Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    ...Noch ist Polen nicht verloren.....

    ....hier dürfen sich die Menschen noch gegen den EU-Irrsinn wehren...

    GROSSARTIG!



    https://www.youtube.com/watch?v=qco51zahONg
    Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (G. Orwell)

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...Noch ist Polen nicht verloren.....

    Das liegt bestimmt auch daran das der Ausländeranteil in Polen 2011 nur 0,1% betrug (im Vergleich dazu Deutschland 8,8%).
    Je geringer die Ausländerquote um so einfacher sich gegen eine Erhöhung dieser Quote durch die EU zu wehren.
    Ich vermute, das es gerade jene Ost-Nationen, um deren EU-Aufnahme so sehr gerungen wurde, die ersten sein werden, die der EU den Rücken kehren.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.784


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...Noch ist Polen nicht verloren.....

    In Polen ist die Russophobie sehr gross und diese wird nun noch absichtlich geschürt, weshalb wohl ein Verbleib in der EU/NATO sehr wahrscheinlich bestehen bleibt.

    http://www.natolibguides.info/nato-eu
    http://www.nato.int/cps/en/natohq/topics_49217.htm
    http://eur-lex.europa.eu/legal-conte...URISERV:l33243

    Die USA möchten auf keinen Fall eine unabhängige europäische Verteidigungspolitik.

    http://news.antiwar.com/2015/03/11/n...uplicate-them/
    http://blogs.telegraph.co.uk/news/ni...ntic-alliance/
    https://www.rt.com/op-edge/240065-na...ilitary-force/
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.877


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ...Noch ist Polen nicht verloren.....

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    In Polen ist die Russophobie sehr gross und diese wird nun noch absichtlich geschürt, weshalb wohl ein Verbleib in der EU/NATO sehr wahrscheinlich bestehen bleibt.

    http://www.natolibguides.info/nato-eu
    http://www.nato.int/cps/en/natohq/topics_49217.htm
    http://eur-lex.europa.eu/legal-conte...URISERV:l33243

    Die USA möchten auf keinen Fall eine unabhängige europäische Verteidigungspolitik.

    http://news.antiwar.com/2015/03/11/n...uplicate-them/
    http://blogs.telegraph.co.uk/news/ni...ntic-alliance/
    https://www.rt.com/op-edge/240065-na...ilitary-force/
    Die Polen mögen die Russen nicht und das ist verständlich. Polen gehörte ja nicht nur zum Einflußbereich Rußlands bzw. der Sowjetunion, sondern die Russen annektierten ja auch halb Polen und sorgten für die Umsiedlung der Polen auf vormals deutsches Gebiet. Daß dieses entwickelter und fruchtbarer ist, beseitigt ja keinesfalls das Unrecht der Völkervertreibung und Zwangsumsiedlung.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Noch ist Deutschland nicht verloren...
    Von noName im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 19:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 19:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO