Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Simsalabim This is your Money! Wie ein ARD-Flchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    Gestern lief auf der ARD die Dokumentation:

    Willkommen auf Deutsch.

    In Deutschland geht die Angst vor einer neuen Flchtlingswelle um. Im vergangenen Jahr haben hier 200.000 Menschen Asyl beantragt, in diesem Jahr werden es noch mehr sein. Doch was passiert, wenn in der Nachbarschaft pltzlich Asylbewerber einziehen? Wenn Menschen aufeinander treffen, die sich fremd sind, die nicht einmal miteinander reden knnen?

    https://guidograndt.wordpress.com/20...inten-losgeht/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Simsalabim This is your Money! Wie ein ARD-Flchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    Was soll man da noch sagen? Wenn ich mir Geld aus dem Automaten ziehe, dann stehen 4 Wochen harte Arbeit dagegen. Flchtlinge aus Pakistan, Tschetschenien, Albanien.......alles das sind Asylbetrger! Sie werden hier nicht einen einzigen Tag einer ehrlichen Arbeit nachgehen der Steuerzahler, der diese Leute gar nicht haben will, ist gezwungen fr sie zu blechen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    28.549
    Blog-Eintrge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Simsalabim This is your Money! Wie ein ARD-Flchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    Ich habe den Film auch gesehen und kann nur besttigen, was der Autor hier auf den Punkt bringt.

    (Nebenbei machte ich an diesem Abend den Fehler, zwei Nachrichtensendungen der ARD zu sehen, auf die man mit hochemotionalen Beitrgen gleich zu Anfang auf die Flchtlinge eingestimmt wurde, als Anklage wenig spter dann Til Schweiger, der sich ber bse Rechtsradikale beschwert und so weiter. Es war ein ganzer Abend voller Propaganda. Mir ist jetzt noch schlecht!
    Tagespolitisches Thema war, fllt mir gerade ein, im weiteren Verlauf der Nachrichtensendung der von der Nachrichtenmoderation ausdrcklich in Wort und Geste begrte Wegfall des Betreuungsgeldes fr Kinder, zu dessen Hhepunkt Herr Seehofer inquisitorisch befragt wurde. Ziemlich wrtlich wurde er gefragt, ob es nicht ziemlich verlogen wre, sich diesen Beitrag vom Bund finanzieren zu lassen zu wollen. Wobei, kleine Anmerkung, auch bisher der Bund das Geld zahlte).

    Sehr schnell wird dem Zuschauer klar, dass dies ein “Werbefilm” fr Flchtlinge sein soll. Denn gezeigt werden eifrig lernende, putzende, intelligente und vernnftige Asylbewerber, die gecastet scheinen wie aus einem Hollywood-Streifen.

    Direkt um meine Ecke gibt es ebenfalls Flchtlingsunterknfte. Und die meisten Asylbewerber haben mit den “Vorzeige-Asylanten” der ARD-Doku so viel zu tun, wie mit dem Mann im Mond.
    Doch die Doku entpuppt sich nicht nur als ein handwerklich-subtil gemachter “Werbefilm”, sondern als noch mehr. Er offenbart die Wirklichkeit, WARUM Asylbewerber zu Hunderttausenden, ach was sage ich, in den letzten Jahren zu Millionen nach Deutschland strmen.
    Ab Minute 00:36:50:
    Begrung von einem Asylbewerber-Ehepaar aus Pakistan in holprigem Englisch von Adrian Dost, einem Mitarbeiter des Landkreises Harburg, der dann sagt:
    “Wir gehen jetzt nach oben und holen Ihr Geld ab. Wenn Sie das Geld und Ihr Gepck haben, fahren wir zu der Unterkunft, wo Sie wohnen werden.
    Die drei gehen dann zum Geldautomaten. Vorher noch schickt Dost die Asylbewerber fort, um ihr Gepck zu holen und sagt dann auf Hinblick von anderen Flchtlingen, die anwesend sind: “Wir warten jetzt bis die anderen fertig sind, raus sind und dann gehen wir an den Automat.”
    Reporter: “Was ist das fr ein Automat?”
    Dost: “Ein Kassenautomat. Ein Geldautomat. Die mssen ja hier Geld bar bekommen. Das ist ein Vorschuss auf die Leistungen, die sie zu erwarten haben. Also Sozialhilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.”
    Kaum ausgesprochen schiebt der pakistanische Asylbewerber eine Karte in den Bankautomat, die er vorher wohl schon erhalten hat.
    Der Mitarbeiter des Landkreises Harburg steht daneben und meint scherzend zu ihm (00:37:48):
    “Und dann sagen Sie Simsalabim!” Dost lacht, erklrt “This is your Money” und deutet mit dem Zeigefinger auf die Geldscheine, die aus dem Automaten kommen. “Das ist fr Sie!”
    Artig bedankt sich der Asylbewerber und nimmt das Geld an sich. Danach werden er und seine Frau in eine neu hergerichtete Unterkunft gefahren, in der auch neuer Hausrat etc. wartet.
    Diese Szene haut dem Fass – im wahrsten Sinne des Wortes – den Boden aus.
    Noch einmal: Der freundliche Deutsche geleitet den Asylbewerber an einen Kassenautomaten, erklrt ihm scherzend, er solle “Simsalabim” sagen und schon flattert so viel Kohle fr ihn aus dem Gert, wie er in seiner Heimat vielleicht in drei Monaten verdient.
    Und da wundert sich noch jemand, warum fast ALLE Flchtlinge nach Deutschland wollen? Und dass es Vorurteile gegen Flchtlinge/Asylbewerber gibt. Die arme Rentner-Oma um die Ecke kann leider nicht “Simsalabim” sagen!
    Hallo?
    Im weiteren Film werden andere Asylbewerber gezeigt. Unter anderem eine tschetschenische Familie, bei der die Mutter erst einmal sieben Monate in einem deutschen Krankenhaus verbringen musste. Danach wurde dort auch die lteste Tochter wegen berforderung mit den brigen fnf Kindern (also ihren Geschwistern) eingeliefert. Kostenlose medizinische Leistungen versteht sich.
    Deutsche Gutmenschen kommen zu Wort, von denen einer meint, dass man die Flchtlinge nicht nur aufnehmen, sondern auch “aufpppeln” sollte.
    Syrer werden gezeigt, die in der neuen Kche ihrer neuen Unterkunft frisches Fleisch in neuen Pfannen auf dem neuen Herd brutzeln.
    Aber auch einen 20-Jhrigen aus Albanien, der gerade in seiner Unterkunft in einem extra dafr hergerichteten Hotel angekommen ist und sich ber die deutsche (materielle) Willkommenskultur freut (whrend im Hintergrund sein Kumpel mit dem neuen Handy rumfummelt (01:17:34): “Mein erster Eindruck ist sehr gut. Eine Unterkunft mit allem Komfort. Fernseher, Khlschrank, Wschestnder, Betten. Ganz besonders gute Bedingungen. Man kann sehr zufrieden sein, auch mit der Ordnung hier.”
    Man kann sehr zufrieden sein.
    Also kommt ihr Schflein aus der ganzen Welt. “Simsalabim” und der Zaster und die anderen Vergnstigungen flieen im Land aus Milch und Honig!
    Das ist die Lsung fr unsere Flchtlingsproblematik.
    Keine andere.
    Simsalabim.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.952


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Simsalabim This is your Money! Wie ein ARD-Flchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    Was wollen denn die Propagandamedien mit solchen Sendungen erreichen? Glauben die im Ernst, dass ihnen auch nur EIN MENSCH diesen Schei abkauft? Das genaue Gegenteil wird erreicht werden. Die Menschen werden dadurch immer wtender werden, wenn sie sehen, was den "Flchtlingen" alles in den Hintern geschoben wird, wofr die Deutschen jahrelang hart arbeiten mssen! Ehrlich, es ist nur noch eine Frage der Zeit bis es zu echten bergriffen der einheimischen Bevlkerung (ich nenne das allerdings dann eher Selbstverteidigung) gegen Asylforderer kommen wird, vor allem, wenn sich diese noch so rotzunverschmt und agressiv verhalten! Irgendwann ist auch mal die sprichwrtliche Geduld des deutschen Michels am Ende und dann wird unsere "Justiz" vor einem riesigen Haufen von Delikten stehen. So viele werden sie dann gar nicht einsperren knnen!
    Mir tun dann nur die wenigen echten Flchtlinge leid, die sich auch bemhen, sich zu integrieren und dankbar fr die Aufnahme in unserem Land sind (ja, solche gibt es auch, auch wenn es vielleicht nur einer von hundert ist).
    Ich frage mich nur, ob der Weg in den sicheren Brgerkrieg denn nun wirklich von der Politik gewollt ist. Oder sind sie wirklich nur so beschissen vernagelt und verblendet, dass sie das Ende dieses Weges einfach nicht sehen?
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Simsalabim This is your Money! Wie ein ARD-Flchtlings-Werbefilm nach hinten losgeht!

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Was wollen denn die Propagandamedien mit solchen Sendungen erreichen? Glauben die im Ernst, dass ihnen auch nur EIN MENSCH diesen Schei abkauft? Das genaue Gegenteil wird erreicht werden. Die Menschen werden dadurch immer wtender werden, wenn sie sehen, was den "Flchtlingen" alles in den Hintern geschoben wird, wofr die Deutschen jahrelang hart arbeiten mssen! Ehrlich, es ist nur noch eine Frage der Zeit bis es zu echten bergriffen der einheimischen Bevlkerung (ich nenne das allerdings dann eher Selbstverteidigung) gegen Asylforderer kommen wird, vor allem, wenn sich diese noch so rotzunverschmt und agressiv verhalten! Irgendwann ist auch mal die sprichwrtliche Geduld des deutschen Michels am Ende und dann wird unsere "Justiz" vor einem riesigen Haufen von Delikten stehen. So viele werden sie dann gar nicht einsperren knnen!
    Mir tun dann nur die wenigen echten Flchtlinge leid, die sich auch bemhen, sich zu integrieren und dankbar fr die Aufnahme in unserem Land sind (ja, solche gibt es auch, auch wenn es vielleicht nur einer von hundert ist).
    Ich frage mich nur, ob der Weg in den sicheren Brgerkrieg denn nun wirklich von der Politik gewollt ist. Oder sind sie wirklich nur so beschissen vernagelt und verblendet, dass sie das Ende dieses Weges einfach nicht sehen?
    Wiederholung: wenn es so weit ist, dann wird zuerst Polizei, dann Bundeswehr eher die eigenen Landsleute abservieren! Ein erschossener Asylant in Deutschland, durch den Staat, lst ein Erdbeben ber alle Grenzen hinaus aus!

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Einem pakistanischen Asylbewerber wird die deutsche Zaubermaschine erklrt.

    "Simsalabim, that`s your money"

    https://www.youtube.com/watch?t=51&v=zdRVANOOclo

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beitrge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Einem pakistanischen Asylbewerber wird die deutsche Zaubermaschine erklrt.

    Dazu gibt es schon einen Faden. Bitte verschieben!
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer ber den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken knnen.


  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Einem pakistanischen Asylbewerber wird die deutsche Zaubermaschine erklrt.

    Zitat Zitat von dietmar Beitrag anzeigen
    "Simsalabim, that`s your money"

    https://www.youtube.com/watch?t=51&v=zdRVANOOclo
    Der hat die Kohle aber eher mrrisch gezogen! Sein Anweiser- das sind die zynischen Brgerverachter, das macht ihnen groen Spa!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 12:24
  2. nach hinten losgegangen??
    Von Kirlean im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 00:15
  3. nach hinten losgegangen??
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 00:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 17:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •