Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.400


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Berlin zahlt 100 Millionen Euro monatlich für Mieten der Hartz IV-Empfänger

    Berlin ist nicht nur die Bundeshauptstadt, sondern auch die Hauptstadt der Hartz-IV Empfänger. Jeden Monat zahlt Berlin rund 100 Millionen Euro nur an Mieten für Hilfeempfänger.

    In Berlin bekommt jeder fünfte Einwohner bis zum 65. Lebensjahr den kompletten Regelsatz von 399 Euro bezahlt oder aber muss "aufstocken".

    Die meisten Auseinandersetzungen zwischen Hilfeempfängern und der Behörde gibt es um die Kosten für die Unterkunft.


    http://www.shortnews.de/id/1172944/b...iv-empfaengern
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.614
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin zahlt 100 Millionen Euro monatlich für Mieten der Hartz IV-Empfänger

    Berlin zahlt”? Da hat der Steuerzahler ja wirklich Glück gehabt, daß diesmal der Kelch an ihm vorübergegangen ist. Vielleicht hören wir demnächst noch weitere ähnliche Freudensbotschaften, etwa daß „die Regierung zahlt” oder sogar der einzelne Politiker.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin zahlt 100 Millionen Euro monatlich für Mieten der Hartz IV-Empfänger

    Wenn man das liest, mag man sich gar nicht vorstellen wie exorbitant diese Kosten mit den Flüchtlingen steigen und wie das finanziert werden soll. Mit der Einkommensteuer lässt sich nichts mehr verdienen , da immer mehr Arbeitnehmer weniger verdienen. Möglich wäre die Erhöhung der Mehrwertsteuer, was aber auf Dauer auch nicht geht, weil dann selbst Grundnahrungsmittel nicht mehr bezahlbar sind. Hinzu kommt das man ja überlegt den Mindestlohn für die Flüchtlinge , sofern Arbeitserlaubnis erteilt wird, aussetzen will ... was bedeutet das noch weniger Steuern aus Löhnen erwirtschaftet werden . Von der EU ist auch nicht viel an Hilfe zu erwarten , denn die kassiert ja von uns mehr als sie zurückführen ... Von den großen Unternehmen wird auch keines mehr Geld in den Staatssäckel einbringen, die wandern ab in Nationen wo Umwelt- Arbeits- und Steuerrecht nicht oder nur unzureichend bekannt sind. Das hat dann zur Folge das die Arbeitslosigkeit ansteigt und von noch weniger Steuereinnahmen finanziert werden muß. Danke Frau Merkel , Sie haben ihr Ziel erreicht , Deutschland blutet aus und wird zu einem Entwicklungshilfe bedürftigen, von Armut geprägten Niemandsland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Presse: Siemens zahlt Ederer 6,5 Millionen Euro
    Von Schurliwurli im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 18:09
  2. 700 Millionen Euro zusätzlich für Hartz-4
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 14:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •