Seite 5 von 56 ErsteErste 123456789101555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 558
  1. #41
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Wir haben heute morgen Kontakt aufgenommen mit Anwar, das ist ein junger Syrer, mit dem wir in Nordsyrien zusammenarbeiten, und er sagte, jetzt fühlen sich sehr viele Familien quasi eingeladen nach Deutschland. Sie wollen jetzt aufbrechen nach Deutschland, auch sein Bruder macht sich jetzt auf von Izmir (Anmerkung: türkischer Küstenort) nach Deutschland mit seiner Familie überzusetzen.

    Warum gehen die Menschen jetzt aus einer relativ friedlichen Region nach Deutschland?


    (ab Minute 2:24, Irak, Jesiden werden zitiert): „Alles ist besser als hierbleiben (im Irak). Laßt uns nach Deutschland gehen, denn Deutschland, das ist die Botschaft der Bilder aus Deutschland, nimmt uns mit offenen Armen auf.

    Was für ein Irrsinn!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #42
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.140


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Soll keiner sagen er hätte das nicht kommen sehen. Wer das dennoch sagt, der soll aus allen Ämtern zurücktreten, denn mit derartig kolossaler Blindheit und Verantwortungslosigkeit ausgestattete Personen dürfen keine Entscheidungsbefugnisse haben, die über das Schicksal eines ganzen Kontinents bestimmen können.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #43
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.793
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was für ein Irrsinn!
    Aber dieser Irrsinn hat Methode. Stecken wirklich die USA dahinter, gemeinsam mit globalen Unternehmen und Banken oder verdanken wir das Chaos unfähigen, aber skrupellosen deutschen Politikern? Oder trifft sogar beides zu? Eigentlich ist es unerheblich, wer alles zu verantworten hat. Nicht unerheblich, sondern folgenschwer ist das Gefühl, einen Krieg verloren zu haben, den man nie begonnen hat, und für etwas büßen zu müssen, das andere begangen haben.
    Aber wir besitzen ja schon eine gewisse Übung darin, schuldig sein zu dürfen und uns die Verfehlungen anderer vorwerfen zu lassen. Die Geschichte ist keine gradlinige Entwicklung, sie ist ein Rad, mit dessen Hilfe „die Oben” zu Geld und Macht kommen, während „die Unten” von ihm überrollt werden.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #44


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Albtraum Merkel

    Zu Merkel und den anderen Volksverrätern habe ich inzwischen alles gesagt. Ich möchte mich nicht X-mal wiederholen, aber wenn wir die Kriegshetzter aus Washington und die NATO nicht bald aus Europa vertreiben, wird Europa einen gewaltigen Flächenbrand erleben und weit mehr als 10 Millionen Europäer ihr Leben verlieren.

    Protestiert endlich gegen die US-Agenten Merkel, Gabriel, Juncker, Schulz, Rajoy, Cameron und viele mehr.

    Diese Volksverräter werden von Washington bezahlt, um Europa zu destabilisieren. Nicht die vielen Flüchtlinge sind das Problem, sondern die Kriegsverbrecher und Volksverräter, die sich, wenn das Chaos ausbricht, ganz schnell aus dem Staub machen.

    Wartet nicht ab, bis alles in Schutt und Asche liegt, sondern handelt JETZT! Eure Jobs sind bei dem kommenden Crash so oder so weg. Eure Renten könnt ihr vergessen. Es wird bald Not und Elend herrschen. Ohne Strom läuft nichts und aus dem Wasserhahn kommt auch nichts mehr. Und was dann? Alles Verschwörungstheorie? Na klar, was denn sonst. Träumt nur weiter Euren Merkel-Traum, der sich schon bald zu einem Albtraum entwickeln wird. Das Schlimmste steht uns noch bevor. Und es wird noch viel schlimmer. Ihr glaubt es nicht? Dann lasst es sein.

    Die US amerikanische Handschrift hinter den Flüchtlingsströmen

    http://krisenfrei.de/albtraum-merkel/

  5. #45
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Erst letztes Jahr wurde unter der Verantwortung der Frau Merkel der Werbefilm gedreht, der die Migranten förmlich einlud:

    2014 ließ das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Film drehen, der das Asylverfahren in Deutschland bewirbt. Ein realitätsferner Clip.
    Das zu verkaufende Produkt ist offenbar Asyl in Deutschland. Deshalb wurde der Film auch in alle Sprachen potenzieller Kunden übersetzt, darunter Albanisch, Arabisch, Russisch, Arabisch, Dari, Farsi, Patschu und Serbisch. Er schildert in 17 Minuten die fiktive Fluchtgeschichte eines jungen Asylsuchenden aus Irak, gespielt von einem Schauspieler, und wird laut Homepage des Produzenten überall in Deutschland zur Beratung von Asylsuchenden eingesetzt. Im weltweiten Netz wird er zum Werbefilm für das gelobte Deutschland.
    https://open-speech.com/threads/6988...nd-Deutschland

    http://m.welt.de/politik/deutschland...d-Germany.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #46
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Was macht man, wenn man eine Sache so ziemlich versaut hat? Wenn man mit dem Mißstand in direkter Verbindung steht als Urheber, denn ohne die Einladung wären ja nicht so viele nur und ausschließlich nach Deutschland gekommen?

    Man tritt die Flucht nach vorne an:

    "Das Grundrecht auf Asyl kennt keine Obergrenze"
    Merkel Visits Migrants' Shelter And School




    Angela Merkel besucht zwei Vorzeigebeispiele für Flüchtlingseinrichtungen in Berlin - und bekennt sich dazu, allen politisch verfolgten Menschen in Deutschland Schutz zu gewähren.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/b...enze-1.2643260
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #47
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Angela Merkel besucht zwei Vorzeigebeispiele für Flüchtlingseinrichtungen in Berlin - und bekennt sich dazu, allen politisch verfolgten Menschen in Deutschland Schutz zu gewähren.
    Das sagt ja auch das Grundgesetz. Politisch Verfolgte genießen Asyl. Aber warum werden dann alle aufgenommen? Politisch verfolgt sind 99% der ins Land strömenden Leute eben nicht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #48
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Merkel läßt von ihren Untergebenen ausrichten:

    12.01 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält auch nach dem Zustrom Zehntausender Flüchtlinge binnen weniger Tage an ihrer Überzeugung fest, dass Deutschland die Situation meistern wird. "Es bleibt dabei: Wir schaffen das", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Er betonte jedoch: "Aber niemand hat gesagt: Wir schaffen das über Nacht." Die Regierung handele stets so, wie die Lage es erfordere. Am Sonntag sei es nötig geworden, dass Innenminister Thomas de Maizière (CDU) die temporäre Wiedereinführung von Grenzkontrollen bekanntgab. Das ändere aber nichts daran, dass Deutschland seine humanitären Aufgaben erfülle. Weder habe Merkel mit ihrer Öffnung Deutschlands für Flüchtlinge Mitschuld an dem Andrang der Asylbewerber noch seien die Kontrollen eine 180-Grad-Wende.
    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_4945575.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #49
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.793
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    PI veröffentlicht eine kritische Analyse der Merkel'schen Denkweise:
    Da Angela Merkel grundsätzlich aus egoistischen Motiven narzisstischer Selbsterhöhung handelt, geht es ihr gar nicht wirklich um Sozialismus. Bindungs-los, die berühmte Merkel’sche Alternativlosigkeit, kann sie sich, ohne innere Überzeugung, allen möglichen Ideologien verschreiben, sei dies nun Sozialismus/ Kommunismus, Kapitalismus, Merkel’scher „Konservatimus“ oder was auch immer. Merkel wird sich immer genau das Instrument, die Ideologie, die „Überzeugung“ wählen, die ihre egoistischen Bedürfnisse am besten und effizientesten befriedigt. Sie ist darin ebenso wenig festlegbar wie überall sonst.
    Der gesamte Artikel ist unbedingt lesenswert. Mehr unter http://www.pi-news.net/?p=481735
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #50
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel als Urheberin der Flüchtlingsflut steht mit dem Rücken zur Wand

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    PI veröffentlicht eine kritische Analyse der Merkel'schen Denkweise:

    Der gesamte Artikel ist unbedingt lesenswert. Mehr unter http://www.pi-news.net/?p=481735
    So ähnlich schrieb schon die Gertrud Höhler über Merkel im Buch "Die Patin".

    Was macht man, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht, die Kritik der SPD größer wird. und man die vielen abgelehnten Asylbewerber nicht abschieben will aber, was ja noch wichtiger ist, man die Merkel-eingeladenen Flüchtlingsströme bedingt durch die schnell verbreitete Weiterverbreitung über Smartphone, Twitter und facebook nicht mehr ausladen und stoppen kann? Richtig, man schaut, sehr schnell den Boden für eine Statistikfälschung zu schaffen: Die Flut der Asylbewerber muß auf dem Papier abnehmen, in dem man einen Teil von ihnen zu Einwanderern erklärt.

    Man begeht eine Kehrtwende. Ist ja nicht das erste Mal:



    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1045182.html

    Die TAZ schreibt:

    Einwanderungspolitik der CDU: Nun will Merkel Migration ...

    http://www.taz.de/!5214916/

    denn

    Merkel: Zuwanderung ist Chance für alle - CDU Deutschlands



    https://www.cdu.de/chancen-vielfalt
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Rücken zur Wand - ZEIT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 05:19
  2. Warum fährt Merkel Deutschland an die Wand?
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 20:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •