13 Zge und 190 Busse pro Tag fr Flchtlingstransport

Zur Verteilung der Flchtlinge in Deutschland werden nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums tglich 13 Sonderzge und 190 Busse eingesetzt. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
Das Bundesverkehrsministerium hat seit dem 1. November die Leitung der "Koordinierungsstelle Flchtlingsverkehr" vom Bundesinnenministerium bernommen. Diese Stelle organisiert die Befrderung der Asylbewerber, die ber die Balkanroute nach Deutschland kommen, zu den Aufnahmestellen in den Bundeslndern.
Nach Angaben des Ministeriums werden die Flchtlinge mit Zgen der Deutschen Bahn und privater Bahnunternehmen befrdert. Die Busse kommen von privaten Unternehmen, der Bundeswehr und des Technischen Hilfswerks (THW). "Die Kapazitten sind kontinuierlich erhht worden", sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Kosten fr den Transport bernimmt das Bundesfinanzministerium.

http://www.mmnews.de/index.php/polit...ucht-transport