Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    13.160


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Es geschah am helllichten Tag – im Haus des Friedens

    Der nachfolgend geschilderte Vorfall demonstriert anschaulich, was für gefühlskalte Monster der Islam schon aus Kindern macht: Man erkennt gut, wie ein ca. 10-jähriger Junge im Militärdress einem gefesselten, erwachsenen Mann, der auch sein Vater sein könnte, mit einem relativ kleinen Messer (damit das Schächtopfer, ein Offizier der syrischen Armee, länger was davon hat. Schließlich ist […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es geschah am helllichten Tag – im Haus des Friedens

    Dieses Video ist als Fotostaffel schon auf anderen Foren gezeigt worden.
    Ich frage mich, was ist, wenn so ein kleines Monster irgendwann hier aufkreuzt und Asyl möchte.
    Sicher wird er eine Betreuerin bekommen, der er bei Unstimmigkeiten den Kopf abtrennen wird.
    Das haben wir ja laut Ferkel hin zu nehmen.
    Gutmenschen werden zukünftig vermehrt Opfer ihrer Blödheit mit dem Leben bezahlen müssen.
    Ist wünschenswert
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es geschah am helllichten Tag – im Haus des Friedens

    Über solche Sachen schweigen unsere Islamfreunde. Das wird nie gesehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.493


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es geschah am helllichten Tag – im Haus des Friedens

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Über solche Sachen schweigen unsere Islamfreunde. Das wird nie gesehen.
    Das sind ja nur Einzelfälle. Und jeder dieser Einzelfälle bedeutet den grausamen Tod von Menschen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es geschah am helllichten Tag – im Haus des Friedens

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Das sind ja nur Einzelfälle. Und jeder dieser Einzelfälle bedeutet den grausamen Tod von Menschen.
    Nein das sind keine Einzelfälle.

    http://www.welt.de/politik/ausland/a...rn-werden.html

    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-13559439.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •