Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Eine Wiener Kindergrtnerin wurde im Sommer diesen Jahres von der Stadt Wien entlassen, weil sie "zu religis" war. Anfang Oktober sorgte dieser Fall beim Wiener-Wahlkampf erneut fr Schlagzeilen.

    Bei einer Wahlkampf-Debatte brachte der FP-Chef Heinz-Christian Strache die Kndigung der Pdagogin zur Sprache, die dafr entlassen wurde, dass sie den Kindern das Christfest erklrte. Strache bezeichnete den Vorfall als "gesellschaftliche Fehlentwicklung".

    Die Vorsitzenden der rot-grn regierten Stadt Wien bestritten die Kndigung der Kindergrtnerin. Der Wiener Brgermeister Michael Hupl (SP) sagte, diese Behauptung sei "ein unfassbarer Unsinn, schmen Sie sich fr solche Behauptungen," so Hupl zu Strache.

    Er sagte sogar: "So viel Unwahrheit auf einem Fleck habe ich noch nie erlebt - das muss ich so in aller Deutlichkeit sagen."

    Doch die Wahrheit kam sofort ans Tageslicht: Manfred Juraczka von der VP, hatte das Kndigungsschreiben der Magistratsabteilung 10 - Wiener Kindergrten dabei und las den Absatz vor, dass sich die Kindergrtnerin nicht an die Vorgaben der Stadt Wien gehalten und ein Kind entgegen der Richtlinien mehrmals ber das Weihnachtsfest aufgeklrt habe, was zu ihrer Kndigung fhrte.

    Schlielich musste Hupl eingestehen, dass es "schon sein mag", dass sich der Vorfall zugetragen hat. Dann meinte er, die Kndigung werde zurckgezogen und die Kinderpdagogin nicht hinausgeschmissen.

    "Jeder wei, dass er Sohn Gottes ist"
    Die Leiterin des Kindergartens warf der 50-jhrigen Pdagogin auch vor, den Bildungsplan des MA 10 nicht eingehalten zu haben.

    Das bestreitet die betroffene Kindergrtnerin auch nicht.

    "Es stimmt: Ich habe den Kindern die christliche Bedeutung des Weihnachtsfestes erklrt", sagte Frau S., die im Interview mit der sterreichischen Kronen-Zeitung nicht namentlich genannt werden wollte. "Aber ich durfte im Kindergarten ja nicht einmal sagen, dass das Jesuskind ein Bub ist - es musste gegendert werden, also 'geschlechterneutral' als Zwitter erklrt werden. Obwohl jeder wei, dass er Sohn Gottes ist."

    Die Mutter einer 19-jhrigen Tochter fgte hinzu, dass sie einige "dieser Vorgaben" der Stadt Wien, nicht "mit gutem Gewissen" erfllen konnte.

    Kndigung der "extremen Christin" nicht aufgehoben

    http://www.epochtimes.de/politik/eur...-a1275751.html

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Der Wahnsinn kennt zur Zeit keine Grenzen . . . Wird der Kindergarten wohl schon von Anhngern der Mord- und Totschlagsreligion geleitet?
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beitrge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Na ja, bei den Landtagswahlen haben die Wiener diesen Wahnsinn wieder gewhlt...

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beitrge
    459


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Ja, der Genderwahnsinn. Ist ein Thema welches mich immer wieder vom Stuhl fallen laesst, wenn ich mal was darueber lese. Eine Gesellschaft welche es schafft auf einem solchen Niveau zu diskutieren hat es nicht verdient zu existieren.

  5. #5
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beitrge
    5.422
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Warten wir mal ab,wie lange sie DAS noch whlen.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.736


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Zitat Zitat von Brauereimoschee Beitrag anzeigen
    Ja, der Genderwahnsinn. Ist ein Thema welches mich immer wieder vom Stuhl fallen laesst, wenn ich mal was darueber lese. Eine Gesellschaft welche es schafft auf einem solchen Niveau zu diskutieren hat es nicht verdient zu existieren.
    Diskutiert darber wirklich die Gesellschaft? Im brigen wre ich sehr vorsichtig, irgendjemanden oder einer Gesamtheit von Menschen das Lebensrecht abzusprechen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    humanist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Ja na klar, man mu die Kinder doch aufklren , ihnen Wissen vermitteln und Ihre Persnlichkeit entwickeln. Also ich htte denen erst einmal erklrt, da Weihnachten eine Zeit sei , in der die Heilige Nacht stattfindet . Nmlich die Wintersonnenwende ( Fr UNGLUBIGE , zu dieser Zeit im Stonhenge zu beobachten ) . Ebenso wie im Mittsommer , die Sommersonnenwende.
    Gendert von humanist (23.10.2015 um 22:44 Uhr)

  8. #8
    humanist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Zitat Zitat von Schurliwurli Beitrag anzeigen
    Na ja, bei den Landtagswahlen haben die Wiener diesen Wahnsinn wieder gewhlt...
    „Wir mssen um Europa eine Festung bauen“
    Die sterreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (VP) hat sich entsetzt ber die Zustnde an der Grenze zu Slowenien gezeigt. „Wir mssen um Europa eine Festung bauen“, sagte sie in Spielfeld. Dort hatten am Mittwoch Tausende illegale Einwanderer die Grenzbefestigungen der sterreichischen Polizei durchbrochen. mehr :

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/.

    Ja was ist denn das eigentlich : Genderwahn .

    Deutschland diskutiert ber „Gender Mainstreaming“. Aber was ist Gender eigentlich? Worum geht es dabei und brauchen wir das wirklich? Brigit Kelle beantwortet die wichtigsten Fragen in Ihrem Buch „Gender Gaga“ und hlt dabei mit Ihrer Meinung nicht zurck: „Berlin hat zwar keinen vernnftigen Flughafen, aber jetzt drei Tren wenn Sie aufs Klo mssen.“
    Gendert von humanist (23.10.2015 um 23:54 Uhr)

  9. #9
    humanist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Zitat Zitat von humanist Beitrag anzeigen
    „Wir mssen um Europa eine Festung bauen“
    Die sterreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (VP) hat sich entsetzt ber die Zustnde an der Grenze zu Slowenien gezeigt. „Wir mssen um Europa eine Festung bauen“, sagte sie in Spielfeld. Dort hatten am Mittwoch Tausende illegale Einwanderer die Grenzbefestigungen der sterreichischen Polizei durchbrochen. mehr :

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/.

    Ja was ist denn das eigentlich : Genderwahn .

    Deutschland diskutiert ber „Gender Mainstreaming“. Aber was ist Gender eigentlich? Worum geht es dabei und brauchen wir das wirklich? Brigit Kelle beantwortet die wichtigsten Fragen in Ihrem Buch „Gender Gaga“ und hlt dabei mit Ihrer Meinung nicht zurck: „Berlin hat zwar keinen vernnftigen Flughafen, aber jetzt drei Tren wenn Sie aufs Klo mssen.“
    Dann wei sogar die Mammamerkel , das fr sie auch ein Klo da ist.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: sterreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergrtnerin "zu religis" - gefeuert!

    Und an Ostern schchten sie ein Lamm in den Kinderverwahranstalten! Und die Tierschtzer halten sich an den Tagen Augen, Ohren, Mund zu.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 11:32
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 21:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 17:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •