Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.495


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Asyl: Mal was Lustiges aus Madrid!

    Asyl: Mal was Lustiges aus Madrid!

    Elf Flüchtlinge aus Eritrea und ein Syrer sind am Sonntagabend aus Rom nach Madrid geflogen worden. Das sind die ersten der 854 Flüchtlinge, die bis Ende des Jahres nach Spanien kommen sollen. Die zwölf Männer und Frauen werden auf verschiedene Provinzen verteilt. Drei wurden nach Bilbao geschickt, andere kommen in die Rioja oder bleiben in Madrid. Sieben Flüchtlinge aus Eritrea, die ursprünglich in derselben Maschine nach Madrid geflogen werden sollten, hatten sich geweigert, da sie nach Deutschland und nicht nach Spanien wollen. (Costa del Sol Nachrichten, 12.11.15! Spanien hat sich ja gegenüber der EUdSSR wegen dem Merkel verpflichtet, 17.000 Flüchtlinge aufzunehmen. Bei dem Tempo wird das die Mutti leider nicht mehr erleben! Foto: „Willkommenskultur“ am Rathaus von Madrid)
    http://www.pi-news.net/2015/11/asyl-...es-aus-madrid/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Hawkeye Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asyl: Mal was Lustiges aus Madrid!

    Sie sollten sie in Militärtransportmaschinen fliegen und für unwillige Aussteiger gibt es diese netten Elektroschockstäbe, wie sie auch beim Viehtrieb eingesetzt werden.

    Mein Mitleid mit maximale Ansprüche stellenden Flüchtlingen, denen es nicht gut genug ist, aus ihrer behaupteten Notsituation lebendig heraus gekommen zu sein, hält sich nicht nur in engen Grenzen, es strebt "streng monoton fallend, gegen Minus unendlich".

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.332


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asyl: Mal was Lustiges aus Madrid!

    Die Sozialhilfe in Deutschland kann schon locken. Wer will da schon nach Spanien?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    243


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asyl: Mal was Lustiges aus Madrid!

    Erstens ist in Spanien "Sozialhilfe" deutschen Massstabs so gut wie unbekannt.

    Zweitens ist der Mark für Drogenhändler oder (eher für Looser unter den jungen Wilden) für gefälschte Markenartikel an den Stränden restlos aufgeteilt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 22:13
  2. Skurriles und Lustiges rund um den Islam
    Von Turmfalke im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 12:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 16:20
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 14:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •