Seite 73 von 73 ErsteErste ... 2363686970717273
Ergebnis 721 bis 727 von 727
  1. #721
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Essen. Massenschlägerei in der Innenstadt von Essen: Am helllichten Tag prügelten sich Dutzende Personen am Salzmarkt.
    Gegen 13.40 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst gerufen. Passanten hatten die Schlägerei gemeldet.
    Restaurant-Streit hat sich nach draußen verlagert
    Laut Informationen von DER WESTEN kam es in einem syrischen Restaurant in Essen zunächst zu Beleidigungen zwischen mehreren Personen. Der Streit hat sich dann nach draußen verlagert. Es flogen Stühle und Tische. Auch mit abgebrochenen Flaschen und Messern sollen die Beteiligten aufeinander losgegangen sein.
    Vier Verletzte, einer mit Stichwund
    Polizeisprecher Peter Elke: „Wir haben vier Verletzte, zwei von ihnen kamen ins Krankenhaus.“ Einer von ihnen wegen einer Stichwunde im Bauchraum. Die Kripo ist vor Ort, verhört Zeugen und Beteiligte. Dazu wurden 35 Personen festgesetzt und deren Identität vor Ort festgestellt. Da Zeugen von Flüchtenden berichteten, fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot nach möglichen weiteren Beteiligten.

    Polizei: Keine Hinweise auf Clan-Milieu
    Die Einsatzkräfte gehen von Meinungsverschiedenheiten als Grund für die Auseinandersetzung aus. Polizeisprecher Peter Elke: „Es gibt keine Hinweise auf eine Auseinandersetzung im Clan-Milieu.“

    Die Polizei ist mit einer Vielzahl an Kräften rund um den Weihnachtsmarkt im Einsatz. Größere Beeinträchtigungen für den Essener Weihnachtsmarkt gibt es aber nicht.

    https://www.derwesten.de/staedte/ess...227877597.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #722
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Update zu #721

    In dem ersten Artikel schloss die Polizei Verbindungen zum "Clan-Milieu" aus. Nun, ein paar Stunden später hat sich die Lage verändert...………

    Essen. Nach der Schlägerei im Limbecker Platz in Essen hat die Polizei nun neue Erkenntnisse zu dem Vorfall.

    Die Spezialeinheit der Polizei Essen zur Bekämpfung von Clan-Kriminalität übernimmt nun die Ermittlungen in dem Fall. Das berichtet die WAZ.

    Bei den Schlägern soll es sich zum großen Teil um Mitglieder libanesisch-arabischer Großfamilien aus Essen handeln, sagte die Sprecherin der Besonderen Aufbau-Organisation (BAO) „Clan“ gegenüber der Zeitung. Mindestens drei Beteiligte sollen der Polizei bereits bekannt sein.
    Was war passiert? Die Polizei Essen musste am Donnerstagabend mit einem Großaufgebot zum Limbecker Platz ausrücken. Mehrere Zeugen hatten eine Massenschlägerei unter Jugendlichen gemeldet.

    Limbecker Platz in Essen: Massenschlägerei
    Am Freitag gaben die Beamten neue Details zu den Abläufen der Prügelei bekannt: Zunächst hatten demnach drei noch unbekannte Jugendliche gegen 18.20 Uhr einen 17-Jährigen auf den Treppen des U-Bahnhofes „Berliner Platz“ angegriffen und verletzt. Der Grund dafür ist noch unklar.
    Kurz darauf rannten die Angreifer in den Limbecker Platz in Essen. Als Zeugen die Angreifer ansprachen, entwickelte sich eine weitere Auseinandersetzung, an der mehr als ein Dutzend Personen beteiligt gewesen sein sollen. Am Donnerstagabend hieß es, es haben sich zwei Gruppen von Jugendlichen von jeweils zehn Leuten gegenübergestanden. Beide Gruppen schaukelten sich gegenseitig hoch.
    Die Situation eskalierte: Die Angreifer prügelten auch mit Sitzmöbeln aus dem Limbecker Platz aufeinander ein.
    Als die Polizei mit mehreren Einsatzwagen vor Ort eintraf, flüchteten einige Verdächtige in die Fußgängerzone „Limbecker Straße“ in Richtung Innenstadt. Die Polizei konnte einige von ihnen in der City stellen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.
    Bei der Auseinandersetzung wurden nach Angaben der Polizei drei männliche Jugendliche leicht verletzt. Mehreren Beteiligten wurde ein Platzverweis erteilt.
    Im restlichen Teil des Limbecker Platzes bekam man von der Schlägerei nichts mit und das vorweihnachtliche Einkaufstreiben ging unbehelligt weiter.

    Massenschlägerei auch in Innenstadt
    Erst vor einigen Tagen musste die Polizei in Essen bereits wegen einer anderen Massenschlägerei in die Innenstadt ausrücken. Am Salzmarkt prügelten sich Dutzende Personen am hellichten Tag.

    https://www.derwesten.de/staedte/ess...227960065.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #723
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Knapp 70 Polizisten im Einsatz
    :
    Massenschlägerei in der Düsseldorfer Altstadt - Polizei sieht sich mehr als 60 Jugendlichen gegenüber
    Etwa 70 Polizisten waren nötig, um eine Massenschlägerei in der Düsseldorfer Altstadt aufzulösen. Am Freitagabend wurde eine Schlägerei an der Neustraße gemeldet.
    Laut Polizei wurde vor Ort eine Streife von etwa 20 Jugendlichen umringt und verbal angegangen. Nachdem weitere Polizeikräfte hinzugerufen wurden, kamen auch immer mehr Jugendliche an den Einsatzort.
    Wie die Polizei berichtet, versuchten nach kurzer Zeit 63 Personen im Alter von 15 bis 22 Jahren die aufgebaute Polizeisperre zu durchbrechen und die Polizisten anzugehen.
    Die Polizei nahm von allen Beteiligten die Personalien auf, danach wurden Platzverweise gegen sie ausgesprochen. Einige der Jugendlichen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.
    In neun Fällen erstattete die Polizei Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

    https://www.wz.de/nrw/duesseldorf/ma...e_aid-47961447
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #724
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei in der Münchner Innenstadt
    Rund 40 Menschen haben sich am Karlsplatz in der Nacht auf Freitag eine wilde Prügelei geliefert. Die Polizei rückte mit 25 Streifenwagen und rund 80 Beamten an.
    Sechs Jugendliche wurden festgenommen, darunter zwei Frauen. Die anderen flohen, als die Beamten eintrafen. Was der Auslöser für die Auseinandersetzung war, war zunächst unklar.
    Das für jugendtypische Straftaten zuständige Kommissariat 23 ermittelt wegen Landfriedensbruches und gefährlicher Körperverletzung.
    Einen 22-jährigen Griechen erwartet zudem eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Er soll einen Polizisten leicht am Knie verletzt haben.

    https://www.bild.de/regional/muenche...6650.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #725
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Langen – Seit Jahren geraten die Anwohner einer Shisha-Bar in der Gartenstraße in Langen (Landkreis Offenbach) mit deren Betreibern und Stammkunden aneinander. In der Silvesternacht ist der Konflikt eskaliert: Es kam zu einer Massenschlägerei, bei der mehrere Personen verletzt wurden. Ein Feiernder musste sogar ins Krankenhaus, wie eine Anwohnerin, die anonym bleiben möchte, im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet.
    Die junge Frau habe mit ihrem kleinen Sohn, ihrem Partner und Verwandten das Feuerwerk vor dem Haus ansehen wollen. „Dann haben uns die Leute von der Shisha-Bar mit Raketen abgeschossen und teilweise auch getroffen“, berichtet sie. Ihre Familie habe die Bargäste zurechtweisen wollen, doch die hätten nur „aggressiv“ reagiert, wie die junge Frau sagt. Daraufhin hätten die Barbesucher begonnen, auf die Anwohner loszugehen. „Mein Onkel lag schon am Boden und es wurde noch auf ihn eingetreten“, berichtet die junge Mutter. Sie sei dann mit ihrem Sohn auf dem Arm in die Wohnung gelaufen und habe von dort die Polizei gerufen.

    https://www.op-online.de/region/lang...-13414612.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Fall 2


    Zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen vier Fußgängern und zwei Fahrzeuginsassen ist es am Neujahrstag in der Esslinger Innenstadt gekommen. Wie die Polizei berichtet, waren die vier Männer im Alter zwischen 25 und 29 Jahren zu Fuß auf der Ritterstraße in Richtung Maille-Kreuzung unterwegs. Gegen 14.45 Uhr kam ihnen auf Höhe des Amtsgerichts ein BMW entgegen. Den Autoinsassen zufolge gingen die Fußgänger zu langsam von der Straße auf den Gehweg, weswegen es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Gruppen kam. Der Streit eskalierte und die beiden 24-jährigen Insassen des BMW stiegen aus. Einer der beiden stieß daraufhin einen 25-jährigen Fußgänger zu Boden, dann entwickelte sich eine heftige Schlägerei.
    Dabei wurde ein weiterer 25-Jähriger zu Boden gestoßen und mit Füßen traktiert, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Die beiden 24-Jährigen flüchteten daraufhin in ihrem Auto. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in eine Klinik nach Stuttgart. Die weiteren Beteiligten der Schlägerei benötigten keine ärztliche Versorgung.
    Weil sich die Angegriffenen das Kennzeichen gemerkt hatten, konnten die beiden 24-jährigen Streithähne im Laufe des Nachmittags ermittelt und zuhause angetroffen werden. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt gegen sie wegen gefährlicher Körperverletzung.
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...a5174a3bc.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #726
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Messerattacke bei Massenschlägerei in Erfurt
    Erfurt (Thüringen) – Die Polizei hat eine Straße samt Gehweg mit Flatterband abgesperrt, am Boden liegt ein blutverschmiertes Kantholz und ein Messer. Es sind die Spuren einer heftigen Auseinandersetzung im Erfurter Norden!
    Gegen 8:30 Uhr waren am Sonntagmorgen An der Lache rund 20 Eritreer auf offener Straße aufeinander losgegangen. Offenbar hatte die Gruppe zuvor in einem angrenzenden Gebäude gefeiert.
    Der Grund der Auseinandersetzung ist bislang unklar: „Bei einem 26-Jährigen steckte eine abgebrochene Messerklinge im Rücken“, so Oberstaatsanwalt Hannes Grünseisen.
    Die Behörde ermittelt jetzt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gegen vier Beschuldigte.

    Ein Eritreer hatte sich nach der Auseinandersetzung auf die angrenzenden Bahngleise gelegt, wodurch der Zugverkehr unterbrochen werden musste. Ein Atemalkohol-Test ergab 1,2 Promille bei dem Mann. Insgesamt wurden zwei Personen verletzt.


    https://www.bild.de/regional/thuerin...7072.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #727
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Suhl - In einer Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Suhl kam es am Montagabend zu einem Streit zwischen fünf Bewohnern, der dafür sorgte, dass mehr als 20 Menschen aufeinander einschlugen.
    Gegen 21 Uhr rief der Wachschutz der Einrichtung die Polizei wegen einer Schlägerei zwischen 20 bis 30 Personen.
    Vor Ort hätten die Polizisten wegen der unübersichtlichen Lage Verstärkung gerufen, teilte die Polizei Suhl mit. Insgesamt seien 18 Streifenwagen im Einsatz gewesen, auch aus anderen Landespolizeiinspektionen.
    Wegen Sprachbarrieren zwischen den zerstrittenen Gruppen sei der Einsatz besonders schwierig gewesen.
    Die Polizisten konnten aber herausfinden, dass sich drei georgische Männer durch einen Iraker beleidigt gefühlt hatten und auf ihn und dessen Begleiter losgegangen waren.
    Nach einer Weile hatten sich andere Bewohner der Einrichtung dann mit ihren jeweiligen Landsmännern verbündet...……..


    https://www.tag24.de/nachrichten/mas...tnahme-1353971
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 07:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •