm gro, ca. 20-30 Jahre alt und hat auch eine normale Statur. Er trug ebenso eine schwarze Haube, einen grauen „Nike“-Jogginganzug und weie Turnschuhe.
    https://www.bild.de/regional/leipzig...3310.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #529
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    11.793
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    sein mutmalicher Komplize war noch auf der Flucht und hat sich jetzt aufgrund des Fahndungsdrucks der Polizei in Essen gestellt.
    Da sieht man einmal wieder, welchen Belastungen Flutlinge ausgesetzt sind. Sicher wird sich das bei einer, noch zu bezweifelnden, Verurteilung im Strafma als Bewhrung" bemerkbar machen
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  10. #530
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der tgliche Horror - Sexuelle bergriffe oder berflle durch Asylbewerber

    Wie so oft wird der ethnische Hintergrund der Tter nicht erwhnt, was auf Zuwanderer schlieen lsst. Auch der besonders breite Balken, der das halbe Gesicht verdeckt um die deutlich erkennbaren sdlndischen Merkmale zu verbergen ist typisch...…

    Der Druck auf sie wurde durch die ffentliche Fahndung wohl zu gro! Zwei mutmaliche Schlger (18, 19), nach denen die Polizei Kln seit Donnerstag ffentlich mit Fotos suchte, haben sich gestellt. Ein weiterer Komplize (19) konnte zudem identifiziert werden.
    Nach derzeitigem Ermittlungsstand pbelten vier Freunde am 16. Juli nachts einen Mann (23) auf dem Hohenzollernring an. Als das Opfer ins Parkhaus auf der Maastrichter Strae flchtete, folgten die Angreifer ihm, verletzten ihn mit Tritten und Schlgen.
    Eine berwachungskamera nahm die Verdchtigen auf. Einen gerade mal 14 Jahre alten Intensivtter hatte die Polizei bereits in den folgenden Wochen identifiziert. Nun sind ihr auch die drei Komplizen bekannt.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...0548.bild.html
    Name:  Unbenannt.jpg
Hits: 12
Gre:  38,0 KB



    Name:  Unbenannt1.jpg
Hits: 12
Gre:  35,8 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 2)

hnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 17:44
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 18:40
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 08:27
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 09:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 11:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •