Seite 5 von 14 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137
  1. #41
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Mettmann (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, kam es in Hilden auf der Straße Am Kronengarten zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 30-jähriger Hildener und ein 33-jähriger Mann aus Langenfeld befanden sich nach einem Besuch in einer Diskothek auf dem Heimweg, als sie von einer vierköpfigen Personengruppe zunächst verbal angegangen wurden. Plötzlich traten die 4 Personen an die Geschädigten heran und schlugen mit den Fäusten auf sie ein. Der 33-jährige Geschädigte aus Langenfeld wurde von den unbekannten Tätern auf dem Boden liegend noch getreten. Dabei zog er sich erhebliche Kopfverletzungen zu. Auch der 30-jährige Hildener wurde am Kopf verletzt. Erst als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Diskothek zur Hilfe eilten, ließen die Täter von den beiden Männern ab und flüchteten in Richtung Kirchhofstraße. Beide Männer mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 4 männlichen Tatverdächtigen werden als Südländer beschrieben. Eine detaillierte Personenbeschreibung war nicht möglich.

    Rückfragen bitte an:

    Kreispolizeibehörde Mettmann
    - Polizeipressestelle -
    Adalbert-Bach-Platz 1
    40822 Mettmann

    Telefon: 02104 / 982-1010
    Fax: 02104 / 982-1028

    E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
    http://www.polizei.nrw.de/mettmann
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/3281306
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #42
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    In Berlin-Reinickendorf hat sich im Ritterlandsweg eine unvorstellbare Bluttat ereignet.

    Ein 43-Jähriger wurde am Donnerstagabend von einem unbekannten Mann plötzlich attackiert und niedergestochen.

    Das Opfer wurde schwer verletzt und im Krankenhaus wurde der Mann notoperiert. Der Täter machte sich aus dem Staub. Über das Motiv gibt es keine Erkenntnis.
    http://www.shortnews.de/id/1196174/b...iedergestochen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #43
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Die Polizei Bonn bittet um Hinweise zu mehreren bislang unbekannten Jugendlichen. Sie stehen im Verdacht, am Samstag, 7. Mai 2016, gegen 00.20 Uhr, in Bonn-Bad Godesberg einen 17-Jährigen körperlich attackiert und niedergeschlagen zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der Junge gegen 00.20 Uhr in Begleitung weiterer Jugendlicher auf dem Weg zum Bad Godesberger Bahnhof. In Höhe der Bushaltestelle „Rheinallee“ stießen sie auf eine Gruppe von junger Männer. Diese sollen den 17-Jährigen und seinen 18-jährigen Freund kurz angesprochen und körperlich attackiert haben. Nach Zeugenangaben soll einer der Unbekannten den 17-Jährigen derart massiv geschlagen haben, dass dieser zu Boden stürzte. Auch sein 18-jähriger Begleiter und eine gleichaltrige Freundin, die ihrem Freund helfen wollten, wurden von den Unbekannten geschlagen.
    Als weitere Zeugen den Jugendlichen zur Hilfe eilten, ließen die Unbekannten von ihren Opfern ab und liefen in Richtung Rheinallee davon. Der 17-Jährige musste vor Ort von einem Notarzt vor reanimiert werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Auskunft der Ärzte befindet er sich in akuter Lebensgefahr. Seine Freunde erlitten leichte Verletzungen. Sie und Angehörige werden durch Notfallseelsorger betreut.
    Auf Grund der Gesamtumstände nahm noch in der Nacht eine Mordkommission der Polizei Bonn unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Franz Wirges in enger Abstimmung mit Staatsanwalt Florian Geßler die Ermittlungen auf. Neben der Spurensicherung, den Befragungen von Zeugen fahnden die Beamten nach den Tatverdächtigen. Sie wurden von Zeugen wie folgt beschrieben:
    1. Person
    – 17-20 Jahre
    – Zwischen 180cm – 185cm
    – Brauner Hauttyp
    – Stämmig
    – Schwarze Haare, Seite kurz, oben länger
    – Schwarze Jacke
    – Jeanshose-
    – Sprach akzentfrei deutsch
    2. Person
    – 17 – 20 Jahre
    – Kurze schwarze Haare
    – Ca. 180cm – 185cm
    – Brauner Hauttyp
    – Schmal
    – Weiße Jogginghose
    – Weißer Pullover (Adidas oder Nike)
    – Sprach Akzentfrei Deutsch –
    3. Person
    – Älter als 18 Jahre
    – Lange Haare
    – Schwarze lockige Haare, an den Seiten kurz rasiert
    – Schmal
    – Vollbart
    – Schwarze Lederjacke
    – Jeans
    – Kleiner als die anderen beiden Tatverdächtigen

    http://www.pi-news.net/2016/05/bonn-...hr-gepruegelt/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #44
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    In Freiburg geriet am gestrigen Montag ein Rentnerehepaar mit einem jüngeren Ehepaar an einer Straßenbahnhaltestelle in Streit, als es an dem Kinderwagen des Paares vorbei ging.

    Der junge Mann schubste den 72-Jährigen, sodass dieser zu Boden fiel. Der Senior wurde bewusstlos. Er wurde wiederbelebt und kam in eine Klinik.

    Dort verstarb der Mann. Nach Angaben der Polizei ist die Todesursache noch nicht genau geklärt.
    http://www.shortnews.de/id/1199566/f...-dieser-stirbt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #45
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.495
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In Freiburg geriet am gestrigen Montag ein Rentnerehepaar mit einem jüngeren Ehepaar an einer Straßenbahnhaltestelle in Streit, als es an dem Kinderwagen des Paares vorbei ging.

    Der junge Mann schubste den 72-Jährigen, sodass dieser zu Boden fiel. Der Senior wurde bewusstlos. Er wurde wiederbelebt und kam in eine Klinik.

    Dort verstarb der Mann. Nach Angaben der Polizei ist die Todesursache noch nicht genau geklärt.
    http://www.shortnews.de/id/1199566/f...-dieser-stirbt
    Im Auftrag der Rentenversicherung?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #46
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Meldung #43 aktualisiert: der 17 Jährige ist inzwischen an seinen schweren Verletzungen gestorben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #47
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Ein 27jähriger Mann wurde am 21.05.2016 gegen 03:00 Uhr im Bereich der unteren Hauptstraße von mehreren Männern geschlagen. Der aus Velbert stammende Mann hielt sich zusammen mit seiner 24jährigen Freundin in einer Wohnung an der Hauptstraße auf, als die beiden zur o. g. Tatzeit auf die Straße traten, um Luft zu schnappen. Dort wurde der Velberter dann plötzlich von einer Gruppen von ca. 10 vorbei kommenden Männern offenbar grundlos angegriffen und mit Schlägen und Tritten traktiert. Seine Freundin kam ihm zu Hilfe, zudem waren in einer nahe gelegenen Gaststätte Gäste auf die Auseinandersetzung auf der Straße aufmerksam geworden und vor die Tür gegangen.
    Der 27jährige Geschädigte nutzte die Situation und entfernte sich vom Tatort. Ein paar der Angreifer verfolgten ihn noch kurz, ließen aber dann von ihm ab und die Gruppe ergriff selbst die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizei verlief ohne Erfolg. Der 27jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Zur Beschreibung der Tatverdächtigen konnte nur gesagt werden, dass alle Personen ein südländisches Erscheinungsbild aufwiesen.
    Quelle: http://www.pi-news.net/2016/05/nrw-z...n/#more-516217
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #48
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.132


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zeit der Wölfe
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #49
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Zeit der Wölfe
    Oder wie es Akif nannte, das große Schlachten hat begonnen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #50
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Attacke in Aschaffenburg: Radfahrer sticht Fußgänger Messer in den Rücken
    Ein unbekannter Radfahrer hat in Aschaffenburg im Vorbeifahren einem Fußgänger ein Messer in den Rücken gerammt. Der 33-Jährige sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen, teilte das unterfränkische Polizeipräsidium in Würzburg mit. Bislang gebe es keine Erkenntnisse, dass sich Opfer und Täter kannten, sagte ein Polizeisprecher.

    Fußgänger ruft selbst den Notruf

    Der Fußgänger hatte nach der Tat selbst den Notruf gewählt. Anscheinend war ihm überhaupt nicht klar, dass auf ihn eingestochen worden war. Er sagte dem Beamten in der Einsatzzentrale, dass ein Radler ihm „auf den Rücken geschlagen“ habe und er nun starke Schmerzen habe. Als eine Polizeistreife und der Rettungsdienst an den Tatort kamen, entdeckten die Helfer, dass im Rücken des Mannes ein Messer steckte.

    Die Polizei fahndete mit einem Hubschrauber nach dem flüchtigen Täter. Er wird als etwa 20 Jahre alter Mann mit kräftiger Figur, dunkler Hautfarbe und dunklen Haaren beschrieben. (dpa)
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten...id=mailsignout
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 5 von 14 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 12:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 06:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 11:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •