Seite 3 von 14 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 137
  1. #21
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Plauen - Asylanten stechen 21-jährigen grundlos nieder

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #22
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Plauen - Asylanten stechen 21-jährigen grundlos nieder

    Passt doch gut zusammen, mit steigender Einwanderung und steigender Kriminalität ist mehr gesundheitliche Absicherung erforderlich, die wir mit steigenden Krankenkassenbeträgen abzusichern haben.
    Wenn das mal den Einheimischen zugute käme! Leider wird das Geld genutzt, um das Gesindel zu versorgen.

  3. #23
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Mainz, Grundlos niedergeschlagen

    18.12.2015 – 09:26
    Mainz (ots) - Donnerstag, 17.12.2015, 16:15 Uhr Ein 17-Jähriger steigt an der Haltestelle Hegelstraße aus dem Bus der Linie 56 aus, um sich auf den Heimweg zu machen. Mit ihm steigt ein weiterer junger Mann aus, der ihm nicht bekannt ist. Nach Überqueren des dortigen Zebrastreifens spricht ihn der unbekannte Mann an. Da der 17-Jährige zunächst nicht reagiert, hält ihn der Unbekannte an der Schulter fest und schlägt ihm unvermittelt mit der Faust auf die Nase. Danach schubst er ihn noch zu Boden und verlässt die Örtlichkeit. Bei dem Schläger befanden sich noch zwei weitere junge Männer, die sich jedoch im Hintergrund hielten. Der Täter trug graue Jogginghose, eine karierte Jacke und hatte ein südländisches Aussehen. Die beiden Begleiter trugen ebenfalls graue Jogginghosen und weiße Basecaps der Marke NIKE. Bei diesen soll es sich ebenfalls um Südländer gehandelt haben.

    Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 2, Telefon: 06131-654210

    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Mainz
    Pressestelle

    Telefon: 06131-65-3080
    E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
    http://s.rlp.de/2rC

    Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
    Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #24


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Grundlos ist die Gewalt nicht, steht der Jihad doch im Koran festgeschrieben.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  5. #25
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Kempten - Ein 22-jähriger Mann ist in einem Einkaufszentrum in Kempten niedergestochen und schwer verletzt worden. Er kam in ein Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Zwei Kunden, die den 26-jährigen Angreifer überwältigten, wurden an der Hand verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde am Montagabend festgenommen. Sein Motiv sei völlig unklar, hieß es.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #26
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.268


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es ist leider so.
    Wenn Du jemanden töten willst ( ein Messer nur zum kitzeln macht keinen Sinn sondern gefährdet nur noch mehr ) dann gibt es ganz einfach zu lernende Schläge mit der Hand die schnell ausgeführt tödlich sind mindestens aber schwer verletzen !!! Ich könnte hier einige Tipps geben ,aber ich laß es mal weil ja keiner weiß wer so mitliest !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #27
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Am Montagabend war eine 72 Jahre alte Rentnerin zu Fuß in Moers unterwegs. Plötzlich wurde sie grundlos von einem Mann attackiert.

    Der Unbekannte schlug die Frau von hinten nieder. Mehrmals schlug er auf die am Boden liegende Frau ein. Dann machte sich der Täter, welcher eine Sturmhaube trug, aus dem Staub.

    Die alte Dame kam leicht verletzt in eine Klinik. Der Täter raubte nichts.
    http://www.shortnews.de/id/1184630/m...nn-verpruegelt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #28
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Er ging wie jeden Abend noch eine Runde um den Block, um frische Luft zu schnappen. Doch als Zivan O. (58) an einer kleinen Gruppe von pakistanischen Asylbewerbern vorbeigehen wollte, schlugen die plötzlich zu.
    http://www.bild.de/bild-plus/regiona...ogin.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #29


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Man hat ihnen wahrscheinlich die erwartete Ehre nicht erwiesen. Wenn die Königin der Nation uns persönlich eingeladen hat, dann muß ein armseliger Bürgerwicht u n s zumindest Achtung erweisen. Wo kommen wir denn sonst hin? Dazu stehen Haus mit Grundstück & Benz noch immer aus.

  10. #30
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Ein unbekannter Mann hat Frauen in Berlin-Kreuzberg aus bisher ungeklärten Gründen mit dem Messer in den Oberschenkel gestochen.
    Zunächst griff er am Samstag eine 30-Jährige an, die in der Oranienstraße zu Fuß in Richtung Moritzplatz lief. Später stach vermutlich derselbe Mann in der Adalbertstraße auf eine 29-Jährige ein. Zudem soll er eine Stichbewegung in Richtung einer 34-Jährigen gemacht haben, die einen Säugling vor ihrem Bauch trug. Die Frau schubste den Mann laut Polizei weg, so dass das Baby nicht verletzt wurde. Die Opfer beschreiben den Angreifer als Mann von hagerer Gestalt, im Alter zwischen 30 und 40 Jahren und 1,60 bis 1,70 Meter groß. Er habe einen Dreitagebart und einen schwarzen, halblangen Mantel getragen.
    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 12:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 06:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 11:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •