Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 99 von 102 ErsteErste ... 4989949596979899100101102 LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1019
  1. #981
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.889
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Die Pizzeria wurde durchsucht und eine Pistole sichergestellt.

    „Was es für eine Waffe ist und ob daraus geschossen wurde, muss jetzt untersucht werden. Wir ermitteln wegen einer gefährlichen Körperverletzung“, so ein Polizeisprecher.
    Ist die Pistole etwa gar keine, sondern eine Armbrust?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #982
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Ein Artikel mit Lerneffekt. Verhaftung heißt nun Gewahrsamnahme


    Köln: In der Nacht auf Sonntag sind am rechtsrheinischen Kennedy-Ufer in Köln-Deutz nach Zeugenangaben mehrere Jugendgruppen aneinandergeraten. Das bestätigt die Polizei.

    Zwei 16- und 17-Jährige erlitten Gesichtsverletzungen, ein
    weiterer Beteiligter wurde im Rettungswagen in eine Klinik gefahren, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde.

    Mit Flaschen beworfen
    Gegen 1 Uhr nachts sei im Bereich der Rampe zur Hohenzollernbrücke eine größere Personengruppe auf sie losgegangen, so die Opfer anschließend gegenüber Polizisten. Dabei hätten die Angreifer ihre Opfer geschlagen, getreten und auch mit Flaschen beworfen.

    Einen der mutmaßlichen Angreifer (16) stellten Beamte infolge der guten Personenbeschreibung noch in Tatortnähe. Die Polizisten stellten die Identität aller angetroffenen Personen fest, erteilten Platzverweise und drohten für den Fall des Wiederantreffens die Gewahrsamnahme an. Gegen den 16-Jährigen leiteten die Polizisten ein Strafverfahren ein und übergaben ihn auf der Wache einem Erziehungsberechtigten.


    https://www.ksta.de/koeln/innenstadt...=1613981837122
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #983
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Jugendlicher bei Schlägerei schwer verletzt
    Nachdem ein Jugendlicher bei einer Schlägerei schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

    Am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr hielten sich mindestens zwei Personen im Bereich der Unterführung des Bahnhofes in Jagstfeld auf. Dabei gerieten die Personen in Streit, welche in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Bei der Schlägerei wurde unter anderem auf einem am Boden liegenden 14-Jährigen eingetreten. Der Jugendliche wurde durch den Angriff schwer verletzt.
    https://www.stimme.de/polizei/heilbr...rt1491,4453093





    Fall 2


    Zu einer Schlägerei unter zehn Personen ist es nachts in Gelsenkirchen auf einem Parkplatz gekommen. Ein Mann kam stationär ins Krankenhaus.

    Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung hat die Polizei nach einer Schlägerei am Sonntag, 21. Februar, auf einem Parkplatz in Gelsenkirchen eingeleitet.

    Die Leitstelle wurde am Sonntag um 0.55 Uhr per Notruf über eine Schlägerei zwischen zehn Personen auf einem Parkplatz am Kärntener Ring im Stadtteil Horst informiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatte sich ein Teil der Beteiligten aber bereits in zwei Fahrzeugen in unbekannte Richtung entfernt.
    https://www.waz.de/staedte/gelsenkir...231628037.html


    Fall 3

    Schlägerei mit mehreren Personen in Kreuzberg – ein Verletzter
    Am Montagabend krachte es zwischen mehreren Personen in Kreuzberg. Bei der daraus resultierenden Schlägerei wurde nach B.Z.-Informationen ein Mann verletzt ins Krankenhaus gebracht.

    Zu der Auseinandersetzung soll es gegen 21.10 Uhr an der Ecke Urbanstraße/Graefestraße gekommen sein.

    Hinzugerufene Rettungskräfte sollen anschließend einen Mann zunächst vor Ort verarztet und dann in ein Krankenhaus transportiert haben. Von den Tätern fehlt jede Spur. Sie konnten ersten Informationen zufolge flüchten.
    Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und prüft auch einen Clan-Zusammenhang.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/frie...ein-verletzter
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #984
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    40 Personen gehen aufeinander los
    Massenschlägerei in Berlin-Neukölln
    Mit Messern und Rohren bewaffnet sind rund 40 Personen aufeinander losgegangen. Die Polizei kann einen Bezug ins Clan-Milieu nicht ausschließen.
    In Berlin-Neukölln ist es zu einer Massenschlägerei mit rund 40 Beteiligten gekommen. Zeugen hatten am Dienstag gemeldet, dass zwei Gruppen an der Glasower Straße unter anderem mit Messern und Rohren aufeinander losgingen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
    Die Ursache für den Streit sei noch unbekannt. Ein Bezug ins Clan-Milieu könne derzeit nicht ausgeschlossen werden und werde geprüft, hieß es von der Polizei auf Nachfrage.
    Die Beamten nahmen einen verletzten 21-Jährigen fest, der zuvor die Flucht ergriffen und dabei versucht hatte, eine Tüte mit Rauschgift loszuwerden. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen der Auseinandersetzung und wegen schweren Landfriedensbruchs.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/4.../26947152.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Fall 2



    Massenschlägerei am Mainzer Hauptbahnhof
    Die Polizei hatte am Dienstagabend mehrere Einsätze am Mainzer Hauptbahnhof. Unter anderem gab es eine Schlägerei mit zehn Beteiligten. Ein Beamter wurde leicht verletzt.
    MAINZ - Ein zunächst ruhiger Dienstagabend auf dem Mainzer Bahnhofsvorplatz entgleiste binnen weniger Minuten derart, dass ein polizeilicher Großeinsatz nötig wurde. Grund war laut Polizeiangaben eine Massenschlägerei mit mindestens zehn Beteiligten, die den Einsatz von Bundespolizisten und Landespolizei erforderte. Trotz großer Polizeikräfte gab es Widerstand, ein junger Beamter wurde leicht verletzt.


    https://www.allgemeine-zeitung.de/lo...hnhof_23211708
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #985
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Nach Meldung einer Massenschlägerei am Schulgelände, kontrollierte die Polizei acht Personen.

    Am Donnerstagnachmittag alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er im Bereich des Sachsenheimer Schulkomplexes in der Oberriexinger Straße eine Schlägerei unter einer Vielzahl Jugendlicher beobachtet hatte. Als eine Streifenwagenbesatzung des Polizeipostens Sachsenheim gegen 16.50 Uhr vor Ort eintraf, hatte sich die Lage beruhigt. Nach Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg trafen die Polizeibeamtin und ihr Kollege rund 70 Jugendliche an. Es gab jedoch niemand zu, sich an der gemeldeten Auseinandersetzung beteiligt zu haben. Zwei Gegenstände, die mutmaßlich als Waffen während der Schlägerei zum Einsatz kamen, wurden von den Beamten entdeckt und beschlagnahmt.


    https://www.bietigheimerzeitung.de/i...ce88597c4.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #986
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei in Bremen-Blumenthal – Polizei sichert Stadtteil
    Zuerst gerieten fünf Männer aus zwei Familien in Streit
    Dabei wurde ein 45-Jähriger von einem Auto angefahren
    Neun Verletzte bei zweiter Schlägerei
    Am Freitag sind bei Schlägereien zwischen zwei Familien im Bremer Stadtteil Blumenthal mehrere Menschen verletzt worden. Zunächst prügelten sich nach Polizeiangaben fünf Männern aus zwei Familien in der Straße Lüssumer Heide. Dabei wurde ein 45-Jähriger von einem Auto angefahren und brach sich einen Arm. Die Polizei nahm den Fahrer des Fahrzeugs vorläufig in Gewahrsam.

    Am Nachmittag trafen zwei größere Gruppen beider Familien erneut aufeinander. Sofort gab es wieder eine Schlägerei. Neun Personen wurden leicht verletzt. Insgesamt waren beide Familien mit mehr als 50 Personen vor Ort. Die Polizei war mit starken Kräften im Einsatz, um den Stadtteil zu sichern.

    https://www.butenunbinnen.de/nachric...ilien-100.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #987
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Passanten bei Schlägerei zwischen Jugendlichen verletzt
    Jugendliche hatten sich am Donnerstagabend in der Darmstädter Innenstadt geprügelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Schlägerei beobachtet haben.
    DARMSTADT - Nach einer Schlägerei am Donnerstagabend im Darmstädter Herrengarten ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Bei dem Versuch die Schlägerei mehrerer Jugendlicher zu schlichten, waren zwei Darmstädter verletzt worden.
    Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Schlägerei am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf einem Spielplatz im Herrngarten. Der Grund für die Schlägerei ist noch nicht bekannt. Der Streit war zwischen mehreren Jugendlichen entfacht und mündete in eine handfeste Auseinandersetzung. Zwei Darmstädter wollten zwischen den Jugendlichen schlichten. Eine 41-jährige Passantin wurde im Gerangel ins Gesicht geschlagen. Danach ergriffen laut Polizei alle Jugendlichen die Flucht.
    Der 42-jährige Begleiter der Geschlagenen nahm umgehend die Verfolgung auf. Doch bevor sich im Bereich der Ernst-Ludwig-Straße die Spur der Flüchtenden verlor, traf auch den 41-Jährigen unvermittelt ein Schlag gegen den Kopf. Hierbei wurde er verletzt und musste sich anschließend in eine ärztliche Behandlung begeben. Mit der Personenbeschreibung durch die beiden Zeugen konnten bei einer anschließenden Fahndung zwei 14-jährige Mädchen als Beteiligte und Tatverdächtige im Innenstadtbereich gefunden und festgenommen werden.

    https://www.echo-online.de/lokales/d...letzt_23247763

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Fall 2



    Gütersloh (ots) - Versmold (FK) - Am Sonntagabend (28.02., 21.00 Uhr) wurde die Polizei über eine Schlägerei an der Ravensberger Straße/ Berliner Straße informiert.
    Den Zeugenangaben nach sollen Personen aus zwei Gruppen zum Teil mit Baseballschlägern bewaffnet gewesen sein. Bereits wenige Zeit zuvor wurde die Polizei ebenso über eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen und Sachbeschädigungen vor dem Rathaus informiert.

    Als die Polizei vor Ort eintraf, konnten keine Baseballschläger etc. festgestellt werden. Die noch verbliebenen Personen vor Ort machten einen aufgelösten Eindruck. Eine 15-jährige Jugendliche wies leichte Verletzungen auf, welche im Zuge der Auseinandersetzung mit der anderen Gruppe Jugendliche entstanden ist.

    https://www.radioguetersloh.de/nachr...-versmold.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #988
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Hamburg – Polizei-Großeinsatz am Jungfernstieg!

    Vor der nahegelegenen Europa-Passage sind am Mittwochabend um 20.22 Uhr mehrere Personen-Gruppen in Streit geraten. Als den Kontrahenten die Worte ausgingen, kam es zu einer Massen-Schlägerei!

    Offenbar gerieten vor der Treppe zu den U- und S-Bahnen mehrere Personen aneinander. Auch Sicherheitsleute sollen darunter gewesen sein.
    Zwei Männer und eine Frau wurden verletzt. Ein weiteres Opfer zog sich schwerste Kopfverletzungen durch Fußtritte zu.

    Mehr als zehn Streifenwagen, zwei Notärzte und Sanitäter eilten zum Jungfernsteig.

    Die Einsatzkräfte kümmerten sich um die Opfer. Klinik! Das vierte Opfer musste unter Reanimations-Bedingungen ins Krankenhaus eingeliefert werden – Lebensgefahr!
    Die Polizei fahndet nach vier Tätern, sperrt den Bereich um die Treppe ab.

    Wieso die Gruppen aneinandergerieten und die Situation derart eskalierte ist noch unklar. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...2394.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::

    Fall 2


    ZUM PRÜGELN IN BERLIN VERABREDET!
    Massenschlägerei mit 30 Kindern und Jugendlichen
    Dass sich junge Leute am Berliner Alexanderplatz verabreden und sich dort in Gruppen treffen, ist nicht ungewöhnlich – so auch am Dienstagnachmittag. Allerdings hatten sich diese Kinder und Jugendlichen laut Polizei zu einer Massenschlägerei verabredet!

    Berlin – Gegen 14.30 Uhr wurde am Dienstag die Polizei in die Nähe des Alexanderplatzes, in die Dircksenstraße, gerufen. Dort schlugen und traten etwa 30 Kinder und Jugendliche aufeinander ein, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

    Die Einsatzkräfte konnten 14 Mädchen und einen Jungen im Alter von elf bis 16 Jahren ergreifen, den anderen gelang die Flucht. Bei einer 14-Jährigen fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe. Sie wurde beschlagnahmt. Ein unbekannter Beteiligter soll damit zuvor andere bedroht haben.

    Die tatverdächtigen Jugendlichen wurden zur Polizei gebracht. Ein 13-jähriger Junge versuchte dabei einen Polizisten anzugreifen, was dieser jedoch abwehren konnte.
    Bis auf ein Mädchen wurden alle Kinder und Jugendlichen ihren Eltern übergeben bzw. nach Rücksprache mit diesen von der Wache entlassen. Ein Mädchen musste dem Jugendnotdienst übergeben werden. Ihre Mutter hatte die Abholung und Betreuung abgelehnt.

    Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Landfriedensbruchs und einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...7640.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #989
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Bardowick. Eine Schlägerei zwischen sechs Männern hat in einem Wohngebiet in Bardowick (Kreis Lüneburg) die Polizei auf den Plan gerufen. Zwei 23-jährige Männer waren zuvor einem Auto, in dem vier Männer und eine Frau saßen, über längere Zeit gefolgt, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte.
    In dem Wohngebiet soll der Wagen dann angehalten haben. Die vier Männer sollen auf die beiden Verfolger losgegangen sein. Den Angaben zufolge zogen sie die beiden 23-Jährigen aus dem Auto und schlugen mit einem Teleskopschlagstock und einem Baseballschläger auf sie ein.
    Die Polizei rückte an und nahm die Personalien der vier mutmaßlichen Angreifer im Alter von 21, 28, 29 und 58 Jahren auf. Sie gehören zu einer Familie. Gegen sie ermittelt nun die Polizei. Warum es zu der Schlägerei am Donnerstagnachmittag kam, ist noch unklar. Die Beamten gehen aber davon aus, dass sich alle Beteiligten kennen. Schwerer verletzt wurde bei der Schlägerei niemand.


    https://www.rnd.de/panorama/schlager...LYO2XAVEA.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #990
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.889
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Die Beamten gehen aber davon aus, dass sich alle Beteiligten kennen. Schwerer verletzt wurde bei der Schlägerei niemand.
    Die wollten ja auch nur spielen. Das ist bei ihnen so Usus,
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 09:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 18:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 08:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •