Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 112 von 115 ErsteErste ... 1262102107108109110111112113114115 LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1144
  1. #1111
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    SCHLÄGE, MESSERSTICHE, LEBENSGEFAHR!
    Gewalt-Exzess bei Grill-Party
    Hamburg – Erst feiern 20 Typen hinter einem Bordell eine Grill-Party. Doch am Ende liegt ein junger Mann mit einem Stich im Rücken auf dem Gehweg – und kämpft um sein Leben.

    Es ist 18.35 Uhr als entsetzte Augenzeugen „110“ wählen: Die 20 Kerle prügeln sich auf der Buxtehuder Straße.

    Sechs Streifenwagen rücken an. Die Schläger flüchten, verstecken sich im Bordell „Freudenhaus“ und im Hinterhof.
    Die Beamten finden auf dem Trottoir den Schwerverletzten. Nach BILD-Informationen ist es ein Albaner, 25 Jahre alt.

    Er hat eine Schnittwunde am Kopf. Bei der Untersuchung stellen die Sanitäter fest, dass er auch eine Stichverletzung im Rücken hat. Lebensgefahr, Klinik.
    Die Polizisten nehmen fünf Verdächtige fest. Vier werden später wieder entlassen, doch bei einem Rumänen (21) erhärtet sich der Tatverdacht – U-Haft.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...3414.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #1112
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    10 VERLETZTE
    Klingelstreich endet in Massenschlägerei
    Ein harmloser Klingelstreich endete in einer Massenschlägerei.

    In einem Mehrfamilienhaus in Steinsfurt im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) ist am Freitagsabend ein Streit unter Nachbarn eskaliert. Nach Polizeiangaben schwelen die Konflikte untereinander schon lange, ein Klingelstreich führte dann dazu, dass diese in eine Schlägerei ausarteten.

    Etwa 20 Personen waren an der Auseinandersetzung beteiligt, die sich vom Haus auf die Straße des ruhigen Örtchens mit nur 3.000 Einwohnern verlagerte. Es flogen Bierflaschen, eine Person versprühte eine größere Menge Pfefferspray und verletzte dabei mehrere Menschen leicht. Anwohner riefen deshalb die Polizei, die mit starkem Aufgebot anrückte.
    Nachdem sich die Lage an dem Wohnhaus zunächst beruhigt hatte, versorgte der Rettungsdienst, welcher mit fünf Einsatzwagen und drei Notärzten vor Ort war, die Verletzten. Ersten Angaben zufolge wurden 10 Personen verletzt und in Krankenhäuser transportiert, wie die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet.

    Ruhiger wurde es danach allerdings nicht. Auf offener Straße sei es kurze Zeit später zu weiteren handfesten Auseinandersetzungen gekommen.

    https://www.bild.de/regional/stuttga...2788.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #1113
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei im Ruhrgebiet: 14-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt

    Eine heftige Schlägerei im Ruhrgebiet endete am Donnerstag mit mehreren Verletzten. Die Polizei Essen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

    Essen – Noch ist unklar, warum es am Donnerstagabend (7. Oktober) in Essen (NRW) zu der brutalen Auseinandersetzung gekommen ist. Gegen 18.30 Uhr klingelten bei der Polizei jedoch die Telefone. Mehrere Anrufer meldeten den Beamten eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten im Essener Stadtteil Katernberg.....https://www.ruhr24.de/nrw/nrw-essen-...-91041835.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ ______________________


    Eschborn (dpa/lhe) - Bei einer Schlägerei zwischen zwei Menschengruppen im Main-Taunus-Kreis sind Steine und ein Verkehrsschild geflogen. Wie die Polizei mitteilte, waren daran in der Nacht zum Samstag etwa 15 Frauen und Männer beteiligt. Ein zunächst verbaler Streit sei eskaliert....... https://www.zeit.de/news/2021-10/09/...rei-verwickelt

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ __________________________


    Neustadt-Glewe: Schlägerei in Discount-Markt
    Ein Streit zwischen zwei Männern in einem Discounter in Neustadt-Glewe (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist am Donnerstagabend in einer Schlägerei geendet. Laut Polizei waren ein 31-Jähriger und ein 37-Jähriger aneinander geraten. Dabei habe der Ältere den jüngeren verbal bedroht. Bei der Auseinandersetzung erlitt der 31-Jährige eine Kopfverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Der 37- Jährige flüchtete. Die Polizei stellte im Discounter eine Axt sicher, die der Geflüchtete mit sich geführt haben soll. Die Axt sei aber nicht bei dem Streit eingesetzt worden.

    https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...ungmv3678.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ _______________________


    Bamberg
    Mutige Zeugen wollen Schlägerei schlichten - und werden selbst attackiert
    Zwei Männer wollten in Bamberg eine Schlägerei schlichten. Daraufhin wurde einer von ihnen selbst angegriffen. Die Polizei ermittelt.
    Am frühen Freitagmorgen (08.10.2021) konnte von zwei Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens, die zufällig durch die Zollnerstraße fuhren, eine Schlägerei zwischen mehreren beteiligten Personen festgestellt werden.

    Die beiden Zeugen hielten daraufhin an, verständigten die Polizei und versuchten die Schlägerei zu schlichten.

    Täter setzt sich ins Auto
    Einer der Schläger rannte daraufhin zu dem Auto der beiden Zeugen und setzte sich in das Fahrzeug. Der verdutzte Zeuge zog den Schläger daraufhin wieder aus dem Pkw heraus. Daraufhin schlug der Täter mehrfach auf den Zeugen ein. ....https://www.focus.de/regional/bayern..._24316667.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #1114
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Schlägerei mit 20 Personen: Zwei Verletzte
    Am Samstagabend ist es in der Nähe der Emmertsgrundpassage zu einer Schlägerei mit bis zu 20 Personen gekommen, bei der Messer und Schlagwerkzeuge zum Einsatz gekommen sein sollten, meldet die Polizei Mannheim.

    Gegen 22 Uhr gingen mehrere Notrufe beim Polizeipräsidium Mannheim ein, auch ein Schuss soll gefallen sein. Dies konnte die Polizei vor Ort jedoch nicht bestätigen. Nachdem die Polizei mit starken Einsatzkräften ausrückte, war die Lage schnell unter Kontrolle. Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich bei der Auseinandersetzung um Streitigkeiten mehrerer Personen, in deren Verlauf Messer und Schlagwerkzeuge zwar zunächst vorgezeigt, jedoch nicht eingesetzt wurden, heißt es im Polizeibericht.

    Zwei Personen wurden bei der Schlägerei verletzt. Eine wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung durch den Rettungsdienst in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Die Ermittlungen laufen.


    https://www.rheinpfalz.de/lokal/pfal...d,5264104.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #1115
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Im Horbachpark in Ettlingen waren viele Menschen – Plötzlich flogen die Fäuste und die Einsatzkräfte mussten anrücken.
    Zu mehreren Streitigkeiten unterschiedlicher Personengruppen wurde in der Nacht zum Samstag das Polizeirevier Ettlingen in den Horbachpark gerufen.
    Dort hielten sich geschätzte 70 junge Menschen im Bereich des Parks und an der dort gelegenen Schule auf.

    Unter einer bis zu fünf Köpfe zählenden Gruppe kam es in diesem Zuge am Sonntag gegen 0.15 Uhr nach zunächst verbalen Streitereien auch zu einer heftigeren körperlichen Auseinandersetzung, die in Schlägen, Fausthieben und Tritten mündete.

    Ein mit rund zwei Promille alkoholisierter Beschuldigter, ein weiterer mit gut einem Promille sowie gleichfalls unter Alkohol stehende Geschädigte konnten dort festgestellt werden. Ursächlich waren hier dem Vernehmen nach wohl unterschiedliche politische Ansichten......https://www.karlsruhe-insider.de/new...brochen-85519/

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ __________________

    Wo bleibt der Aufschrei der Berufsempörten? Solange Migranten die Täter sind, schweigen sie und machen damit deutlich, dass es ihnen nie um die Opfer geht, sondern nur um das Verschleiern der Ausländerkriminalität....


    Afghane bei Schlägerei in der Innenstadt verletzt


    Bei einer Schlägerei in der Innenstadt ist ein Mann verletzt und beklaut worden. Vor einer Drogerie an der Straße der Nationen hatten sich am Montagabend mehrere Personen lautstark gestritten.

    In der Folge schlugen zwei Somalier (beide 22) und ein Äthopier (23) einen Afghanen (23) zu Boden. Danach verletzte einer von ihnen den Mann noch mit einer zerbrochenen Glasflasche am Ohr. Die Polizei konnte die Angreifer wenig später an der Zentralhaltestelle festnehmen und fand dabei auch ein Halstuch, das sie dem Afghanen geklaut hatten. Das Trio wurde am Dienstagmorgen aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.


    https://www.radiochemnitz.de/beitrag...rletzt-702069/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #1116
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    POLIZEIEINSATZ IN BERLIN-NEUKÖLLN
    20 Personen prügeln sich – mehrere Verletzte
    Berlin – An der Fuldastraße und Karl-Marx-Straße im Berliner Bezirk Neukölln kam es nach BILD-Informationen am Donnerstagabend kurz vor 22 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehrere Personen.

    Nach ersten Erkenntnissen gingen mindestens 20 Personen aufeinander los. Die Polizei rückte an, musste nach BILD-Informationen Pfefferspray einsetzen.
    Dabei sollen drei Personen leicht verletzt worden sein. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist unklar.

    Nach BILD-Informationen wird ein Clan-Zusammenhang geprüft.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...5138.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #1117
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Bremen (dpa/lni) - Nach einer Schlägerei zwischen Mitgliedern einer Großfamilie hat die Polizei in der Nacht zum Freitag eine Frau und sechs Männer vorläufig festgenommen. Bei der Auseinandersetzung sei ein Schuss abgegeben worden, wodurch die Fensterscheibe eines Kinderzimmers zu Bruch gegangen sei. Zudem sollen die Beteiligten mit Hammer, Baseballschläger und Pfefferspray aufeinander losgegangen sein. Zwei Männer erlitten Verletzungen, wie die Polizei weiter mitteilte.
    Es werde wegen diverser Körperverletzungsdelikte, Hausfriedensbruchs und Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt. Die Polizei durchsuchte Wohnungen und sicherte Beweismittel. Der Chef des Bremer Landeskriminalamtes, Jürgen Osmers, ordnete mehrere Beteiligte der Schlägerei der Clankriminalität zu und betonte: «Die Polizei Bremen duldet keine kriminelle Handlungen innerhalb und aus sogenannten Clans oder Großfamilien heraus.»

    https://www.zeit.de/news/2021-10/15/...mer-festnahmen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #1118
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.028
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    «Die Polizei Bremen duldet keine kriminelle Handlungen innerhalb und aus sogenannten Clans oder Großfamilien heraus.»
    Ansonsten aber sehen wir nicht so genau hin?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #1119
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei in Düsseldorfer Altstadt – 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt
    In der Altstadt in Düsseldorf wurde ein 19-Jähriger bei einer Massenschlägerei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt nun mit einer Mordkommission.

    Düsseldorf – Brutale Szenen in Düsseldorf*. Bei einer Massenschlägerei in der Altstadt ist in der Nacht zum Samstag ein 19 Jahre alter Mann mit einer Glasflasche lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben haben sich am Burgplatz in der Landeshauptstadt von NRW* zwei größere Personengruppen eine wilde Schlägerei geliefert. Jetzt ermittelt sogar eine Mordkommission.
    In den vergangenen Monaten kam es mehrfach zu Ausschreitungen in der Düsseldorfer Altstadt. Erst vor wenigen Tagen hatte daher Oberbürgermeister Stephan Keller* eine „Null-Toleranz-Strategie“ angekündigt und erklärt, für mehr Sicherheit sorgen zu wollen.

    https://www.fr.de/panorama/massensch...-91056461.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ _________

    Und mittlerweile muss nun sogar die US-Militärpolizei helfen, weil die deutschen Kräfte nicht mehr ausreichen....


    Kaiserslautern (dpa/lrs) - In Kaiserslautern ist es zu einer Schlägerei mit rund 20 Personen gekommen. Zwei Gruppen seien am frühen Samstagmorgen aneinandergeraten, teilte die Polizei mit. Ein Teil der Gruppe sei nach Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort gewesen. Die restlichen Beteiligten hätten sich zunächst nicht kooperativ gezeigt. Erst nachdem die US-Militärpolizei herangezogen worden sei, hätten die Beamten die Personalien aufnehmen können. ....... https://www.zeit.de/news/2021-10/16/...zei-greift-ein
    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ __________________



    Bei einer Auseinandersetzung in Berlin-Tempelhof sind mehrere Menschen verletzt worden. Insgesamt zehn Männer seien am Samstagmorgen in der Colditzstraße im Süden der Stadt aufeinander losgegangen, sagte ein Polizeisprecher.

    Demnach wurden drei Beteiligte anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo sie voraussichtlich ambulant behandelt werden sollen. Die Polizei ermittelt unter anderem zu den Hintergründen des Streits.


    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...tzstrasse.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #1120
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Party von Jugendlichen am Germeringer See endet mit Massenschlägerei

    Eine rauschende Party am Germeringer See endete ziemlich rabiat. 30 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sollen sich an die Gurgel gegangen sein. Was genau passiert ist, muss die Polizei noch ermitteln. Das Problem: Alle Beteiligte schweigen, wie die Germeringer Polizei-Sprecherin Melanie Huf berichtet...... https://www.merkur.de/lokales/fuerst...-91057105.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    __________________________________________________ __________________



    Zahlreiche Party-Schlägereien in Niederbayern fordern Polizei

    Mit Flasche gegen Kopf geschlagen

    Zu zwei Zwischenfällen ist es in Passau gekommen. Gegen 2.30 Uhr sind mehrere Personen vor einer Diskothek in der Bahnhofstraße in Streit geraten. Um eine Eskalation zu verhindern, wurde ein 24-Jähriger, der stark alkoholisiert war, von der Polizei zu Boden gebracht und gefesselt. Laut Polizeibericht hat der 24-Jährige die Polizisten außerdem massiv beleidigt und mehrmals absichtlich gegen das Dienstfahrzeug und in die Zelle gespuckt. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt.

    Wenig später hat ein Unbekannter einem 28-jährigen Studenten vor einer Diskothek im Franz-Stockbauer-Weg mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen. Dabei habe der 28-Jährige eine stark blutende Schnittverletzung erlitten. Ein Rettungswagen hat ihn ins Klinikum gebracht. Der Täter ist daraufhin verschwunden. Die Polizei Passau bittet um Hinweise: Der Mann sei etwa 25 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, hat kurze Haare und einen Oberlippenbart.

    Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern

    Zwei Gäste und das Sicherheitspersonal sind gegen 6.15 Uhr vor einer Diskothek in Patersdorf (Landkreis Regen) aneinandergeraten. Laut Polizei wollten die 22- und 23-jährigen Männer unbedingt die Disco betreten, wurden von den Türstehern aber abgewiesen. Als sie auch nach mehrfacher Aufforderung nicht gingen, wurden sie laut Polizei zwangsweise vom Sicherheitspersonal entfernt. Dadurch sei eine Schlägerei entbrannt, bei der sowohl die Gäste als auch einer der Türsteher leicht verletzt wurden.

    Schlichterin verletzt

    Als eine 20-Jährige in der Nacht auf Sonntag einen Streit zwischen zwei Männern vor einer Bar in der Straubinger Innenstadt schlichten wollte, wurde sie selbst leicht verletzt. Einer der beiden Männer habe ihr gegen den Brustkorb geschlagen, teilt die Polizei mit.

    Gefährliche Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

    Wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) die Ermittlungen aufgenommen. Vor einer Bar in der Ringstraße sei es zu einer Schlägerei zwischen mehreren bislang unbekannten Personen gekommen. Laut Mitteilung ging ein 20-Jähriger aus dem östlichen Landkreis Rottal-Inn dazwischen und wurde dabei selbst zum Opfer. Nach eigenen Angaben habe eine Gruppe mit vier bis fünf Leuten den jungen Mann angegriffen und geschlagen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen unter 08561/96040.

    Schneidezahn ausgeschlagen

    Nach einem Discobesuch in Simbach (Landkreis Dingolfing-Landau) kam es zwischen einem 19-jährigen Reisbacher und einem unbekannten Mann zu einem Streit. Der Unbekannte habe den Geschädigten dabei so geschlagen, dass dieser seinen Schneidezahn verlor. Der Täter war anschließend nicht mehr anzutreffen. Zeugen des Vorfalls werden deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Landau zu melden.

    Fünf Personen mit Pfefferspray verletzt

    Auch eine private Party ist eskaliert: Ein Streit ist in der Nacht zum Sonntag in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim) derart eskaliert, dass fünf Personen durch Pfefferspray verletzt wurden. Laut Polizei ereignete sich die Auseinandersetzung gegen 3 Uhr morgens. Eine 19-jährigen Schülerin aus Abensberg und ein 18-jähriger Mann aus Neustadt gerieten erst verbal aneinander, dann besprühte die junge Frau den Mann mit Pfefferspray. Dieser habe dadurch leichte Verletzungen erlitten. Durch das Pfefferspray wurden auch vier andere Personen verletzt, die sich in unmittelbarer Nähe befanden. Die Polizei Kelheim hat Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

    https://www.pnp.de/lokales/landkreis...i-4136239.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 09:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 18:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 08:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •