Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beitrge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager - "Flchtlinge" znden Zelte vorstzlich an

    Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Mehr als 20 Zelte brannten ab, Verletzte gab es keine. Augenzeugen zufolge zndeten Flchtlinge die Zelte absichtlich an.

    Im berfllten Flchtlingslager in Brezice im Sdosten Sloweniens ist Mittwoch frh ein Brand ausgebrochen. "Mehr als 20 Zelte haben gebrannt. Die Feuerwehr hat das Feuer bereits gelscht, es gab keine Verletzten", sagte eine Polizeisprecherin der APA. Augenzeugen berichteten, die Flchtlinge htten die Zelte absichtlich angezndet. "Das knnen wir derzeit nicht besttigen", so die Sprecherin.
    Quelle und ganzer Artikel: http://diepresse.com/home/politik/au.../home/index.do

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.142


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Zitat Zitat von Schurliwurli Beitrag anzeigen
    Ich staune immer wieder ber die Intelligenz einzelner Flchtlinge, die doch tatschlich bei diesen Temperaturen und Regen sich das Dach ber dem Kopf einfach so anznden, Matratze natrlich gleich noch dazu. Ob aus solchen Menschen zuknftige Fachkrfte werden?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    14.032
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich staune immer wieder ber die Intelligenz einzelner Flchtlinge, die doch tatschlich bei diesen Temperaturen und Regen sich das Dach ber dem Kopf einfach so anznden, Matratze natrlich gleich noch dazu. Ob aus solchen Menschen zuknftige Fachkrfte werden?
    Wieso werden? Es sind doch welche - auf ihren Gebieten. So scheint es wenigstens, wenn man die offizisen Polizeiberichte zwischen den Zeilen liest.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beitrge
    775


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Slowenien : "Flchtlinge" znden Zelte vorstzlich an - um bessere Unterkunft zu bekommen

    Hier nachzulesen :

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-10/slowenien-fluechtlinge-grenze-kroatien-armee

    Am grenznahen Flchtlingslager Breice gab es Randale: Wie Reporter berichteten, zndeten Flchtlinge Zelte an, um zu verhindern, das sie dort bleiben mssen. Sie forderten "no stay". Die Polizei sperrte das Lager ab. Das Feuer sei unter Kontrolle, hie es.
    Vorstzliche Brandstiftung aus niederen Beweggrnden...das ist schon ein Schwerverbrechen !

    Und da sieht man, welcher Gesinnung die sind...da htte es Verletzte geben knnen, oder Schlimmeres.
    Aber das ist denen offenbar egal !
    Nach dem Motto "Wenn wir die Zelte hiederbrennen, dann MSSEN sie uns ja woanders einquartieren" !

    Warum werden solche "Flchtlinge" akzeptiert ?
    Warum werden die nicht einfach zurckgeschickt, dahin, wo sie herkommen ?

    SOLCHE "Flchtlinge", die schon whrend der Einreise schwerkriminell werden, brauchen wir hier nicht !

    (Auchn wenn das jetzt fies klingt : Gerecht wre es, wenn die jetzt im Freien nchtigen mssten...wer seine eigenen Unterkunft niederbrennt, ist selber Schuld).

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehren bestraft !

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beitrge
    243


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Keine Sorgen, liebe Slowenen.

    "Flchtlinge" bald in Deutschland !!

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beitrge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Spielfeld: Flchtlinge durchbrechen Absperrung

    Rund 1000 Menschen machten sich auf eigene Faust auf der B67 in Richtung Norden auf. Polizeistreifen begleiteten sie.

    Rund 1000 Flchtlinge haben Mittwochmittag eine Absperrung der Polizei in der Sammelstelle Spielfeld durchbrochen und sich zu Fu auf der B67, der Grazer Strae, in Richtung Norden aufgemacht. Die Einsatzkrfte versuchten die Menschen zu berreden, wieder umzukehren und auf die geplanten Busse zu warten, erklrte Polizeisprecher Fritz Grundnig.

    Am Vormittag waren etwa 2000 Menschen aus Slowenien in Spielfeld eingetroffen, sie wurden kontrolliert und registriert. Immer wieder fuhren Busse mit Migranten zu Notunterknften los, doch das Warten auf weitere Transportmglichkeiten drfte vielen offenbar zu lange gedauert haben, meinte Grundnig. Sie durchbrachen die Absperrung und marschierten einfach los. Die Einsatzkrfte konnten sie vorerst nicht stoppen und versuchten die Zugnge zur Autobahn zu blockieren und die Zuggleise frei von Menschen zu halten. Polizeistreifen wrden die Flchtlinge nun begleiten.
    Quelle und ganzer Artikel: http://diepresse.com/home/politik/in.../home/index.do
    Geduld scheint nicht gerade zu den Strken der vlkerwandernden Schnuckiputzis zu gehren.

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.142


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager

    Zitat Zitat von Schurliwurli Beitrag anzeigen
    Quelle und ganzer Artikel: http://diepresse.com/home/politik/in.../home/index.do
    Geduld scheint nicht gerade zu den Strken der vlkerwandernden Schnuckiputzis zu gehren.
    Sie gehen schon ziemlich energisch vor - es kann in Einzelfllen bis zur Skrupellosigkeit gehen
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    41
    Beitrge
    775


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Grobrand in slowenischem Zeltlager - "Flchtlinge" znden Zelte vorstzlich an

    Sorry...hatte nicht gesehen, dass es schon einen Thread dazu gab.

    frs Verschieben. (Muss ja nicht fr ein Thema 2 Threads geben...)

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehren bestraft !

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Slowenien: Zwei Drittel der Flchtlingszelte niedergebrannt

    In Slowenien sind zwei Drittel aller Zelte in einem Auffanglager niedergebrannt. Die Brandursache ist noch ungeklrt. Die Regierung in Ljubljana bittet die EU um zgige Hilfe bei der Bewltigung der Flchtlingskrise


    In einem Flchtlingslager im Osten von Slowenien an der Grenze zu Kroatien sind am Mittwoch Zelte in Brand geraten, berichtet ABC News. Die Behrden nannten zunchst keine Brandursache. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Nach Darstellung der slowenischen Zeitung Delo brannten zwei Drittel der provisorischen Unterknfte bei Brezice ab.

    Das Auffanglager im ost-slowenischen Brezice ist fr 350 Personen ausgelegt. Doch aktuell befinden sich dort mehr als 3.000 Menschen. Die Flchtlinge wollen ber Slowenien nach sterreich oder in ein anderes Lager in Slowenien weiterreisen.

    Viele Flchtlinge sind unzufrieden, weil ihre Registrierung und ihr Weitertransport nach sterreich durch Slowenien nur schleppend verlaufen. Zudem macht das kalte Wetter den Flchtlingen zu schaffen. Slowenien fordert Polizisten an und will einen Zaun gegen Kroatien errichten. Zuvor hatte die Regierung in Ljubljana vorbergehend Militrs an die Grenze zu Kroatien entsendet, um den Flchtlingsstrom zu verhindern.

    Dabei soll es auch zu gewaltttigen bergriffen gegen mehrere Flchtlinge gekommen sein. Die EU hat einen Krisen-Gipfel einberufen, um die Lage in den Griff zu bekommen. Am Mittwochvormittag zhlten die Behrden rund 11.000 Flchtlinge in dem kleinen EU- und Schengenland. Die Regierung hatte die tgliche Kapazittsgrenze mit 2.500 Menschen angegeben. Das Parlament stimmte in der Nacht einem Militreinsatz an der Grenze zu.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...iedergebrannt/

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -

    Brennendes Flchtlingslager in Slowenien: Dramatische Bilder aus Brezice

    Nach der Abschottung Ungarns suchen die Menschen den Weg nach Mitteleuropa ber Slowenien. 8300 Flchtlinge zhlt das Land derzeit. Besonders in Brežice ist die Situation dramatisch.


  10. #10
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    14.032
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Slowenien: Zwei Drittel der Flchtlingszelte niedergebrannt

    Zitat Zitat von dietmar Beitrag anzeigen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...iedergebrannt/

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -

    Brennendes Flchtlingslager in Slowenien: Dramatische Bilder aus Brezice

    Nach der Abschottung Ungarns suchen die Menschen den Weg nach Mitteleuropa ber Slowenien. 8300 Flchtlinge zhlt das Land derzeit. Besonders in Breice ist die Situation dramatisch.

    Vielleicht rechnen sie mit einem warmen Winter. Man sollte ihnen ihren Willen lassen. Wenn sie die frische Luft bevorzugen...
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Der knstliche "Aufschwung" der Wirtschaft durch Steuergelder fr "Flchtlinge"
    Von Dr.Flimmerich im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2016, 19:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 14:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 08:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •