Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Die prekäre Lage in Griechenland hat dazu geführt, dass sich tausende Flüchtlinge auf den Weg nach Nordeuropa gemacht haben.
    Dort reagiert man zunehmend panisch: Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer hat angekündigt, die Flüchtlinge mit „rigorosen Maßnahmen“ abwehren zu wollen.

    Am Freitag ist es im Bahnhof von Gevgelija in Mazedonien zu tumultartigen Szene gekommen. Tausende Flüchtlinge befinden sich wegen der unklaren Lage und der sich rapide verschlechternden Bedingungen in Griechenland auf der Flucht nach Norden. Sie versuchen, die EU über Mazedonien und Serbien zu erreichen. Auf den griechischen Inseln herrschen untragbare humanitäre Zustände. Aber auch am Festland haben die Flüchtlinge im Moment wenig Aussicht auf Besserung: Die griechisch-Orthodoxe Kirche sieht sich außerstande, neben den eigenen Problemen auch noch das Flüchtlingsproblem zu bewältigen. Informationen der Deutschen Wirtschafts Nachrichten zufolge müssen etwa die Klöster dreimal so viele Menschen versorgen, die zu den kostenlosen Mahlzeiten kommen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...chtung-norden/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.976


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Die Griechen haben doch schon vor Monaten damit gedroht, ihre Flüchtlinge nach Deutschland weiterzureichen und das tun sie nun. Ein besseres Druckmittel können sie gar nicht haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.310


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Wobei wir ja auch sinnvollerweise die offenen Grenzen innerhalb der EU haben. Daher kann man immer damit rechnen, daß "Flüchtlinge", die in ärmeren Süden ankommen, in den reicheren Norden weiterziehen. Sie haben, wie auch die interviewten Flüchtlinge in Griechenland freimütig sagten, ein Ziel: Almaniya. In Deutschland sei es ja viel zivilisierter und moderner.

    Noch nicht einmal Märchen muß man erzählen, wenn Reihenhäuser für Asylbewerber genannt werden, Grundeinkommen und Taschengeld, kostenloses Internet und ein Leben ohne Zwang und Not. In Alemania.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.666
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Wobei wir ja auch sinnvollerweise die offenen Grenzen innerhalb der EU haben. Daher kann man immer damit rechnen, daß "Flüchtlinge", die in ärmeren Süden ankommen, in den reicheren Norden weiterziehen. Sie haben, wie auch die interviewten Flüchtlinge in Griechenland freimütig sagten, ein Ziel: Almaniya. In Deutschland sei es ja viel zivilisierter und moderner.

    Noch nicht einmal Märchen muß man erzählen, wenn Reihenhäuser für Asylbewerber genannt werden, Grundeinkommen und Taschengeld, kostenloses Internet und ein Leben ohne Zwang und Not. In Alemania.
    Ich glaube, dorthin sollte ich auch gehen. Und wenn dann am Abend Tante Merkel aus dem dicken Buch vorliest, dürfte des Frohlockens kein Ende sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Und die Gesundheitskarte bitte nicht vergessen und später kommt die ganze Sippe nach---der Plan geht auf!!
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.310


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dorthin sollte ich auch gehen. Und wenn dann am Abend Tante Merkel aus dem dicken Buch vorliest, dürfte des Frohlockens kein Ende sein.
    Wenn du vor der Kamera weinst, bekommst du ein Bleiberecht, selbst dann, wenn du nicht bleiben dürftest. Und weitere Hilfen. Merkel und der Rostocker Bürgermeister machen es möglich!

    https://open-speech.com/threads/6951...i-Einwanderung

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Und die Gesundheitskarte bitte nicht vergessen und später kommt die ganze Sippe nach---der Plan geht auf!!
    Ja, siehe hier:

    In dem Beitrag "Islamisches Altenheim"

    https://open-speech.com/threads/6951...in-Deutschland

    kam sehr deutlich zum Ausdruck, welche Dimensionen der Familiennachzug hat. In diesem Beitrag ging es um eine alte Tante, die im Zuge des Familiennachzugs von der Nichte, die in Deutschland Asyl begehrte oder eine Duldung erhielt, nachgeholt wurde. Da sich der Familiennachzug nicht nur auf die schon großen Kernfamilien der Herkunftsländer beschränkt, sondern auch Onkel, Tanten, Cousins nachgeholt werden, also die Großfamilie, darf man von mehr als zwanzig Personen pro Asylbewerber ausgehen. Selbst, wenn es nur fünf nachgeholte Familienmitglieder wären, was einer nur kleinen Kernfamilie entspräche, wäre dies eine Personenzahl, die Deutschland nicht verkraften könnte. Man multipliziere nur mal 500.000 Asylbewerber jährlich mit dem Faktor 5. So sind wir schon bei 2,5 Millionen, die ins Land kämen. Mit dem Faktor 10 oder 20 möchte ich schon gar nicht mehr rechnen, denn da würden schlimmste Albträume wahr..
    https://open-speech.com/threads/6951...ade-in-Germany

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Deutschland sollte Menschen Zuflucht gewähren, die vor Krieg und Verfolgung flüchten mussten, zum Beispiel aus Griechenland. Vor kurzen gab es dramatische Szenen in Calais in Frankreich, durch Flüchtlinge, die aus Frankreich nach Großbritannien flüchten mussten, vermutlich auch vor Krieg und Verfolgung. Man denkt es gar nicht, wieviel Krieg und Verfolgung direkt in unseren Nachbarländern in der EU stattfindet. Dabei hat man uns immer erzählt, wir hätten seit 70 Jahren Frieden und der Euro bringe Wohlstand für uns alle. Auch die Niederlande sind ja bekanntlich für Flüchtlinge aus humanitären Gründen nicht zumutbar:

    http://www.fr-online.de/flucht-und-z...,27196350.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.310


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Deutschland sollte Menschen Zuflucht gewähren, die vor Krieg und Verfolgung flüchten mussten, zum Beispiel aus Griechenland. Vor kurzen gab es dramatische Szenen in Calais in Frankreich, durch Flüchtlnge, die aus Frankreich nach Großbritannien flüchten mussten, vermutlich auch vor Krieg und Verfolgung. Man denkt es gar nicht, wieviel Krieg und Verfolgung direkt in unseren Nachbarländern in der EU stattfindet. Dabei hat man uns immer erzählt, wir hätten seit 70 Jahren Frieden und der Euro bringe Wohlstand für uns alle. Auch die Niederlande sind ja bekanntlich für Flüchtlinge aus humanitären Gründen nicht zumutbar:

    http://www.fr-online.de/flucht-und-z...,27196350.html
    Unglaublich!

    Niederlande sind unzumutbar

    Von Pitt von Bebenburg Wohin fliehen? Nach Europa, aber nicht in die Niederlande. Foto: REUTERS


    Das Verwaltungsgericht Darmstadt schützt einen Somalier vor der Abschiebung in die Niederlande. Das Leben dort sei für einen geduldeten Flüchtling nicht zumutbar, wie die Richter entschieden.

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.666
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Das Verwaltungsgericht Darmstadt schützt einen Somalier vor der Abschiebung in die Niederlande. Das Leben dort sei für einen geduldeten Flüchtling nicht zumutbar, wie die Richter entschieden.
    Für autochthone Deutsche scheinen manche Richter auch nicht zumutbar zu sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tausende Muslime fliehen vor Gewalt - ZEIT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 16:12
  2. UN: Tausende Muslime fliehen aus Myanmar - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 14:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 09:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 06:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •