Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Rot-Grün weiter möglich

    Die SPÖ hat laut Hochrechnungen die Gemeinderatswahl doch klar gewonnen: Mit 39,5 Prozent bleibt sie deutlich vor der FPÖ mit 31 Prozent. Die ÖVP verliert deutlich, die Grünen leicht. NEOS wird im Gemeinderat vertreten sein.
    Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Google+ teilen
    Die Grünen erreichen 11,7 Prozent und verlieren damit leicht. Die ÖVP kommt auf 9,2 Prozent und muss damit eine herbe Niederlage einstecken. NEOS zieht mit 6,2 Prozent in den Gemeinderat ein. Die aktuelle Hochrechnung beruht auf rund 93 Prozent der Stimmen. Die Wahlumfrage hatte noch ein ganz anderes Bild gezeichnet - da war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPÖ und FPÖ vermutet worden. Allerdings schaffte es die FPÖ in zwei Bezirken - Floridsdorf und Simmering - zur stärksten Kraft zu werden.


    Quelle und ganzer Artikel: http://orf.at/stories/2303737/2303739/

  2. #2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Den Leuten scheint es noch immer nicht schlecht genug zu gehen. Vielleicht erst nach 1 bis 2 Jahren ununterbrochener Flüchtlingsdauerstrom.

  3. #3


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    40 % die rot wählen...... o Graus.....
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.011


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Verstehe ich nicht. Verstehe ich einfach nicht! Wie kann man bei den momentan herschenden Zuständen nur genau die wählen, die das alles verursacht haben? Manchmal glaube ich, dass die Politik irgend eine Chemikalie ins Trinkwasser einspeist, die die Menschen veranlasst, gegen jede Vernunft zu wählen!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    https://www.wien.gv.at/wahl/NET/GR151/GR151-109.htm

    Hier liest man das vorläufige Endergebnis:

    SPÖ 39,43%
    FPÖ 32,21%
    ÖVP 8,71%
    Grüne 11,17%
    NEOS: 5,97%

    Zwei Vorstadtbezirke werden blau, also mit FPÖ-Mehrheit. Einer davon, Simmering, ist einer mit hohem Einwandereranteil. Der ORF hat zu diesem Zeitpunkt noch nicht das korrekte Endergebnis in seiner Online-Ausgabe.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.517


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Zitat Zitat von Schurliwurli Beitrag anzeigen
    https://www.wien.gv.at/wahl/NET/GR151/GR151-109.htm

    Hier liest man das vorläufige Endergebnis:

    SPÖ 39,43%
    FPÖ 32,21%
    ÖVP 8,71%
    Grüne 11,17%
    NEOS: 5,97%

    Zwei Vorstadtbezirke werden blau, also mit FPÖ-Mehrheit. Einer davon, Simmering, ist einer mit hohem Einwandereranteil. Der ORF hat zu diesem Zeitpunkt noch nicht das korrekte Endergebnis in seiner Online-Ausgabe.
    Was mich mittlerweile viel mehr interessiert als die Wahlergebnisse, ist die Parteizugehörigkeit der Wahlhelfer und Auszähler.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Verstehe ich einfach nicht! Wie kann man bei den momentan herschenden Zuständen nur genau die wählen, die das alles verursacht haben? Manchmal glaube ich, dass die Politik irgend eine Chemikalie ins Trinkwasser einspeist, die die Menschen veranlasst, gegen jede Vernunft zu wählen!
    Österreichs reichhaltiges Angebot an Sozialleistungen, das vor allem in Wien in Anspruch genommen wird. Hier steht die SPÖ für Sozialstaat, da gibt es viele, die davon profitieren, die ganze Asylindustrie miteingerechent, die hat ja gerade in Wien ihre Hauptkundschaft.

  8. #8
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Was mich mittlerweile viel mehr interessiert als die Wahlergebnisse, ist die Parteizugehörigkeit der Wahlhelfer und Auszähler.
    Ich glaube von jeder Partei sitzen Menschen in den Wahllokalen und Auszählungsstellen.

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    Lügenpresse= wissen wir schon lange!!! Lügenwahlen= ????

  10. #10
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Landtagswahl in Wien: mehr vom selben...

    das endgültige Ergebnis mit Wahlkarten:

    SPÖ 39,59%
    FPÖ 30,79%
    ÖVP 9,24%
    Grüne 11,84%
    NEOS: 6,16%

    Mandatsverteilung:

    SPÖ 44 FPÖ 34 ÖVP 7 Grüne 10 Neos 5

    Quelle: https://www.wien.gv.at/wahl/NET/GR151/GR151-109.htm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nazar über die Landtagswahl in Wien - rap.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 15:30
  2. Landtagswahl 2010: Die Zwischenergebnisse zur Landtagswahl aus Duisburg - Derwesten.de
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 18:10
  3. Schicksal ist mehr als eine Landtagswahl - Nürnberger Nachrichten
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 09:20
  5. Bundestagswahl 2009 + Landtagswahl Brandenburg + Landtagswahl ... - News Adhoc
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 08:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •