Seite 71 von 71 ErsteErste ... 2161666768697071
Ergebnis 701 bis 702 von 702
  1. #701
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.798
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Dieses Land ist in Auflösung begriffen, und unsere Ordnungsorgane bemühen sich redlich, nichts dagegen zu machen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #702
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.175


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es vor einer Bar in Königsbrunn zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer. Beteiligt waren nach ersten Angaben bis zu 20 Personen.
    In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße Ecke St.-Johannes-Straße in vor einer Bar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer. Beteiligt waren nach ersten Angaben bis zu 20 Personen.
    Zunächst kam es vor der Bar zu einem Streit zwischen einigen jungen Männern. In Folge dessen schlugen wohl gemeinschaftlich bis zu 14, teils stark alkoholisierte, Personen der einen, auf vier Personen der anderen Gruppe ein. Hierbei wurden diese mit Schlägen und Tritten, auch schon am Boden liegend, traktiert und dadurch verletzt. Alle vier Personen mussten später im Krankenhaus und in der Uniklinik behandelt werden.
    Durch den Tumult auf der Straße auf die Schlägerei aufmerksam geworden, wurde die Polizeiinspektion Bobingen von einer Anwohnerin informiert und zur Hilfe gerufen. Die entsandte Bobinger Funkstreifenbesatzung wurde kurz nach dem Eintreffen, beim Feststellen der Personalien mehrerer Beteiligter, ebenfalls von der größeren Jugendgruppe attackiert, woraufhin eine Person festgenommen wurde. Da der Festgenommene erheblichen Widerstand leistete und einige Personen aus der Jugendgruppe versuchten diesen zu befreien, wurde durch die Polizeibeamten sofortige Unterstützung auch aus Augsburg angefordert. Eine Gefangenenbefreiung konnte schlussendlich nur durch den massiven Einsatz von Pfefferspray, mehreren Festnahmen und zeitweise den Einsatz von zehn Streifenwagen und einem Diensthundeführer verhindert werden. Fünf Beteiligte mussten die Nacht in Augsburger Arrestzellen verbringen.
    Im Verlauf des Einsatzes kam es zu mehrfachen Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegen die Polizeibeamten. 14 Personen erwartet nun ein Strafverfahren unter anderem wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, versuchte Gefangenenbefreiung und Beleidigung.

    https://presse-augsburg.de/massensch...riffen/506065/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 07:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •