Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Das war Europas Gipfel der Blamage Schaut Euch unsere Eliten an! Da kann man stolz darauf sein, zum Pack zu gehören!

    Der Inhalt des Gesprächs zwischen dem britischen Premier David Cameron und Bundeskanzlerin Angela Merkel ist unbekannt – die Mienen aber sprechen Bände

    Sie hatten sich viel vorgenommen: Die EU-Regierungschefs wollten die Außengrenze besser schützen, mehr Flüchtlinge verteilen und David Cameron bei der Stange halten. Doch nichts davon ist gelungen.

    Neue Arbeitsaufträge, blumige Absichtserklärungen und verschobene Entscheidungen – das war der Gipfel der Blamage. Das zweitägige Treffen der EU-Staats- und -Regierungschefs in Brüssel hat keine einzige weitreichende Entscheidung hervorgebracht. Dabei wären gerade in der Flüchtlingskrise handfeste Ergebnisse nötig gewesen – 4000 Flüchtlinge kommen immer noch täglich aus der Türkei nach Griechenland. Statt zu handeln, geißelte die EU sich selbst. In der Abschlusserklärung des Gipfels heißt es: “Die EU-Regierungen haben in den vergangenen Monaten eine Strategie entwickelt, um die unerwarteten Flüchtlingsströme zu bewältigen. Die Umsetzung ist jedoch unzureichend und muss weiter beschleunigt werden.” Diese Themen hatten die “Chefs” auf dem Tisch:
    https://marbec14.wordpress.com/2015/...l-der-blamage/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.711

    AW: Das war Europas Gipfel der Blamage Schaut Euch unsere Eliten an! Da kann man stolz darauf sein, zum Pack zu gehören!

    Was soll dabei herauskommen? Merkel hat sich so weit von den anderen EU-Ländern entfernt, dass ein ehrlicher Kompromiss unmöglich ist. Die anderen Länder werden hart bleiben und da Schweden ebenfalls von der Stange gegangen ist, dürfte Deutschland alleine übrig bleiben. Nur konsequentes Einhalten der Gesetze, das heißt Abschiebungen der abgelehnten Asylbewerber und zusätzlich schnellere Verfahren, können einhergehend mit Grenzkontrollen, die Lage einigermaßen wieder beruhigen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    459

    AW: Das war Europas Gipfel der Blamage Schaut Euch unsere Eliten an! Da kann man stolz darauf sein, zum Pack zu gehören!

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was soll dabei herauskommen? Merkel hat sich so weit von den anderen EU-Ländern entfernt, dass ein ehrlicher Kompromiss unmöglich ist. Die anderen Länder werden hart bleiben und da Schweden ebenfalls von der Stange gegangen ist, dürfte Deutschland alleine übrig bleiben. Nur konsequentes Einhalten der Gesetze, das heißt Abschiebungen der abgelehnten Asylbewerber und zusätzlich schnellere Verfahren, können einhergehend mit Grenzkontrollen, die Lage einigermaßen wieder beruhigen.
    Auf die Einhaltung der bestehenden Gesetze zu hoffen zeigt auf wie es um die Deutschen steht. Man hofft auf etwas das nicht nur unmoeglich ist, sondern auch komplett entgegen der politischen Denke und der politischen Korrektheit eine Besinnung des Volkes auf seine Kultur und Werte erfordern wuerde und eine ganz neue Klasse an Politikern erfordern wird. Es wuerde bedeuten das man sich auf seine Wurzeln besinnen muesste, sich fuer die Zukunft seiner Kinder verantwortlich fuehlen muesste, sich in Ehrfurcht vor unseren Vaetern verneigen muesste. Das wird nicht passieren. Nicht in Deutschland.Nicht Heute, nicht Morgen, nicht in Zukunft. Fuer Eure Kinder tut es mir leid. Meine Frau, Auslaenderin, sagt, es bricht ihr das Herz wenn sie sieht welchen Weg das Land eingeschlagen hat.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.195
    Blog-Einträge
    1

    AW: Das war Europas Gipfel der Blamage Schaut Euch unsere Eliten an! Da kann man stolz darauf sein, zum Pack zu gehören!

    Zitat Zitat von Brauereimoschee Beitrag anzeigen
    Auf die Einhaltung der bestehenden Gesetze zu hoffen zeigt auf wie es um die Deutschen steht. Man hofft auf etwas das nicht nur unmoeglich ist, sondern auch komplett entgegen der politischen Denke und der politischen Korrektheit eine Besinnung des Volkes auf seine Kultur und Werte erfordern wuerde und eine ganz neue Klasse an Politikern erfordern wird. Es wuerde bedeuten das man sich auf seine Wurzeln besinnen muesste, sich fuer die Zukunft seiner Kinder verantwortlich fuehlen muesste, sich in Ehrfurcht vor unseren Vaetern verneigen muesste. Das wird nicht passieren. Nicht in Deutschland.Nicht Heute, nicht Morgen, nicht in Zukunft. Fuer Eure Kinder tut es mir leid. Meine Frau, Auslaenderin, sagt, es bricht ihr das Herz wenn sie sieht welchen Weg das Land eingeschlagen hat.
    Scheinbar hast du ja auch nur noch wenig mit dem deutschen Volk gemein, wenn man dein Geschriebenes so liest. Mit so viel Abstand, wie du haben möchtest, ist dein Engagement bezüglich der deutschen Poltik und des hiesigen Gesellschaftslebens schon sehr erstaunlich.

    Es gibt übrigens eine Passage, die mich stört und die lautet "sich in Ehrfurcht vor unseren Vätern verneigen". Das klingt für mich ein wenig übertrieben und auch ein wenig verkürzend. Wieso verneigen? Wieso nur vor "unseren Vätern"? Glaubst du nicht, dass die Mütter und Tanten auch ihren Teil geleistet haben? Und außerdem: Welche Vätergeneration meinst du nun? Auch Joschka Fischer ist im Großvateralter. Maas ist im Väteralter.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    459

    AW: Das war Europas Gipfel der Blamage Schaut Euch unsere Eliten an! Da kann man stolz darauf sein, zum Pack zu gehören!

    Fuer das geleistete, fuer was sie aufgebaut haben,unsere Vaeter.Die duerften ja jetzt alle schon tot sein.Jetzt sind wir dran und resisen mit unserem Arsch das ein was unsere Vaeter mit ihren Haenden fuer uns aufgebaut haben.
    Und gerade Fischer und Maas und du und ich und wir alle.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PI News! Schaut euch mal diesen Schulbericht an!
    Von PI News im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 13:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •