Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Aufstand gegen Merkel: CDU fordert Kurswechsel bei Flüchtlingen

    Eine einflussreiche Gruppe von CDU-Bundestagsabgeordneten verlangt von der Regierung einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik. Sollte dieser am Wochenende nicht beschlossen werden, wollen die Parlamentarier Merkel im Bundestag unter Druck setzen - was ein Novum wäre.

    Vor dem Koalitionsgipfel am Sonntag fordern führende Unionspolitiker zusätzliche Maßnahmen zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen. Nach dem kürzlich in Kraft getretenen Asylpaket müssten schnell weitere Schritte folgen, sagte CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Er hob hervor: „Wir brauchen eine Begrenzung des Familiennachzugs. Es müssen Transitzonen geschaffen werden, mit denen Migranten an der Grenze zurückgewiesen werden können. Und wir müssen die Abschiebungen weiter beschleunigen.“

    Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand, Christian von Stetten (CDU), forderte Ergebnisse von dem Dreiertreffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer und dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel am Sonntag. In der Unionsfraktion würden Anträge vorbereitet, um die Regierung aufzufordern, den Zuzug zu begrenzen. „Wir warten ab, was die Regierung am Wochenende beschließt. Ob wir einen der möglichen Anträge unterstützen, sehen wir dann am Montag“, sagte von Stetten.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...fluechtlingen/

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aufstand gegen Merkel: CDU fordert Kurswechsel bei Flüchtlingen

    Wir warten ab, was die Regierung am Wochenende beschließt. Ob wir einen der möglichen Anträge unterstützen, sehen wir dann am Montag“
    Diese Aussagen hört und liest man schon seit Jahren täglich.... am Ende machen sie der Merkel doch wieder den Hofhund

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Aufstand gegen Merkel: CDU fordert Kurswechsel bei Flüchtlingen

    Merkel könnte höchstens ihren Posten als Parteivorsitzende verlieren. Die SPD würde ihr als Kanzlerin immer den Rücken stärken.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 09:38
  2. Kurswechsel: Merkel unterstützt Pläne für Einwanderungsgesetz
    Von Antonia im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 09:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 20:00
  4. Operation Kurswechsel: Angela Merkel unter Druck
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 22:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •