Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.828


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bayern: Zuschüsse für Vermieter

    Der "rasante Anstieg" der Asylbewerber, von denen ein Drittel dauerhaft in Deutschland bleiben werde, verschärfe die ohnehin angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt, sagte Herrmann am Montag auf einer Pressekonferenz. Deshalb müsse sich der Bund mit jährlich mindestens zwei Milliarden Euro an der Förderung preisgünstigen Wohnraums beteiligen. Der Freistaat Bayern werde seine für 2015 und 2016 eingeplanten Fördermittel für Wohnraum in Höhe von jeweils 242,5 Millionen Euro um weitere 100 Millionen aufstocken. Investoren sollen Hermann zufolge Zuschüsse von bis zu 300 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche bekommen, wenn sie den auf diese Weise geförderten Wohnraum mindestens sieben Jahre lang anerkannten Flüchtlingen vermieten. Positiv hob der Minister das Engagement der Kirchen hervor, die über kirchliche Wohnungsbau-Unternehmen eigene Grundstücke bereitstellten.
    http://www.br.de/nachrichten/wohnung...rmann-100.html

    Kleine Korrektur: Es müßte in dem Artikel heißen, "der Asylbewerber, von denen über 90 Prozent dauerhaft in Deutschland bleiben werden" und noch genauer ergänzt: die zudem ihre Familienangehörigen über den Familiennachzug kommen lassen (Asylbewerber * 5 Angehörige).

    Weitere kleine Korrektur: Das Wörtchen "anerkannter Flüchtling" ist eine unzulässige Erweiterung, die der Sachlage nicht gerecht wird. Die meisten Flüchtlinge bleiben als abgelehnte Asylbewerber mit Duldungen aus humanitären Gründen oder einfach deswegen, weil sie nicht abgeschoben werden, im Land.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.655
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bayern: Zuschüsse für Vermieter

    Eine Frage am Rande: woher kommen die zusätzlichen 100 Millionen? Vom "Flüchtling" gefunden und abgegeben?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bayern: Zuschüsse für Vermieter

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Eine Frage am Rande: woher kommen die zusätzlichen 100 Millionen? Vom "Flüchtling" gefunden und abgegeben?
    Geld liegt doch genug herum in den Banken - vor allem in der Europäischen Zentralbank. Ist also kein Problem, wenn es alle ist, druck man neues und nimmt neue Schulden auf.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.828


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bayern: Zuschüsse für Vermieter

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Geld liegt doch genug herum in den Banken - vor allem in der Europäischen Zentralbank. Ist also kein Problem, wenn es alle ist, druck man neues und nimmt neue Schulden auf.
    Ich druck mir zwei Millionen und dann bin ich reich. Na, obwohl, wenn ich mir Geld drucken darf, kann es auch ein wenig mehr sein. Sicher ist sicher!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.655
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bayern: Zuschüsse für Vermieter

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich druck mir zwei Millionen und dann bin ich reich. Na, obwohl, wenn ich mir Geld drucken darf, kann es auch ein wenig mehr sein. Sicher ist sicher!
    Für den Normalbürger heißt's dann aber schnell: "Gehe nicht über Los. Gehe direkt ins Gefängnis". Und "Bewährung" gibt's natürlich auch nicht. Die kriegen nur stichelnde "Flüchtlinge".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vermieter! Das Hin- und her mit den Auszugsbescheinigungen
    Von burgfee im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 18:00
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 14:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 10:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •