Seite 16 von 17 ErsteErste ... 611121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 166
  1. #151
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    ...............….Es ist einfach nur noch sehr traurig und deshalb bin ich auch nicht mehr so oft hier im Forum. Resignation pur bei mir und die klitzekleine Hoffnung AFD macht es noch etwas erträglicher !!!
    ...eine verständliche Reaktion aber der falsche Weg. Informiert sein und Argumente sammeln ist sehr wichtig. Hier lesen täglich viele Menschen mit und aus meinem persönlichen Umfeld höre ich heute ganz andere Sachen als noch vor 10 Jahren. Die allgemeine Stimmung hat sich verändert und wer sich abseits der System-Medien informieren möchte, landet eben auch bei uns. Die Sammelthreads haben hohe Zugriffsraten. Die Massenschlägereien mehr als 70000 Klicks.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #152
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.222
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Ich wüsste mittlerweile nicht mal mehr eine unwahrscheinliche positive Entwicklung, allenfalls eine äußerst unwahrscheinliche wie z.B das die deutschen jungen Männer und Frauen sich besinnen und die Zukunft ihrer Kinder retten wollen !!! Es ist einfach nur noch sehr traurig und deshalb bin ich auch nicht mehr so oft hier im Forum. Resignation pur bei mir und die klitzekleine Hoffnung AFD macht es noch etwas erträglicher !!!
    Jede Stimme, die sich nicht mehr hören läßt, ist eine zu wenig.
    Wir sollten uns an die Fabel von den beiden Fröschen im Milchtopf halten und das „Strampeln" nicht aufgeben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #153
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Es passiert jeden Tag irgendwo in Deutschland und jeden Tag muss hier ein Mensch sterben, weil er Deutscher ist. Der Tathergang lässt klar auf die Täter schließen auch die Tatsache, dass die Polizei sich bisher nicht äußert, deutet auf das übliche Klientel hin. Grob gesagt dürften es Südländer gewesen sein und ich gehe jede Wette ein, dass es sich um Araber oder Afghanen handelt...…………….

    Augsburg: Nach tödlicher Attacke setzt Polizei auf Videomaterial
    Nach dem Tod eines Mannes am Freitagabend, dem ein handgreiflicher Streit mit einer Gruppe junger Männer vorausging, wertet die Polizei im Rahmen der Fahndung Bild- und Videomaterial aus. Die Ermittler erhoffen sich eine genaue Täterbeschreibung.

    Augsburg: Nach tödlicher Attacke setzt Polizei auf Videomaterial
    Nach dem Tod eines Mannes am Freitagabend, dem ein handgreiflicher Streit mit einer Gruppe junger Männer vorausging, wertet die Polizei im Rahmen der Fahndung Bild- und Videomaterial aus. Die Ermittler erhoffen sich eine genaue Täterbeschreibung.

    Ein Polizeisprecher sagte, möglicherweise könnten die Ermittler bei der Fahndung nach den Tätern des Streits mit tödlichem Ausgang in Abstimmung mit der zuständigen Staatsanwaltschaft heute im Lauf des Tages mit entsprechendem Bild- und Videomaterial an die Öffentlichkeit gehen.
    In der Augsburger Innenstadt war Freitagnacht gegen 22.40 Uhr ein Mann ums Leben gekommen, nachdem offenbar eine Auseinandersetzung eskalierte. Er war mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar nach dem Besuch des Christkindlesmarktes auf dem Weg in Richtung Innenstadt, als er mit einer Gruppe, bestehend aus sieben jungen Männern, in Streit geriet.
    Attacke beim Augsburger Weihnachtsmarkt
    Der Inhalt des Wortgefechtes ist bislang nicht bekannt. Nach Polizeiangaben eskalierte der Streit jedoch. Einer der jungen Männer schlug dem 49-Jährigen aus dem Landkreis Augsburg so heftig gegen den Kopf, dass dieser den Halt verlor und stürzte. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Nord wurde auch sein 50-jähriger Begleiter attackiert und ins Gesicht geschlagen. Anschließend flüchtete die Gruppe.
    Mann stirbt noch im Rettungswagen
    Die alarmierten Polizeibeamten leisteten dem am Boden liegenden Mann sofort erste Hilfe. Trotz Reanimation durch den Notarzt, konnte das Leben des 49-Jährigen nicht gerettet werden. Er erlag noch im Rettungswagen auf dem Weg ins Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.
    Opfer war Feuerwehrmann - Oberbürgermeister bestürzt
    Bei dem Opfer handelt es sich um einen Augsburger Berufsfeuerwehrmann. Er sei privat unterwegs gewesen, wie ein Feuerwehrsprecher dem Bayerischen Rundfunk bestätigte. Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) zeigte sich betroffen: "Die Gewalttat ist bestürzend und macht fassungslos."............
    https://www.br.de/nachrichten/bayern...aenner,Rjxy8oZ

    ...soweit der aktuelle Stand der Dinge. Interessant sind die Kommentare dazu

    Richard1808

    vor 15 Stunden

    Die Polizei macht keine Angaben zur Nationalität, dann weiss man, worum es sich hier höchstwahrscheinlich handeln wird.
    und die Gutmenschenfraktion tritt in Aktion...


    grutzt

    vor 11 Stunden

    Richard1808 macht implizite Angaben zu seiner politischen Gesinnung. Dann weiß man wenigstens, worum es sich hier höchstwahrscheinlich handeln wird.
    …..die Polizei ruft ja dazu auf, sich an der Fahndung zu beteiligen
    Walterund

    vor 16 Stunden

    Ich würde gerne helfen, aber nach wem soll ich suchen? 7 junge Männer? Bitte nähere Angaben
    und der Gutmensch wieder...
    grutzt

    vor 12 Stunden

    Du sollst gar nicht suchen. Dafür haben wir die Polizei. Hier ist nicht der wilde Westen.
    Der Gutmensch fällt auf....

    Hans_Huber1

    vor 11 Stunden

    @grutzt: Einfach alles schlecht reden was zur Aufklärung des Falls beitragen könnte. Wieso soll die Polizei keine Täterbeschreibung herausgeben dürfen, die Hinweise seitens der Bevölkerung bringen würde? Tut mir leid, aber für ihr "unter den Tisch kehren" habe ich kein Verständnis!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #154
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    6 der 7 Täter sind nun gefasst worden. Videoaufnahmen und die Tatsache, dass sämtliche Täter polizeibekannt sind, haben zu dem schnellen Fahndungserfolg geführt. Wie vermutet, sind die Täter nichtdeutscher Herkunft. Nach wie vor entblöden sich Linke und Gutmenschen nicht, das Opfer zum Täter zu machen...…

    Name:  idiot.jpg
Hits: 20
Größe:  36,4 KB


    …. was für ein Vollidiot!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #155
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.222
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    6 der 7 Täter sind nun gefasst worden. Videoaufnahmen und die Tatsache, dass sämtliche Täter polizeibekannt sind, haben zu dem schnellen Fahndungserfolg geführt. Wie vermutet, sind die Täter nichtdeutscher Herkunft. Nach wie vor entblöden sich Linke und Gutmenschen nicht, das Opfer zum Täter zu machen...…

    Name:  idiot.jpg
Hits: 20
Größe:  36,4 KB


    …. was für ein Vollidiot!
    Gibt es eigentlich eine Steigerung von „Vollidiot"?
    Es gibt nämlich Idioten, die nicht dafür können, und welche, die sich bewußt idiotisch verhalten.
    Wie wäre es mit „Maximalidioten" oder „Extremidioten"? Dann könnte man auch Politiker wie etwa Herrn Stegner beschreiben.
    Geändert von Realist59 (10.12.2019 um 05:21 Uhr)
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #156
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.222
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Entschuldigung, in der zweiten Zeile fehlt etwas. Es muß natürlich heißen: „Es gibt nämlich Idioten, die nicht dafür können".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #157
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.910


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    war auch klar daß die Vornamen der Täter nicht Kevin, Klaus, Peter oder Michael sind..

  8. #158
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Update zum Fall in Augsburg. Der 7. Täter hatte sich in Begleitung seines Anwalts gestellt. Nach wie vor gibt es zu 5 Personen keine Angaben über ihre Herkunft. Alle sind in Deutschland geboren und haben die deutsche Staatsbürgerschaft.
    Eine wichtige und wesentliche Hilfe beim schnellen Fahndungserfolg war die Kameraüberwachung. Da sich der Tatort Königsplatz im Lauf der Zeit zu einem Kriminalitätsschwerpunkt in Augsburg entwickelt hat, wurden dort im Dezember 2018 Kameras installiert.
    Sehr zum Unmut linker Kreise, die grundsätzlich etwas dagegen zu haben scheinen, wenn etwas gegen die ausufernde Kriminalität unternommen wird. Auch in diesem Fall meldeten sie sich zu Wort und meinten, dass die Kameras keine Straftat verhindert. Woher wissen diese Leute das? In Großbritannien ist die Kriminalität dank massivem Einsatzes von Kameras um 13% gesunken.
    Durch die Kameraüberwachung in Bahnhöfen haben sich bereits sehr viele Straftaten aufklären lassen.
    Interessant ist auch das Verhalten der Politiker. Da die Tat in Bayern geschehen ist, haben sich CSU-Politiker zu Wort gemeldet. Merkel schweigt, die Grünen schweigen, die Linken schweigen, die SPD, die FDP......sie alle sind mitverantwortlich für diesen Mord. Als Akif Pirincci vor einigen Jahren schrieb, dass das schlachten begonnen hat, hielt ich das für eine Übertreibung. Mittlerweile hat er recht behalten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #159
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.777


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Köln – Gewalt-Exzess in Köln-Poll! Unbekannte griffen dort einen Mann (61) und seine Ehefrau (62) an. Der Mann erlitt einen Bruch seiner Augenhöhle, Prellungen und eine Gehirnerschütterung. Der Vorfall ereignete sich bereits am 7. Dezember, wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte.
    Das Ehepaar war gegen 23.30 Uhr auf dem Heimweg. Auf der Siegburger Straße kamen den beiden vier unbekannte Männer entgegen. Einer der Männer pöbelte, rempelte den Mann an
    „Das Paar reagierte nicht darauf und ging weiter“, so ein Polizeisprecher. Plötzlich habe ein weiterer Mann den 61-Jährigen gegen den Kopf geschlagen. Als er auf dem Boden lag, habe der Angreifer dann auch noch auf ihn eingetreten!
    Die Männer sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...9286.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #160
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.222
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Grundlose" Gewalt

    Bald wird es wohl „unergründliche" Gewalt heißen, da ja den Tätern gerne eine „Schuldunfähigkeit" attestiert wird.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 12:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 06:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 11:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •