Seite 92 von 95 ErsteErste ... 4282878889909192939495 LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 944
  1. #911
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Wuppertal-Elberfeld Die Polizei Wuppertal sucht Zeugen, die eine Schlägerei am Samstagabend in der Fußgängerzone beobachtet haben.
    Nach Ermittlungen der Polizei hat die Schlägerei am 10. Oktober gegen 1.50 Uhr in der Fußgängerzone in Wuppertal-Elberfeld stattgefunden. Offenbar waren mehrere Personen daran beteiligt.

    Die Beamten berichten, dass zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren auf der Kasinostraße eine Gruppe von fünf Personen im Vorbeigehen angesprochen hätten. Daraus habe sich ein Streit entwickelt, bei dem zwei unbekannte Männer aus der Gruppe auf die beiden Freunde einschlugen und eintraten. Die Schläger flüchteten Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Die Verletzungen des 17-Jährigen mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

    Die Schläger waren laut Zeugenberichten circa 20-25 Jahre alt und hatten dunkle Haare. Einer der Täter trug eine Lederjacke.

    https://www.wz.de/nrw/wuppertal/poli...e_aid-54039255
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #912
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Wismar.
    Wegen Streitereien und tätlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Gruppen hat die Polizei den sogenannten Studentenpark am Weidendamm in Wismar geräumt. Als die Beamten am späten Freitagabend eingetroffen seien, hätten sich mehr als 100 Menschen in dem Park aufgehalten, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Stimmung sei bereits gereizt gewesen und zunehmend aggressiv geworden, sodass 20 Polizisten den Studentenpark vorsorglich geräumt hätten. Zuvor sei ein 20-Jähriger von mehreren Menschen geschlagen worden.

    Zudem sei die Brille eines 27-Jährigen beschädigt worden, als er den Streit habe schlichten wollen. In einem Fall sei ein 17-Jähriger als mutmaßlicher Täter festgestellt worden. „Die anderen blieben unbekannt”, teilte die Polizei mit.

    https://www.nordkurier.de/mecklenbur...741072610.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #913
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Leinefelde - Bei der Feier in einem Wohnheim war es Polizeiangaben von Sonntag nach zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten gekommen. Sechs Jugendliche seien bei der Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag verletzt worden. Die Beamten nahmen zwei Anzeigen wegen Körperverletzung auf. Zu den Hintergründen des Streits werde nun ermittelt.
    https://www.insuedthueringen.de/regi...t83467,7434244

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::


    Fall 2



    Ein 30-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern in Coburg schwer verletzt worden. Zeugen meldeten am frühen Sonntagmorgen eine am Boden liegende Person, wie die Polizei mitteilte. Einer der Beteiligten, ein 24-Jähriger, kehrte demnach zum Ort der Schlägerei zurück und wurde vorläufig festgenommen. Der dritte Beteiligte war zunächst unbekannt, ebenso die Ursache der Auseinandersetzung. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf. Der Mann habe schwere Verletzungen am Kopf erlitten, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

    https://www.rtl.de/cms/30-jaehriger-...t-4633378.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #914
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.456


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Die deutsche Dominanz im öffentlichen Raum geht grade verloren !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #915
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Wieder Schlägerei auf dem Markt in Neubrandenburg
    Ein Syrer und ein Marokkaner attackierten sich mit Faustschlägen, Fußtritten und einem abgebrochenen Flaschenhals. Einer von ihnen wurde dabei am Hals verletzt.
    Der Neubrandenburger Marktplatz ist schon wieder zum Schauplatz einer Schlägerei geworden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, haben sich am frühen Montagabend ein 27-jähriger Syrer und ein 33 Jahre alter Marokkaner gegenseitig attackiert. Die alarmierte Polizei setzte die Besatzungen von vier Funkstreifenwagen ein.

    Opfer lehnte ärztliche Behandlung ab
    Der 33-Jährige soll sich zunächst zurückgezogen haben, um wenig später mit zerbrochenen Glasflaschen wieder auf dem Marktplatz aufzutauchen. Er attackierte den 27-Jährigen mit einem Flaschenhals, so dass dieser oberflächliche Schnittverletzungen am Hals, am Arm und am Oberkörper erlitt. Eine ärztliche Behandlung lehnte der 27-jährige aber ab. Der 33-jährige Tatverdächtige konnte durch eingesetzte Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Neubandenburg gestellt werden.

    Ein 26-Jähriger aus dem Jemen stammender Mann war Zeuge des Vorfalls. Als er versuchte, den Streit zu schlichten, wurde er leicht am Auge verletzt. Auch er benötigte keine ärztliche Behandlung. Die beiden Beteiligten der Auseinandersetzung waren zur Tatzeit nicht alkoholisiert. Die Beamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg haben wechselseitige Strafanzeigen wegen der Körperverletzung und gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Die Hintergründe zur Entstehung der Auseinandersetzung bleiben Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die durch die Beamten des Kriminalkommissariats Neubrandenburg geführt werden, wie die Polizei mitteilte.

    https://www.nordkurier.de/neubranden...041105110.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #916
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Zwölf Beteiligte
    :
    Polizei nimmt 29-Jährigen nach Schlägerei im Hausflur fest

    AACHEN Die Polizei ist in der vergangenen Nacht zu einer Schlägerei in ein Mehrfamilienhaus auf dem Adalbertsteinweg in Aachen gerufen worden. Zwischen zwei Gruppen hatte es offenbar einen Streit gegeben.
    Die Beamten wurden um kurz nach Mitternacht am Mittwoch über die Schlägerei informiert. Vor Ort trafen sie sechs Männer vor dem Haus und weitere sechs im Hausflur an. Die 18 bis 65 Jahre alten Männer waren in einen handfesten Streit geraten, bei dem die Beteiligten insgesamt zwei Messer, eine Eisenstange und ein Pfefferspray dabei hatten. Die gefährlichen Gegenstände stellten die Beamten sicher. Verletzt wurde niemand.

    Ein 29- jähriger polizeibekannter Tatverdächtiger versuchte noch über ein Dach zu fliehen, konnte aber gestellt werden. Bei seiner Ingewahrsamnahme schrie er lauthals und beleidigte die Beamten fortwährend.
    Nach bisherigen Erkenntnissen war der Streit in einer Wohnung, die wohl für Drogengeschäfte genutzt wird, entbrannt. Betäubungsmittel konnten vor Ort von den Beamten nicht gefunden werden, jedoch diverse Gegenstände für den Konsum von Drogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    https://www.aachener-zeitung.de/loka...t_aid-54164123
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #917
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.261
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Das Positive daran ist, daß die Polizei vorerst nicht um ihre Arbeitsplätze bangen muß.
    „Was sie uns bringen, ist die Vollbeschäftigung im kriminellen Bereich".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #918
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    POLIZEI SUCHT NACH ZEUGEN

    Zwei Verletzte nach Massenschlägerei am Busbahnhof in Recklinghausen
    Kathrin GrochowskivonKathrin Grochowski
    Am Busbahnhof am Europaplatz in Recklinghausen gab es am Donnerstag (22.10.) eine Massenschlägerei mit schätzungsweise zehn Beteiligten. Zwei Recklinghäuser (32, 14) wurden leicht verletzt, die Polizei hat einen Verdächtigen in Gewahrsam genommen......Gegen 20 Uhr war eine etwa zehnköpfige Gruppe, augenscheinlich alles Männer, aneinandergeraten - die Fäuste flogen......„Sprachliche Barrieren“ behindern Arbeit der Polizei Recklinghausen..........https://www.24vest.de/recklinghausen...-90078506.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::


    Klingenlänge 25 Zentimeter

    Streit, Schlägerei, Flucht: Unbekannter mit Messer unterwegs

    https://www.soester-anzeiger.de/nord...-90078431.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #919
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Nach einer Schlägerei in der Leipziger Innenstadt in der Nacht zum Samstag wird gegen elf Verdächtige wegen Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Polizei wurde nach Angaben vom Sonntag zu einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte im Zentrum gerufen, bei der eine Angestellte des Lokals von einem Unbekannten getreten und verletzt wurde. Während des Einsatzes gerieten zwei Gruppen in Streit, sie wurden von den Beamten getrennt. Daraufhin vermummten sich nach den Angaben einige der Beteiligten und bewarfen die Polizisten mit Glasflaschen - trafen jedoch nicht. Danach flüchteten die Tatverdächtigen. Bei der folgenden Fahndung wurden die Verdächtigen in Tatortnähe gestellt.

    https://www.rtl.de/cms/schlaegerei-i...e-4637686.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :

    Fall2



    Auf der Krefelder Straße in Neuss
    :
    Schlägerei mit vielen Schaulustigen

    Neuss Zur Schlichtung einer angeblichen Massenschlägerei auf der Krefelder Straße wurden am Samstagabend nicht weniger als 13 Streifenwagen in Marsch gesetzt.
    Ein Alarm sorgte am Samstagabend für einen Großeinsatz der Polizei. Weil um 21.49 Uhr der Leitstelle eine angebliche Massenschlägerei gemeldet wurde, wurden nicht weniger als 13 Streifenwagen in Marsch gesetzt.

    Vor Ort wurde festgestellt, dass zwar viele Schaulustige auf der Krefelder Straße waren, um einer Auseinandersetzung zuzuschauen. Tatsächlich in die Schlägerei verwickelt waren nur vier Personen. „Drei gegen einen“, beschreibt die Polizei die ungleiche Kräftekonstellation dieser „Massenschlägerei“.

    Als die Beamten dazwischen gehen wollten, seien sie von einem Mann des rauflustigen Trios noch angegangen worden. Die Polizei spricht von einer Widerstandshandlung, die durch eine vorläufige Ingewahrsamnahme aufgelöst wurde.


    Eine Festnahme erfolgte nicht. Ein Grund dafür war, dass es nur leichte Verletzungen gab, die nicht einmal notärztlich versorgt werden mussten. Dabei hatte das Trio noch auf seinen Gegner eingeschlagen, als der schon am Boden lag.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/neu...s_aid-54232129

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Fall 3


    NÜRNBERG - Am Freitagabend sind mehrere Bewohner einer Asylunterkunft am Nürnberger Hafen aneinandergeraten. Es entwickelte sich eine handfeste Schlägerei. Schließlich schritten Polizisten der Inspektion Süd ein.
    Fünf Männer ließen in der Unterkunft in der Wertachtstraße nach einer heftigen verbalen Auseinandersetzung die Fäuste fliegen. Eine Mitarbeiterin des zuständigen Sicherheitsdienstes wollte schlichtend in den Konflikt eingreifen, wurde aber dann selbst Ziel einer Attacke: Einer der Streithähne schlug der 29-Jährigen einen Metalldetektor gegen den Kopf.

    Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung
    Im Zuge des Streits verständigte der Sicherheitsdienst die Polizei. Mehrere Streifen der Inspektion Süd rückten an und stellten fest, dass fünf Bewohner der Unterkunft aneinander geraten waren. Aus welchem Grund, das hat die Polizei bisher nicht herausfinden können. Klar ist: Drei Tatbeteiligte waren verletzt, der Rettungsdienst versorgte sie medizinisch. Die 24-jährige Mitarbeiterin musste nicht medizinische betreut werden.

    Die Beamten ermittelten vor Ort drei der Schläger, die 19, 24 und 36 Jahre alt sind. Gegen sie wird jetzt ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Einen der beteiligten Schläger brachte eine Funkstreife in einer anderen Wohneinrichtung unter.

    https://www.nordbayern.de/region/nue...nft-1.10547636

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::


    Fall 4

    70 Jugendliche in Andernach: Dann kommt’s zur Schlägerei
    Andernach -
    Da fragt man sich, warum während der geltenden Corona-Maßnahmen in der Kirchstraße in Andernach am Freitagabend gegen 22.10 Uhr zirka 50 bis 70 Jugendliche auf einem Haufen standen?

    Schlägerei: Jugendlicher verliert zwei Zähne
    In der Gruppe kam es zunächst zu einer Schlägerei zwischen zwei Beteiligten – in der Folge wurden noch mehrere Personen in die Prügelei einbezogen. Einem Teenager wurden bei der heftigen Aktion zwei Zähne ausgeschlagen.
    Trotz hohem Polizeiaufgebot ließ sich der Hauptbeteiligte nicht beruhigen und ging auch immer wieder aggressiv auf die Beamten los.

    Der polizeibekannte 20-Jährige aus Mendig durfte schließlich die Nacht in der Zelle verbringen. Auf ihn wartet jetzt ein Strafverfahren.

    https://www.express.de/bonn/von-wege...gerei-37534524
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #920
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.261
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Der polizeibekannte 20-Jährige aus Mendig durfte schließlich die Nacht in der Zelle verbringen.
    Und bei Tag ließ man ihn sicher nach Hause gehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 09:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 18:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 08:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •