derStandard.at


"Der Islam in der extremen Form des IS spielte für sie keine Rolle"
derStandard.at
Im Gespräch mit dem STANDARD erzählt sie, wieso der Islam nicht der wichtigste Beweggrund für die Befragten war, sich am Kampf des IS zu beteiligen, warum der IS so stark rekrutiert und was seinen Kampf von dem von Al-Kaida unterscheidet.




Weiterlesen...