Seite 1 von 69 1234561151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 687
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.991


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägereien gehören inzwischen zum Alltag in Deutschland. Gefühlte 99% werden von Migranten angezettelt. In diesem Thread werden nun entsprechende Meldungen gesammelt.

    Nr. 1
    In Hamburg-Hammerbrook hatte sich nach Angaben der Polizei eine Massenschlägerei vor einem Autogeschäft ereignet.

    Zwei Gruppen, welche jeweils aus 20 Personen bestanden, prügelten mit Äxten, Messern und Baseballschlägern aufeinander ein. Es gab mindestens fünf Verletzte. Drei von ihnen zogen sich schwere Kopfverletzungen zu.

    Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Anscheinend handelt es sich bei den beiden Gruppen um Autoverkäufer und Autokäufer.


    http://www.shortnews.de/id/1159089/hamburg-massenschlaegerei-vor-einem-autogeschaeft-mindestens-fuenf-verletzte

    Nr. 2
    Als die alarmierten Beamten am Donnerstagabend an der Grenzallee eintrafen, waren bereits 50 Mitglieder von zwei Großfamilien an einem Gerangel beteiligt. Die Besatzungen mehrerer Funkstreifenwagen waren nötig, um die beiden Parteien zu trennen. Schon beim Eintreffen der ersten Funkstreife bemerkten die Einsatzkräfte auf dem Gehweg einen 30 Jahre alten Mann mit einer blutenden Platzwunde an der Augenbraue. Der Betroffene gab gegenüber den Beamten an, er sei zuvor von vier Unbekannten mit Messern und einem Gewehr bedroht und schließlich einer Flasche geschlagen worden. Danach seien diese Männer gemeinsam mit einem Auto davon gefahren.Hochschwangere geschlagen

    Bereits während die Polizisten die Anzeige aufnahmen, stellte sich heraus, dass der angegriffene 30-Jährige vor dem Zwischenfall eine schwangere Frau in einer Wohnung geschlagen haben soll.
    http://www.morgenpost.de/berlin/poli...pielplatz.html


    Nr. 3
    90 Polizisten beenden Streit einer Großfamilie auf Spielplatz

    [COLOR=#000000][FONT=Arial]Großeinsatz der Berliner Polizei am Mittwochabend in Moabit: Angehörige einer Großfamilie waren auf einem Kinderspielplatz in Streit geraten, 90 Polizisten mussten anrücken, um den Streit zu beenden.
    http://www.morgenpost.de/berlin/poli...pielplatz.html
    Geändert von Realist59 (13.09.2016 um 18:08 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Na, ich 20 Jahren werden es wohl 900 Polizisten sein und das wird vermutlich auch nicht mehr ausreichen um Frieden und Ordnung dauerhaft zu erhalten !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Auch bei dieser "Hochzeit" in Berlin ging die Post ab kultursensibel ohne Nennung der ethnischen Hintergründe sprach man von einer Sause. Möchte mir gar nicht vorstellen was die Systempresse daraus gemacht hätte wenn es sich um eine Hochzeit aus dem rechten Bürgertum gehandelt hätte.

    http://www.berliner-kurier.de/polize...,30895322.html
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.669
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Auch bei dieser "Hochzeit" in Berlin ging die Post ab kultursensibel ohne Nennung der ethnischen Hintergründe sprach man von einer Sause. Möchte mir gar nicht vorstellen was die Systempresse daraus gemacht hätte wenn es sich um eine Hochzeit aus dem rechten Bürgertum gehandelt hätte.

    http://www.berliner-kurier.de/polize...,30895322.html
    Alles, was links von "rechts" ist, ist niedlich und muß auch so behandelt werden - ein Streichelzoo für Systemveränderer und Unbelehrbare.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.991


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Ein neuer Anwärter auf den Titel....


    In einem Asylbewerberheim im sächsischen Schneeberg kam es am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr zu einer Massenschlägerei unter 50 Asylbewerbern.

    30 Polizisten mussten zu der Unterkunft eilen, um die Gruppen voneinander zu trennen, erst nach zwei Stunden hatten sich die Gemüter beruhigt.

    "Zwei Iraker wurden bei der Auseinandersetzung verletzt und mussten ambulant versorgt werden", so eine Polizeisprecherin. Drei Personen wurden vorübergehen festgenommen, befinden sich aber bereits wieder auf freiem Fuß.


    http://www.shortnews.de/id/1159442/schneeberg-massenschlaegerei-in-asylbewerberheim-lage-nach-zwei-stunden-unter-kontrolle
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.669
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Kräftiges kalt Abduschen könnte die erhitzten Gemüter abkühlen.
    Aber dann schnellstens retournieren!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.991


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    • VON PETER ROSSBERG UND KARIN HENDRICH

    Berlin – Massenschlägerei in einem Berliner Gerichtssaal! Etwa 25 Mitglieder zweier arabischer Großfamilien gingen am Freitagmittag aufeinander los. Ergebnis: Zwei Verletzte, darunter ein Justizwachtmeister, ein verwüsteter Saal und eine Menge Blut ...

    12.18 Uhr in Saal 101 am Berliner Amtsgericht: Verhandelt wird eine gefährliche Körperverletzung. Vor Monaten hatte ein Mitglied der Familie S. (26) seinen Kontrahenten A. A. (40) mit einem Sparschwein und Pfefferspray attackiert. Tatort war ein Fitnessstudio.
    Am Freitag trafen die Gegner samt Familienanhang vor Gericht erneut aufeinander. Nach einem kurzen Wortgefecht wurde ein Begleiter der polizeibekannten Familie A. handgreiflich und begann auf ein Mitglied der Familie S. im Zuschauerraum einzuschlagen.

    Es entwickelte sich eine wüste Schlägerei mit knapp 20 Leuten. Stühle und Flaschen wurden geworfen, Bänke umgestoßen.
    ► Ein Justizwachtmeister (30) wurde am Kopf getroffen, musste mit einer blutenden Wunde ärztlich behandelt werden. Ein 44 Jahre alter Zuschauer verletzte sich am Oberkörper und an der Hand. Die Schwere der Verletzungen war zunächst unklar.
    ► Rund 30 Polizisten waren im Einsatz. Als sie eintrafen, hatten die Wachtmeister des Gerichts allerdings schon die zwei Streitparteien voneinander getrennt.
    Ein Justizsprecher bestätigte, dass gegen die Beteiligten nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt wird. Der Prozess wurde unterbrochen und verschoben.

    http://www.bild.de/regional/berlin/s...4926.bild.html

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.669
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Jetzt verstehe ich endlich, womit wir nun "bereichert" sind: einen derartigen Pöbel hatten wir bisher nicht. Dank der jammernden Industrie sind wir nun um eine Erfahrung reicher.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.991


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Zu einem massiven Polizeieinsatz kam es am Wochenende an einem Asylbewerberheim in Prenzlau, nachdem es dort mehrfach zu Auseinandersetzungen gekommen war. Beamte aus Eberswalde, der Uckermark und der örtlichen Autobahnpolizei waren im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.

    Der Einsatzleiter der örtlichen Polizeiwache, Stefan Hahlweg, kommentiert den Einsatz wie folgt: "Wir sind seit Sonnabend, 22 Uhr, im Dauereinsatz. Uns wurden Auseinandersetzungen zwischen Asylbewerbern aus Tschetschenien und Afghanistan gemeldet." - Und weiter:

    "[...] Niemand versteht Deutsch oder beherrscht unsere Sprache. Man ging aus beiden Lagern mit Knüppel aufeinander los.". Selbst die Polizeipräsenz habe die Krawallmacher nicht beeindrucken können. Um die Situation ruhig zu halten, sind die Kräfte wohl die restliche Nacht vor Ort geblieben.


    http://www.shortnews.de/id/1159982/p...-asylbewerbern
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei der Woche

    Tiefe innere Freude erfasst einen beim tagtäglichen Anblick der bunten Republik........
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Seite 1 von 69 1234561151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 07:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •