Seite 5 von 14 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 135
  1. #41
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Was, wenn Athen sich seine Euros einfach selbst druckt?

    Griechenland habe alle seine Notenpressen zerstört, behauptet Finanzminister Varoufakis. Dabei werden nahe Athen regelmäßig Euro-Banknoten gedruckt. Das gibt immer wieder Anlass zu Horrorszenarien.
    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...st-druckt.html

  2. #42
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.645


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Sie werden munter drucken und darauf spekulieren, dass ohnehin nichts passiert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #43
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Sie werden munter drucken und darauf spekulieren, dass ohnehin nichts passiert.
    Zumal ihnen Fidel Castro gratuliert hat.

    Fidel Castro, der Revolutionsführer und ehemalige Präsident Kubas, gratulierte in einem Schreiben dem griechischen Premier zu dessen "brillanten politischen Sieg".
    ...
    Die lateinamerikanische und karibische Bevölkerung bewundere, wie Griechenland seine Identität und Kultur gegen Bedrohungen von außen verteidige, schrieb Castro.
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1042427.html


    Jetzt ist nur die Frage, wie die äußere Bedrohung reagieren soll und ob sie weitere Hilfen anbietet.

  4. #44
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.058


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Keine Ahnung wer alles sonst noch Euros und Dollars druckt. In der Finanzwirtschaft werden auch täglich Milliarden aus dem Nichts 'erschaffen', bis die dann mit realen Werten gedeckt werden sollen und dann gibt es eine Krise. Und irgendwie ähnlich lief es mit Griechenland. Da muss das Land auch Milliarden aus dem Nichts schaffen. Steuern wurden schon erhöht und Ausgaben gekürzt, ansonsten hätte es die vorigen Rettungspackete gar nicht gegeben. Und dass der Normalbürger mit seinem Privatvermögen für den Staat haften soll, das kann niemand erwarten. Durften die Griechen für den Beitritt in den Euroraum abstimmen? Durften es die Deutschen? Wurde man da nicht mit den grossartigsten Versprechungen gelockt, alle würden mehr Wohlstand haben, mehr Wachstum, Prosperität? Hat das griechische Volk die Bücher gefälscht, damit Griechenland in den Euroraum aufgenommen wird? Nachweislich war es die Gier der Banken, die dem nachgeholfen haben und vom ewigen Schuldener gut leben, profitieren und wenn er zahlungtsunfähig ist gibt es im Euroraum die Sippenhaftung, da werden die Schulden einfach auf die nächsten abgewälzt, dem Profiteur, dem Gläubiger käme es nicht in den Sinn die Zinsen zu erlassen, lieber schadet er sämtlichen europäischen Steuerzahlern und auch den griechischen, notfalls wird privatisiert, Strassen, Häfen, Infrastruktur - Ausverkauf - Das Land verfügt über sogenannte "Sicherheiten" und Erdöl- und Erdgasvorkommen in der Ägäis. Dass die Mehrheit des griechischen Volkes genug hat von dem Treiben, das Spiel wiederholt sich immer und immer wieder und was ist passiert? Wurde es besser? Nein. Und ein Nein zum einer Neuauflage des selbigen könnte Veränderung bringen - wird es schlimmer, wird es besser? Aber das was schon seit Jahren andauert ist offenbar kein Zustand mehr. Und auch die Deutschen sollen nicht für ihren Staat haften müssen, mittels Zwangsenteignung usw., denn die meisten haben diese Politik des Verschuldens niemals unterstützt, aber 'man' daf ja nichts sagen und hat vorallem auch nichts zu sagen, das haben die anderen, die 'da oben' eben.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #45
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Ach nee...


    Obama greift in Euro-Krise ein: USA wollen Einigung mit Griechenland

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...llen-einigung/
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  6. #46
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Und sie wollen es auch finanzieren?

  7. #47
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Und sie wollen es auch finanzieren?
    Diese Rolle haben sie eher Deutschland zugedacht.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #48
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.139


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Diese Rolle haben sie eher Deutschland zugedacht.
    Sie bestellen und wir zahlen?

    Dabei haben doch sie den Lieferservice erfunden! Ich bestelle die Pizza und lasse meinen Nachbarn bezahlen. Genial!

    Das nennt man freie Marktwirtschaft. Die USA sind so frei,...

  9. #49
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Sie bestellen und wir zahlen?

    Dabei haben doch sie den Lieferservice erfunden! Ich bestelle die Pizza und lasse meinen Nachbarn bezahlen. Genial!

    Das nennt man freie Marktwirtschaft. Die USA sind so frei,...

    Das nennt man Wirtschaftskrieg.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  10. #50
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.139


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Arme Griechen?

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Das nennt man Wirtschaftskrieg.
    Das faule Ei, das sie uns gelegt haben, sollen wir also weiter finanzieren.

    Das nächste faule Ei wartet auch schon auf den EU-Beitritt!

Seite 5 von 14 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der arme Migrant
    Von Quotenqueen im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 09:20
  2. Arme Unternehmer
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 07:18
  3. Arme Journalisten
    Von Quotenqueen im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 19:08
  4. NRW: Arme Türken!
    Von Quotenqueen im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 18:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •