Seite 64 von 71 ErsteErste ... 14545960616263646566676869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 701
  1. #631
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Ungebührliches und provokantes Verhalten eines 15-Jährigen hat am späten Dienstagabend am Busbahnhof in Bad Urach zu einem Polizeieinsatz geführt.
    Gegen 23.20 Uhr wurde die Polizei von Fahrgästen eines Linienbusses alarmiert, nachdem es im Bereich einer Bushaltestelle in Dettingen zu Streitigkeiten im Bus gekommen war. Wie sich herausstellte, war der Jugendliche durch lautes Abspielen von Musik und Ablegen seiner Beine auf den Sitzen unangenehm aufgefallen.
    Als er von einem 43-jährigen Fahrgast angesprochen wurde, fing er sofort an herumzupöbeln und zu provozieren. Nachdem die Situation beruhigt werden konnte, setzte der Bus die Fahrt wieder fort.
    Am Busbahnhof Beim Tiergarten flammten die Streitigkeiten wieder auf, da der Jugendliche sein ungebührliches Verhalten wieder aufgenommen hatte, kaum dass die Beamten den Bus wieder verlassen hatten.
    Freunde und Bekannte mobilisiert
    Wie sich herausstellte waren nicht nur die Polizeibeamten zum Busbahnhof gefahren, um das weitere Geschehen zu beobachten, die beiden Kontrahenten hatten auch jeweils ihre Freunde und Bekannten mobilisiert, sodass der Bus von etwa 20 Jugendlichen und Heranwachsenden am Busbahnhof erwartet wurde.
    Die sich anbahnenden Streitigkeiten und Handgreiflichkeiten konnten von den zwei eingesetzten Streifenwagenbesatzungen unterbunden werden. Alle Beteiligten erhielten nach der Personalienfeststellung einen Platzverweis.

    https://www.schwaebische.de/landkrei...,11064524.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #632
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Wer und wo sich weswegen geprügelt hat, verrät niemand.



    Rund 80 Mann geraten aneinander
    Holzlatten und Molotowcocktails: Massenschlägerei in Dortmund

    Polizeieinsatz in Nordrhein-Westfalen: Rund 80 Mann haben sich in Dortmund eine Schlägerei geliefert. Auch Molotowcocktails seien gezündet worden.

    Rund 80 Menschen sind am Montag in Dortmund in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Dabei sollen Stuhlbeine, Holzlatten und Werkzeuge zum Einsatz gekommen sein, wie die Polizei am Abend mitteilte. Auch Molotowcocktails seien gezündet worden.

    Bei Eintreffen der Beamten seien die Beteiligten "in alle Richtungen" geflüchtet. Die Polizisten seien von etwa 150 Schaulustigen "bedrängt" und an der Arbeit gehindert worden.

    Die Beamten nahmen den Angaben zufolge drei Verdächtige fest. Zudem seien "diverse gefährliche Gegenstände" sichergestellt worden. Zu möglichen Hintergründen der Schlägerei äußerte sich die Polizei zunächst nicht. Die Ermittlungen dauerten an.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...s-und-co-.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #633
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    In der Dortmunder Nordstadt ist es am Montagnachmittag (10.06.2019) zu einer Schlägerei zwischen rund 80 Menschen unterschiedlicher Nationalitäten gekommen.
    Laut Zeugen sind die Beteiligten mit Stuhlbeinen, Holzlatten und Werkzeugen aufeinander losgegangen. Außerdem wurden Molotowcocktails gezündet. Wie die Polizei am Dienstag (11.06.2019) mitteilte, ermittelt sie jetzt wegen des besonders schweren Falls des Landfriedensbruchs. Weitere Straftatbestände werden geprüft.
    Beteiligte flüchten
    Als die Polizisten mit rund 100 Beamten am Tatort ankamen, wurden sie von etwa 150 Schaulustigen bei ihrer Arbeit behindert. Die Tatverdächtigen seien dann in alle Richtungen geflüchtet. Verletzt wurde wohl niemand.
    Drei Tatverdächtige festgenommen
    Die Beamten sperrten den Tatort ab, um weitere Auseinandersetzungen zu verhindern. Sie stellten im Umfeld des Tatortes mehrere gefährliche Gegenstände sicher. Drei Tatverdächtige konnten festgenommen werden. Nach ihrer Vernehmung wurden sie aber bereits wieder entlassen. ………….

    https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhr...lizei-100.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #634
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.793
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Drei Tatverdächtige konnten festgenommen werden. Nach ihrer Vernehmung wurden sie aber bereits wieder entlassen. ………….
    Wer hätte das gedacht!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #635
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Sie wollten gemütlich grillen, doch dann ist eine Gruppe Jugendlicher im Lene-Voigt-Park von zehn bis 12 Personen angegriffen worden. Dabei wurden zwei Teenager verletzt.
    Bei einer Massenschlägerei im Lene-Voigt-Park sind am Mittwochabend zwei Jugendliche verletzt worden. Fünf Teenager hatten sich zum Grillen getroffen, als gegen 22.15 Uhr zehn bis zwölf dunkel gekleidete Männer auftauchten. Wie die Polizei mitteilte, griffen die Schläger die kleinere Gruppe an. Zwei der Opfer konnten fliehen und die Polizei alarmieren. Die drei verbleibenden wurden massiv attackiert und verletzt.

    https://www.sachsen-fernsehen.de/mas...t-park-625539/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #636
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei zwischen Syrern und Deutschen Sonntagnacht vor einem McDonald’s-Schnellrestaurant in Zwickau. Die traurige Bilanz: zwei Schwer- und vier Leichtverletzte.
    „Meine Mitarbeiter waren verstört angesichts der gewaltigen Brutalität“, sagte Restaurantbetreiber Marcus Klink (39) zu BILD.
    Sonntagmorgen gegen 2.50 Uhr eskalierte ein Streit zwischen Ausländern und Deutschen. „Es gab zunächst eine verbale Auseinandersetzung, woraufhin die Ausländer, überwiegend Syrer, die Deutschen attackierten“, erklärte ein Polizeisprecher.
    Marcus Klink, der in der Region fünf McDonalds-Restaurants betreibt: „Meine Mitarbeiter sahen, wie sich ein Deutscher und ein Ausländer zunächst im Restaurant gestritten haben.“ Dann sei es plötzlich zu Handgreiflichkeiten zwischen beiden gekommen.
    Die Schlägerei verlagerte sich nach Zeugenberichten nach draußen. Dabei ging noch die Scheibe der Eingangstür zu Bruch. Insgesamt sollen bis zu 20 Personen an der Schlägerei beteiligt gewesen sein, einige von ihnen seien noch vor Eintreffen der Polizei getürmt.
    Laut Polizei habe es „nur“ elf Beteiligte gegeben, vier Syrer seien vorläufig festgenommen worden, würden derzeit noch verhört. Waffen kamen ersten Informationen zufolge nicht zum Einsatz.
    Bei den Schwerverletzten handelt es sich um einen deutschen und einen syrischen Mann.
    https://www.bild.de/regional/chemnit...9566.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #637
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Düsseldorf Am Freitagabend ist es zu einer Massenschlägerei am Düsseldorfer Hauptbahnhof gekommen. Auch mit Stahlketten soll geprügelt worden sein. Zwei Menschen wurden verletzt.
    Informationen der Polizei zufolge waren gegen 19.26 Uhr zwei Gruppen am Bertha-von-Suttner-Platz aneinandergeraten, die eine etwa 20 Personen stark, in der anderen sollen sich rund acht Menschen befunden haben. Es kam zur Schlägerei, auch Stahlketten sind demnach dabei eingesetzt worden. Augenzeugen sprechen von chaotischen Szenen, Menschen seien geflüchtet.
    Zwei Menschen wurden verletzt, sie mussten ärztlich versorgt werden. Der Polizei zufolge konnte bisher nur eine Person gefunden werden, die als Tatverdächtiger in Frage kommt. Alle weiteren Beteiligten seien auf der Flucht. Nach ihnen fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot. Wie es zu dem Streit kommen konnte, war am Freitagabend noch unklar.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/due...f_aid-39755573

    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------------------------------


    Fall 2

    Mannheim - Eine Party am „Playa Del Ma“ gerät völlig außer Kontrolle: Ein Streit entwickelt sich zu einer Massenschlägerei, die nur ein Großaufgebot an Polizisten stoppen kann.

    Die Manufaktur in Mannheim ist vor allem im Sommer für ihre legendären Partys am „Playa Del Ma“ am hauseigenen Strand bekannt. Auch in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni findet dort die beliebte „Milkshake“-Party statt. Doch plötzlich macht sich eine aggressive Stimmung breit.
    Wie die Polizei Mannheim am Freitag (28. Juni) berichtet, haben sich gegen 3 Uhr zwei Gästegruppen in der Manufaktur angefangen zu Streiten. Der Zoff entwickelt sich zu einer massiven Schlägerei, sodass der Sicherheitsdienst einschreiten muss. Als die Security die Prügelei beenden will, wird auch sie angegriffen.
    Massenschlägerei in Manufaktur: Polizei rückt mit 21 Streifenwagen aus
    Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot von 21 Streifenwagen aus, um die Lage in der Manufaktur in Mannheim zu beruhigen. Doch selbst dann kommt es immer wieder zu einzelnen Provokationen gegenüber den Beamten, sodass zwei Menschen in Gewahrsam genommen werden müssen. Ganze 50 Menschen sollen an der Massenschlägerei beteiligt gewesen sein.
    Bei Betreten der Manufaktur riechen die Beamten sofort Pfefferspray, das offensichtlich noch während der Massenschlägerei versprüht worden ist. Außerdem gibt es einen Hinweis, dass einer der Schläger sogar mit einem Messer bewaffnet ist. Das kann die Polizei Mannheim bislang jedoch noch nicht zweifelsfrei bestätigen.
    Zwölf Verletzte sind das Ergebnis der Massenschlägerei – zwei von ihnen müssen sogar mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Einem Mann wird offenbar mit der Flasche auf den Kopf geschlagen.
    Zu tumultartigen Szenen kam es auch im März zwischen Fußball-Fans in Mannheim. Diese sind prügelnd durch die Innenstadt gezogen und haben teilweise alles kurz und klein geschlagen, was ihnen im Weg war. 49 Menschen wurden nach der Massenschlägerei verhaftet.
    Über 50 Menschen an Schlägerei beteiligt: Party in der Manufaktur artet aus
    Noch am selben Tag kann die Polizei von 31 Beteiligten die Identität feststellen – mittlerweile sind es 53. Davon werden 19 beschuldigt, an der Schlägerei in der Manufaktur teilgenommen zu haben, vier sollen Opfer gewesen sein und 30 Zeugen kann die Polizei ausfindig machen.
    Der Ermittlungsdienst des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt übernimmt die Sachbearbeitung. Derzeit sind vier Polizeibeamte mit dem Fall beschäftigt. Es wird unter anderem wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzungsdelikten ermittelt.
    Die Ermittler suchen Zeugen der Vorfälle in der Manufaktur. Außerdem werden Personen gesucht, die während ihres Diskobesuchs am Donnerstagmorgen Videos aufgenommen haben. Diese Personen mögen sich bitte unter ☎ 0621 33010 beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt melden.
    Erst im Mai kam es am Philosophenweg in Heidelberg zu zwei Massenschlägereien, an denen rund 50 Jugendliche beteiligt waren. Hier wurde sogar ein Opfer von rund 15 Menschen verfolgt.
    https://www.mannheim24.de/mannheim/m...-12742468.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #638
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei zwischen Deutschen und Flüchtlingen nach Caribic Night in Lindau
    Die Hintergründe sind unklar. Wer angefangen hat, geht aus dem Polizeibericht nicht hervor. Klar ist aber, dass es am Samstag eine Schlägerei zwischen Deutschen und Flüchtlingen im Nachgang zur Caribic Night gegeben hat.
    Die Polizei berichtet, dass es während der Caribic Night im Toskanapark am späten Samstagabend zu einer Massenschlägerei gekommen sei.
    Beteiligt waren laut Polizeibericht sieben Afghanen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren und mehrere Lindauer. Ausgangspunkt war demnach eine Schubserei auf einem Tanzpodest. Diese habe sich rasch zu einer Schlägerei zwischen den Afghanen und den Deutschen entwickelt.
    Mit Bierflasche eingeschlagen
    Bei Eintreffen der Polizei seien zwei Afghanen geflüchtet. Einen konnten die Beamten aber schnell festnehmen. Weitere fünf trafen die Polizisten einige Zeit später am Parkplatz der Berufsschule an, wo sie sich untereinander verprügelten.
    Einen Zusammenhang mit der Caribic Night sehen wir hier nur insoweit, als dass zwei der Aggressoren zumindest am Toilettenwagen der Veranstaltung einen Streit anfingen.
    Veranstalter Helmut Frank
    Ein Lindauer habe bei der Auseinandersetzung mehrere Schürfwunden am Körper sowie Prellungen im Bereich des Oberkörpers. Einer der Asylbewerber habe eine schwere Schnittwunde an der Hand erlitten, da jemand bei dem Tumult eine Bierflasche als Schlagwerkzeug eingesetzt hatte.
    Beteiligte teilweise erheblich betrunken
    Ein Weiterer wurde im Krankenhaus Lindau behandelt. Mehrere Personen waren zum Teil erheblich betrunken. Beteiligt an dem Einsatz waren neben den Beamten der Polizei Lindau mehrere Beamte der Grenzpolizei und der Bundespolizei Lindau, sowie Polizeibeamte aus Lindenberg.
    Nun ermittelt die Polizei unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung gegen mehrere Personen.
    Veranstalter stellt seine Sicht dar
    Veranstalter Helmut Frank vom Verein für alternative Conzert-Kultur (VACK) widerspricht der Darstellung der Polizei: Es habe keine Schlägerei im Toskanapark gegeben, auch sei ihm keine Rangelei auf der Tanzfläche aufgefallen.
    Er habe von all dem erst durch die LZ erfahren, die Polizei habe ihn gar nicht angesprochen.
    Frank berichtet, es habe eine Rangelei abseits der Tanzfläche, bei den Toilettenwagen gegeben, nch der zwei Personen geflüchtet seien. Die herbeigerufene Polizei habe sich dann auf die Suche nach den Geflüchteten gemacht.
    Frank: „Die eigentliche Massenschlägerei fand offensichtlich später auf dem Parkplatz der Berufsschule statt. Einen Zusammenhang mit der Caribic Night sehen wir hier nur insoweit, als dass zwei der Aggressoren zumindest am Toilettenwagen der Veranstaltung einen Streit anfingen.“
    https://www.schwaebische.de/landkrei...,11075777.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #639
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Massenschlägerei in Abensberg – mehrere Leichtverletzte
    Am Freitagnachmittag, 5. Juli, gerieten mehrere Badegäste im Freibad in Abensberg zunächst in einen verbalen Streit. Eine Gruppe verließ das Freibad. Beide streitenden Gruppen verständigten mehrere Freunde zur Unterstützung.
    ABENSBERG Beide Parteien trafen sich dann vor dem Freibad. Zunächst kam es zu einem Streitgespräch. Dann eskalierte der Streit in einer Rauferei. Es wurden mehrere Personen leicht im Gesicht verletzt. Ein 16-jähriger Abensberger erlitt eine Nasenbeinfraktur und mehrere Schwellungen im Gesicht.

    https://www.wochenblatt.de/polizei/k...eichtverletzte

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Ein weiterer Fall


    Massenschlägerei an Pommes-Stand – drei Verletzte
    Im Halterner Freibad eskaliert ein Streit zwischen zwei Jugendlichen an einem Pommes-Stand. Schon vorher hatte der Bundesverband deutscher Schwimmbäder die zunehmende Aggressivität der Badegäste beklagt.
    Rund ein Dutzend Badegäste haben sich in einem Halterner Freibad eine wüste Schlägerei geliefert. Bei dem Vorfall an einem Pommes-Stand sollen am Dienstag auch Stühle und ein Mülleimer als Schlagwerkzeuge zum Einsatz gekommen sein, wie die Kreispolizei Recklinghausen berichtete.

    Zuvor war ein Streit zwischen zwei 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen mit einem 27-Jährigen eskaliert. Mehrere Bekannte des Mannes sollen beteiligt gewesen sein. Worum es bei dem Streit ging, wurde nicht bekannt. Die drei erlitten leichte Verletzungen, mussten aber nicht ins Krankenhaus. Die Polizei nahm die Personalien von zwölf mutmaßlich Beteiligten auf. Ermittelt wird wegen gefährlicher Körperverletzung.

    Nach einem Angriff auf Bademeister in Essen hat der Vorsitzende des Bundesverbandes deutscher Schwimmmeister, Peter Harzheim, vor einer zunehmenden Aggressivität gewarnt. „Die Stimmung in den Freibädern wird immer aggressiver“, sagte Harzheim der „Rheinischen Post“. Seit etwa zehn bis 15 Jahren werde es von Jahr zu Jahr schlimmer, habe er festgestellt. „Das ist eine erschreckende Entwicklung. Wir müssen da knallhart durchgreifen.“

    In einem Essener Freibad soll eine Gruppe junger Männer zwei Bademeister und ein junges Mädchen attackiert haben. Die Zwölfjährige und einer der Bademeister kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag berichtete. Beide seien wieder zu Hause. Von den Männern fehle bislang jede Spur.

    Bei dem Vorfall am Montagabend habe die Gruppe von etwa acht Männern zunächst einen 22-jährigen Bademeister provoziert und dann geschlagen. Auch ein Kollege, der dem Angegriffenen zu Hilfe kam, sei attackiert worden. Erst als ein dritter Bademeister hinzukam, seien die jungen Männer weggelaufen. Auf ihrer Flucht soll einer der Männer das Mädchen geschlagen haben.

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...Verletzte.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #640
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.793
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages

    Also nichts Neues. Vielleicht gewöhnt man sich mit der Zeit daran, wenn man ein dickes Fell hat.
    Es genügt aber auch, mit einer gehörigen Portion Stumpfsinn gesegnet zu sein. Wenn ich mir meine Umwelt betrachte, trifft das auf einen Großteil der hier Lebenden zu.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlist: Wer findet den Fehler
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 08:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 07:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •